...im Auge des Betrachters.

Drickes

Drickes

Beiträge
75
Hallo Fotofreunde!

Hier möchte ich meine Bilder einstellen, die mit einer Kritik vom jeweiligen Betrachter vielleicht verbessert werden können. Gerne nehme ich entgegen, was mich beim Fotografieren weiter bringt. Daher bitte ich ganz höflich, wer mag, der schreibt.

#1
P1000354 - Kopie.JPG
In der Dingdener Heide


Danke! Und allen einen gemütlichen Sonntagabend.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nitram_B.
22.08.2021
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: ...im Auge des Betrachters. . Dort wird jeder fündig!
PixelSven

PixelSven

Beiträge
386
Kritik ist sooo wichtig, immer. Also:

— Der Weißabgleich passt nicht
— Das Bild wirkt unscharf oder zu sehr komprimiert
— Das Motiv ist mir nicht klar

Warum hast Du das Bild gemacht ?? Was willst Du zeigen ??
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Waldschrat
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.150
Also, das Bild hat insgesamt einen Grünstich. Denke mal dein Weißabgleich stimmt nicht.

Mein persönlicher Anspruch an Bilder zu fotografieren ist, mein Bild ins Wohnzimmer an die Wand hängen, die Frage, würdest du das Bild an die Wand hängen ? und warum, weil es deine Scheune ist ?
Mir fehlt auf dem Bild das Besondere, das Bild fängt vorne grün an und endet im oberen drittel im grünen Bereich. Der Himmel ist dazu nichts sagend.
Was ich dir damit sagen möchte, da fehlt was !! wie kann ich so ein Bild verändern ? du suchst dir einen Vordergrund, z.B. eine Pusteblume, ein alter Ast, ne Wurzel, irgendwas was du im unteren drittel platzierst. So hast du zum Hintergrund schon eine Tiefe aufgebaut und das Bild wirkt sofort interessanter.

Geh zu Uhrzeiteiten wo Farbe im Spiel ist, Morgens oder Abends, goldene Stunde usw. So kannst du extrem mit Farben spielen.


Und ganz wichtig, aufs wesentliche konzentrieren, nicht jedes Große Bild ist interessant, habe dein Bild genommen ( hoffe es ist OK ) und habe es beschnitten auf das wesentliche auf dem Bild, automatisch hast du sogar Vordergrund, hab ein wenig Dodge and Burn und etwas geschärft. Dein Bild hat Kontrast und Tiefe gewonnen und sieht durch den wesentlichen Schnitt gleich anders interessant aus.Bild 22.08.21 um 18.jpeg
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.150
Sven hat zur gleichen Zeit geantwortet... 👍 😃
 
Janni

Janni

Beiträge
8.757
Jepp, zum Grünstich wurde schon alles gesagt, den kann man nachträglich recht gut entfernen.
Beim Bildschnitt kann man ruhig selber überlegen was man denn zeigen möchte, mit mehr Landschaft drumherum wie Dein Original isses auch OK, Peter hats auf die Scheune bezogen und passend beschnitten, geht auch.....ist halt jedem selber überlassen wie man seine Bilder beschnippelt und was man eigentlich zeigen möchte 😉
An die Drittelregel (Goldener Schnitt) haste dich ja schon gut gehalten, passt also 👍

Hier mal ohne den Grünstich, denn vermutlich sah es vor Ort so aus wie das rechte Bild (links Dein Originalbild) :

x1.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nitram_B.
Drickes

Drickes

Beiträge
75
Sven, Peter und Jan, meinen Dank für eure Hilfe.
Eure Fragen sollen bestimmt zur Anregung dienen, das ist auch gut so.
Und das Bearbeiten meiner Bilder hier im Forum ist ok.
Nun werde ich versuchen einiges umzusetzen. 😓 ...😉😄
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PixelSven
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.150
Genau so war das gemeint mit den Fragen, weil jeder ist an so einem Punkt gestanden, also ich auf jeden Fall. Hab das für mich selbst hinterfragt und hab so viele Antworten bekommen....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PixelSven
PixelSven

PixelSven

Beiträge
386
Und deswegen ist ehrliche Kritik so wichtig. Wenn ich sehe, wie manchmal um schlechte Bilder herumgeschwubbelt wird, schlechtes freundlich umschrieben wird, nur weil man niemandem zu nahe treten will, frage ich mich immer, welchen Fortschritt der TO am Ende davon hat … ich jedenfalls bin dankbar für harte, ehrliche Worte.
 
Drickes

Drickes

Beiträge
75
Sorry, dass es etwas gedauert hat.
Ich habe ein anderes Bild dieser Serie mit Darktable bearbeitet.

P1000343_02.jpg
So, finde ich, sieht es schon besser aus.

...es ist schon Herbststimmung. 😊
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nitram_B.
Janni

Janni

Beiträge
8.757
Ehrliche Meinung ?

Würde mir nicht wirklich gefallen, und das nicht wegen des Motivs sondern wegen der Bearbeitung 😉

Das Bild hat einen zu starken Gelb-Rot-Stich, die Tiefen sind zu sehr aufgehellt und es sind deutliche CA´s (Chromatische Aberration) auszumachen.
Was CA´s sind kann man z.B. hier nachlesen : Chromatische Aberration - Vermeiden und auf Fotos korrigieren
In Deinem Falle sind es lila Farbsäume an den Baumwipfeln.
Durch die starke Aufhellung der "Tiefen" gibt es keine richtigen Schwarzwerte mehr im Bild, dadurch sinkt auch der Kontrast (im Gesamteindruck) im Bild und die Bereiche fangen an zu Rauschen.

Die starken Farben der Wiese im Vordergrund beisst schon regelrecht in den Augen, ist schon fast neonfarben und zu kräftig.
Um einen "herbstlichen" Look zu erzeugen gibt es andere Mittel und Wege (z.B. über Filter) die natürlicher aussehen 😉

Hier mal Dein Bild mit einigen der aufgezählten Punkten.

x2.jpg


Hab die angesprochenen Kritikpunkte mal dahingehend etwas abgemildert und folgendes Ergebnis herausbekommen :
x1.jpg

Die CA´s (Farbsäume) kann man mit fast jeder Bildbearbeitung entfernen, mit dem Weissabgleich kann man auch experimentieren und ihn ruhig etwas in eine "wärmere" Abstimmung lenken wenn man mag.
Die zu aufgehellten Bereiche habe ich selektiv mit dem Werkzeug "Nachbelichter" bearbeitet 😉
 
Drickes

Drickes

Beiträge
75
Danke Jan, dein Beitrag ist sehr interessant finden ich.

Zur Zeit versuche ich mit Darktable klar zu kommen. Herbststimmung war spaßig gemeint, weil ich das Bild nicht besser hin bekommen hatte. Mit den Tipps von euch klappte es mit dem folgende Bild schon besser.

P1000343-1.jpg

Für meine nächsten Versuche werden ich ein anderes Motiv nehmen.
Wünsche allen einen gemütlichen Sonntagabend.
 
Drickes

Drickes

Beiträge
75
Hallo Fotofreunde,

meine Auswahl aus einer von mir gemachten Fotoreihe. 😇

#1
P1000074.JPG
#2
DSC02275.jpg
#3
DSC02278.JPG

Über Kommentare und Kritik würde ich mich freuen. 🙂
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nitram_B.