Hohlkehle & Co im Selbstbau

  • Autor des Themas Saturn
  • Erstellungsdatum
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Thema Hohlkehle.
Ich habe einfach einen Holzbock genommen, die Scharniere gedreht und schon war
der erste Teil fertig.
Danach habe ich, mit Pappe, kaschierten Schaumstoff genommen und als Boden eingesetzt und mit Gaffa festgeklebt.
Als Halteschiene, für den Hintergrundkarton, dient ein dünner Kabelkanal,
den ich versetzen kann.
Fertig ist die aufklappbare Hohlkehle ;)

Kosten, ohne Hintergrundkartons: 8 Euro
 
Zuletzt bearbeitet:
11.10.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hohlkehle & Co im Selbstbau . Dort wird jeder fündig!
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
haste bei gelegenheit mal ein Bild von deinem/eurem oder Gaby's Hohlkehle
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Klar,

mal eben schnell aufgeklappt ;)

Mit solchen Hilfsmitteln hat Gaby ihre Blumenfotos gemacht.
Als Licht nahm sie Tageslicht, hat das Teil (wir haben zwei davon)
einfach nach draußen geschleppt.

SDIM0376.jpg

SDIM0382.jpg
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Hallo,
nicht schlecht, Anleitung hab ich glaube ich schon mal im blauen Forum gesehen, gelle!
Muss ich haben!!!!

Grüsse,
Rainer
 
-GABY-

-GABY-

Beiträge
1.324
Hallo...
Er hat ja für mich auch schon mal eine Staffelei mal so eben aus dem Baumarkt gebastelt...
Das war eine sehr witzige Geschichte, die sich in diversen Baumarktläden abspielte...

Ulli ist eben ein "Praktiker"...
und noch...
"Jupi jupi jeee"....
Blau-Gelb Einrichtungshaus...
war auch schon mal von der Partie,

ja und viele andere...

Nicht vergessen: Immer die Dame an der Kasse bequatschen und ihr ein schönen Feierabend wünschen.
Und wenn an der Kasse ein Kerl sitzt...
na dann hat mein Ulli eben Pech gehabt und muss sich mit einem Kerl ein small talk gönnen...:cool:


[SCHILD]Lg von der Gaby,
die den Handwerker
immer mehr braucht...:rolleyes:[/SCHILD]
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Hallo,
nicht schlecht, Anleitung hab ich glaube ich schon mal im blauen Forum gesehen, gelle!
Muss ich haben!!!!

Grüsse,
Rainer
oh, ist mir unbekannt!
Ich hatte ne Menge von diesen Böcken und sie mir für bestimmte Zwecke umgebaut.
Meine erste Hohlkehle war aus Pappe und entsprechend instabil.
Ich suchte nach einer "härteren" Lösung und da fiel mir einer der Böcke in die Hände.
Hatte zunächst das Scharnier entfernt und festgestellt,
das das Ding wunderbar für meine Zwecke ist, wenn dort ein Boden drin ist.
Da kam ich eben auf diese Idee.

Waren wohl noch andere so fix ;)
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Jooo,das ist ein Dauerbrenner seit 2 Jahren.
Gruß
Uwe
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
oh, der sieht aber edler aus,
weil anderes Holz :cool: :klatschen:

Aber dort ist eine Fliesenleiste drin und Hartschaumplatte.
Ich kann meine Leiste umstecken, falls nur kleiner Karton vorhanden ist.
Ich habe einen Boden und nehme einfach Hintergrundkarton,
das kommt preiswerter, als die Hartschaumplatte,
denn diese ist nicht zu 100% flexibel.

Egal, wie wir sehen, denkt der "gemeine Knipser" ähnlich!
Also lasse ich den Tisch jetzt nicht patentieren :D

Danke für den Link!
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Und wieder stellt sich die Frage: Wer hats erfunden ... bestimmt die Düsseldorfer ... und wer genau - Ulli
:cool:
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Und wieder stellt sich die Frage: Wer hats erfunden ... bestimmt die Düsseldorfer ... und wer genau - Ulli
:cool:

nee, da war einer fixer.
Ich habe das Teil nicht erfunden, das war der aus dem "Blauen",
der Fred ist jetzt 2 Jahre alt - Respekt.
Ich hatte wohl den gleichen Gedanken. Schon irre das!

Habe mal eben von hinten nach vorne geblättert,
ist ja immer noch aktuell. Donnerwetter.
Warum hat das niemand hier mal angesprochen, oder damals auf der dunklen Seite?
*wunder*
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
so jetzt habe ich mir auch so ein Ding gebastelt, hier mal das erst Foto.
Natürlich ohne Künstlerischen Anspruch und ohne die optimale Beleuchtung, habe nur meine B.I.G Blitzsoftbox benutzt.


SDIM5827_1-1_hf Kopie.jpg


PS: vielleicht sollten wir irgendwo oben denn Thread trennen (ab #29) und einen eigenen Hohlkehle Thread eröffnen, würde dann auch mal Bilder von meinem gebastelten einstellen, ist ein etwas anderes Prinzip als das von Ulli oder aus dem Blauen Forum.





 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich habe da auch noch was, mit Getränk :D:D


Hohlkehle, was sonst :eek:


water.jpg
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
So, hier meine Hohlkehle, das ein oder andere muss natürlich noch verbessert werden.


SDIM5847_1-1 Kopie.jpg



Material:

3 x PVC-Installationsrohr starr Ø 25mm, 900mm Lang (langer Schenkel, unten)
3 x PVC-Installationsrohr starr Ø 25mm, 650mm Lang (kurzer Schenkel, hinten)
3 x PVC-Installationsrohr-Bogen 90° starr Ø 25mm
1 x Fließenleiste 1000mm (in der Mittel durchsägen so das 2 x 500mm entstehen)
6 x Rohr-Klemmschelle für Ø 25mm
6 x Begrenzungsstifte (Nagel, Schraube oder Federstecker) auf einer Seite sollten sie Steckbar sein so das die Hartschaumplatte etwas gespannt werden kann.
1 x Creativ Hartschaumplatte 800mm x 1500mm, es können auch kleinere Platten verwendet werden zB 500mm x 1500mm (oder 500mm x 1250mm dann stehen die Schenkel mehr raus und es müssten andere Löcher für die Begrenzungsstifte gebohrt werden)

Bis auf die Hartschaumplatte und die Fließenleiste ist das für wenig Geld zu bekommen oder es liegt noch im Keller herum.


Rohre auf Maß zuschneiden und mit dem Bogen einfach zusammen stecken, hier bleibt noch die Option alles zusammen zu kleben, habe ich noch nicht gemacht.


SDIM5853_1-1 Kopie.jpg

In die halbierte Fließenleiste jeweils 3 Rohr-Klemmschellen in die Profilecke kleben (ich habe das mit der Heißklebepistole gemacht), jeweils Außen und eine in der Mitte. Hmm … hier gibt es bestimmt noch verbesserungspotenzial.



SDIM5856_1-1 Kopie.jpg


Am langen Schenkel (unten) habe ich nun jeweils eine 3mm Bohrung in das PVC-Rohr gebohrt (20mm vom Rand) und einen Stift als Begrenzung eingesteckt (sonst würde durch die Spannung der Hartschaumplatte die Klemmschellen vom Rohr rutschen). Hmm … mache ich aber noch schöner, ich decke mit einem Federstecker.



SDIM5843_1-1 Kopie.jpg


Hmm … dasselbe mache ich auch noch am kurzen Schenkel (hinten) ist aber noch nicht geschehen.


SDIM5851_1-1 Kopie.jpg

Hartschaumplatte einspannen und Fertig!


SDIM5845_1-1 Kopie.jpg

Ich habe jetzt eine 800mm Breite und 1500mm Lange Platte in weiß im Baumarkt zuschneiden lassen, diese steht jetzt auf jeder Seite 150mm über der Leiste, die Randbereiche werden ja nicht belastet, also kein Problem. Es ist aber auch kein Problem andere Plattengrößen einzuspannen z.B. 500 x 1500 oder 500 x 1250 die gibt es ja farbig.

Und wenn ich die Hohlkehle nicht benötige, einfach auseinander Stecken und Platz sparend in den Keller verstauen.
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Wolfgang,
eine pfiffige und platzsparende Idee.:ausrufezeichen:
Da ist sicher noch Erweiterungspotential drin.;)
Gruß
Uwe
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Wabenvorsatz für Blitzgeräte Bastelecke 0
kkaefer Selbstbau einer SLR Bastelecke 11
uomo Selbstbau Servo Blitzauslöser Bastelecke 5
uomo Selbstbau Augenmuschel Bastelecke 9

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge