(Schwarz/Weiss) I Had To Much to Dream Last Night...

  • Autor des Themas L*A*B
  • Erstellungsdatum
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
IMG03153-Duo-brown.jpg
a




Sigma SD10
Carl Zeiss Jena Pancolar 50 / 1.8
Duotone Brown
 
19.09.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: I Had To Much to Dream Last Night... . Dort wird jeder fündig!
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
b strahlt für mich enorm viel Ruhe aus,

ich parke mein Auge auf der Blume

und genieße diese wohltuende Ruhe!




:klatschen::klatschen::klatschen:
 
2F C2

2F C2

Beiträge
1.282
Ich habe mal bewusst bei mir drauf geachtet und festgestellt, dass jedesmal wenn ich das Bild neu ansehe der Blick zuerst einige Sekunden an dem Fensterrahmen kleben bleibt.
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Das heißt: der Fensterrahmen stört?
Ist dann die Crop-Version ohne ihn besser?
 
2F C2

2F C2

Beiträge
1.282
Die 2 leicht schimmernden Streifen oben sind es die ablenken.
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
mich nicht...

für mich gehören die zum bild dazu, weswegen ich immer zum bild 1 zurückkehre um es anzuschauen...

es ist einfach perfekt... diese elemente, die ihr "fensterrahmen" nennt und dann im tollen gegensatz dazu die sanften blüten....

für mich ist bild 1 - auch vom schnitt her - das gelungenste :)

wahrscheinlich sehe ich als malerin das anders als fotografen.... kann ja sein... :)
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Die 2 leicht schimmernden Streifen oben sind es die ablenken.
Ach so. Verstehe.
Das Bild ist nachts entstanden und soll irgendwie die Nachtstimmung wiedergeben.
Ursprünglich wollte ich das Photo sogar "schlaflos" oder "Insomnia" nennen.
Außer der Orchideenblüte brauchte ich daher noch ein weiteres Element, welches diese "Verlorenheit" unterstreicht.
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L*A*B (Schwarz/Weiss) I Had Too Much To Dream Last Night. Sigma Bilder besprechen 11