Hinweis Ich

  • Autor des Themas L*A*B
  • Erstellungsdatum
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Immer wieder wenn ich Photos einstelle, möchte ich mich vorab dafür entschuldigen, daß ich neue Wege des Zeigens suche und daher meine Bilder sicher "gewöhnungsbedürftig" sind.

So ist es auch bei diesen netten und freundlichen Selbstportraits... :eek:
IMG12963.jpg
IMG12963-aq-go-bl.jpg









 
16.01.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ich . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.104
Ich würde eher den kühlen Schweinegrippe-Schutz bevorzugen :D
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Immer wieder wenn ich Photos einstelle, möchte ich mich vorab dafür entschuldigen, daß ich neue Wege des Zeigens suche und daher meine Bilder sicher "gewöhnungsbedürftig" sind.
Also ich meine, hier braucht sich keiner für seine Fotos entschuldigen.

Sicher,
einige sind gewöhnungsbedürftig und erschliessen sich dem unvoreingenommenen Betrachter erst nach mehrmaligen Ansehen, andere gefallen sofort aufgrund ihrer Aussage/Gestaltung/Farbgebung etc.

So wendet Klaus-R gerne die gestalterischen Möglichkeiten der EBV an, um seinen Bildern "den letzten Schliff" zu geben. Andere fallen durch ungewöhnliche Rahmen oder (ungewohnte) Perspektiven auf oder lassen die Bilder in s/w oder sepiafarben "sehen".
In der analogen Zeit gab es ja auch die Fotografen, die beim belichten des Fotopapiers mal kurz das Licht einschalteten, um so ihre Fotos zu verfremden. (Solarisation - warum hat das bisher noch keiner per EBV versucht und hier vorgestellt?)

Bei Deinen Bildern ist es immer wieder interessant anzusehen, wie Du gewisse Themen und Deine Vorstellungen fotografisch umsetzt.
Mal sehen Deine Bilder bedrohlich aus (Winter in der Stadt), mal orientieren sie sich an verschiedene Stilrichtungen, aber immer sind sie interessant.

Bei den hier eingestellten Bildern bin ich mir nicht schlüssig, welche Variante (Farbe oder s/w) letztendlich die bessere ist und was Du genau damit bezwecken wolltest.
Auf jedenfall hast Du es geschafft, das ich mich damit befasse.

Gruß
Harald
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.192
Wieder sowas, wo sich die Geister scheiden.......
Das Bild selbst finde ich besser in Farbe.
Ich ganz persönlich würde mal ausprobieren, etwas
"falsche" Körnung reinzulegen.

Sepia ist bah :)
Und solange das nicht Dein "Street-Outfit" ist, kein Problem. ;)
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Hier noch einmal das Erste in der von mir bevorzugten Finalversion:


IMG12963combi.jpg
s1-f


Und ein anderes Experiment dazu:


IMG12960-aq-go-bl.jpg
s5


 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.888
Hallo Roland,
also ich mag die zweite Staffel dann aber doch viel lieber.

Der Titel "Ich" ... nun, das solltest doch dann auch Du sein..:fragezeichen::ausrufezeichen:
Also wenigstens Deine Augen solltest Du uns gönnen.;);)
Das Bild mit der Steintafel (Rechtschreibreform noch unbekannt:D) ... das gefällt mir gut.

Das erste Bild (Threadstart) ... naja ... das kannst ja nicht wirklich Du sein ... das kann jede Schaufensterpuppe sein, die ähnlich verhüllt wäre.
Dem Photo fehlt irgendwie so die Menschlichkeit, die das EGO ausmacht.

Interessant ... allemal. Portraits?? Da kommt es stark auf die Definition an ... bzw., wie eng man das definiert.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.888
Hallo Roland,

ich find's in diesem Zusammenhang gut, dass Du Dein Userbild wieder ausgewechselt hast ... auch ein "ICH" .. eines, dass mir viel besser gefällt.;):klatschen:

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.888
Nochmal kurz .....noch einmal aufgegriffen ....

....

die Vollbärte .... die haben doch einfach was ....:D:D ... in Sachen "EGO"

11132076.jpg

Ich als Frühergrauter ... nun ich seh's mal positiv ... !:D "weise" ... das kommt von "weiß" Naja,.. weiße (Bart)haare hab ich ja genug ... weise, das wär ich gern.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Am besten finde ich das Unscharfe (S5) ... ist echt gut:klatschen::klatschen:!
Aber die erinnern mich alle an den Zahnarzt, kurz bevor er die Bohrmaschine ansetzt:eek::psst:.
 
sun

sun

Moderator
Beiträge
1.953
Klasse Idee für eine Serie, mal den Typ hinter der Kamera sichtbar zu machen!

Klaus hat mir ja auch eine Sigma geschenkt, damit er mal auf einem Foto zu sehen ist. Aber so ist es etwas eleganter.

Mir persönlich gefällt von der zweiten Serie das zweite Foto.

Man sieht etwas von dir und es kommt eine melancholische Stimmung auf.
Das ist für mich schon Kunst.:klatschen::klatschen:


Die anderen sind mir mehr oder weniger unheimlich.:eek:

Weiterhin schöne Ideen!

Sonja
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Mir selbst gefällt s2 am besten:





@sun:
Die anderen sind mir mehr oder weniger unheimlich
Na ja, das Photo mit dem Grabstein (s4) ist doch ganz nett.
Aber im Ernst: "unheimlich" war direkt nicht meine Absicht.
Aber ich wollte darauf hinweisen, wie verwirrend die Suche nach dem "Ich" sein kann.
Die Frage "Wer bin Ich (wirklich)" beschäftigt schließlich seit Jahrtausenden die Philosophen und Mystiker.
Aber Klaus hat es erfaßt: am ehesten kann man mich in meinem Avatar wiedererkennen... :)
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich habe mich, bis jetzt, bewusst zurückgehalten,
weil ich mit den ersten Bildern etwas Probleme hatte.
Ganz einfacher Grund:
Ich war oft in septischen Abteilungen und Quarantänestationen
und daher konnte ich nicht festmachen, ob die Bilder Spaß oder Ernst sind.
Jetzt habe ich S4 gesehen, welches mit sehr zusagt, ein Portrait nach meinem Geschmack.
 
RitterRunkel

RitterRunkel

Beiträge
88
In meinen Augen fehlt fast allen Portraits die Physiognomie. Ich kann damit nicht viel anfangen und meine Assoziationen schwanken zwischen Krankheit, Tod, Trauer und Grusel. Dementsprechend hätte ich sie unter diesen Themen verortet, aber ist wohl eine Frage der Sichtweise.