Hundepflaume - Blüten bei Sonnenuntergang - 2019

03.05.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hundepflaume - Blüten bei Sonnenuntergang - 2019 . Dort wird jeder fündig!
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.505
Ich finde es großartig! Die Weichheit, den Hintergund und die Kompo.

Bist Du mit der SD10 zufrieden? Für mich ich sie die Sigma-Klassik-Kamera (ohne Zicken-Allüren) schlechthin. Und gerade mit Altglas ergeben sich häufig großartige Ergebnisse.
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.340
Hallo Oz!

Dankeschön!

Wahrscheinlich werd ich nochmal ausführlicher zur SD10 schreiben. Hab die Zehner jetzt erst seit einem Monat in Benutzung. Ersteindruck kompakt: Ich bin von der Kamera äußerst angetan! Oz, Deine über die letzten Jahre mehrfach hier im BF gelesene Aussage, eine SD10 wäre die bessere SD9, würde ich allerdings in der Form vor dem Hintergrund der aktuellen Erfahrungen so nicht verbalisieren. Vielmehr empfinde ich die Rohdaten, und damit die Ergebnisse, aus der SD10 als deutlich abgesetzt zu dem, was die SD9 liefert, von andersartiger Qualität. Weicher, spürbar größerer Dynamikbereich, weniger Rauschen, und vor allem eine zwar sichtbar sigmarische, aber doch komplett andere Farbanmutung, welche im Vergleich zur SD9 ad hoc viel natürlicher, "normaler", weniger "schräg", gleichwohl sehr gefällig daherkommt. Keine andere meiner älteren Sigmas (ur-DP1, DP1s, DP1x, DP2s, SD9, (ehemals SD14), SD15) ist mit der SD10 im Farbset vergleichbar. Am dichtesten dran ist vielleicht noch die SD15.

Die SD10 wurde von Sigma damals nur 20 Monate nach der SD9 veröffentlicht. Kaum auszudenken, wo die Foveon-Kameras heute technisch stehen würden, wenn man dieses Tempo der Entwicklung nach der SD10 weiterhin beibehalten hätte. Vermutlich kratzt das Foveon-Sensor-Prinzip seit der SD10, seit dem Jahr 2004, an den physikalisch möglichen Grenzen entlang?

Herzliche Grüße!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gewa13 und oz75
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.505
Spannend - so nimmt jeder die Anmutungen anders wahr. Ich kam von den "braven Sigmas" zur SD10 und fand sie "crazy-kreativ". Kommt man von der SD9, so scheint es zu sein, dass man die SD10 als brav wahrnimmt.

Also "schräg" kann sie schon - inbesondere mit "schrägen" Linsen und ordentlich SPP-Pepp:

Herbstspaziergang mit SD10 und Zyklopen

Was den Vergleich SD9/10 anbelangt, so empfinde ich, dass das absolute Gros der Unterschiede, auf eine völlig unterschiedliche "Grundabstimmung" der Kameras unter SPP zurückzuführen ist. Hatte ich auch einmal an einem Beispiel gezeigt. Wie bei jeder Sigma, ist immer eine grundlegende Gewöhnung unter SPP an das jeweilige Kameramodell erforderlich, was zunächst etwas befremdlich ist.

Bin aber gespannt auf weitere Vergleiche und Vergleichseindrücke - vielleicht irre ich mich ja! Bis dahin viel Spaß mit der SD10.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Waldschrat
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.765
... gefällt!😊👍

ein schönes pastelliges Stimmungsfrühlingsbild oder ein Frühlingsstimmungsbild ... weiß'nich
genau.

Frühlingsgrüße

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Waldschrat

Ähnliche Themen