(Schwarz/Weiss) I Had Too Much To Dream Last Night.

  • Autor des Themas L*A*B
  • Erstellungsdatum
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
IMG02465-combi-2.jpg

I Had Too Much To Dream Last Night.




Sigma SD10
Carl Zeiss Jena Pancolar 50 / 1.8
Collage aus drei Photos
Tritone
 
13.03.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: I Had Too Much To Dream Last Night. . Dort wird jeder fündig!
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
OK, ich bin Ehrlich, (Sorry)
:ups: das Bild gibt mir nix, mit Glühbirne und Baum finde kein Zusammenhang, der Baum und ein Vogel würde besser passen, mir hat es zu viele Gegensätze.

Etwas Unschärfe würde dem ganzen vielleicht etwas mer Stimmung geben ... aber die Osram Glühbirne stört mich.

Muss nicht heißen das es schlecht ist, ist halt nur meine Meinung.

Sorry, nicht sauer sein!:)
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.771
Durch das Schwarz-Weiße, die Schatten und die Glühbirne vermittelt mir das Bild den Eindruck von Isolation, evtl. auch von Einsamkeit.
Es bringt mir eine Stimmung des "in-seinen-Gedanken-gefangen-seins",
ein in sich begrenztes Leben.

Für mich eine sehr ausdrucksstarke Aufnahme.
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.094
Ich sehe es in Verbindung mit dem Titel so: die Glühbirne samt dazugehöriger gekälkter (?) Decke zeigt mir den Schlaf-Raum, im dem geträumt wird - übergehend in verschiedene Traumfetzen im unteren Bereich des Bildes! Für mich: eine tolle Arbeit :klatschen::klatschen::klatschen:
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Was mir bei dem Bild sofort einfiel, war ein alter Heinz Erhardt (?)

Von der Decke hing eine Birne - nackt wie Osram sie geschaffen hatte.
 
kkaefer

kkaefer

Beiträge
93
Hm, also ich fand es mit dem "OSRAM"-Schriftzug noch interessanter.

Aber auch so ein faszinierendes Bild: Während die Glühlampe und der Baum rechts noch als solche zu erkennen sind, droht der nicht so recht zu identifizierende Schatten im Hintergrund als Mahnung, besser nicht einzuschlafen :eek:
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
@kkaefer :
droht der nicht so recht zu identifizierende Schatten im Hintergrund als Mahnung, besser nicht einzuschlafen
WoW. :eek:

Viele Leute können sich gar nicht vorstellen, daß es Menschen gibt, die etwa nach traumatischen Erlebnissen panische Angst vor dem Träumen haben.
In der Richtung habe ich auch das Zitat "I Had Too Much To Dream" gemeint.

Um Spekulationen vorzubeugen: Ich schlafe und träume gerne und ausgiebig... :)
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L*A*B (Schwarz/Weiss) I Had To Much to Dream Last Night... Sigma Bilder besprechen 9