Himmel/Wolken fotografieren

  • Autor des Themas Lukcy
  • Erstellungsdatum

Lukcy

Beiträge
109
Hallo liebe Leute.
Ich hatte heute schöne Wolken gesehen und zufällig meine Kamera mit dabei. Den Himmel/Wolken zu fotografieren ist für mich schwierig. Wenn die Wolken passen, ist der Boden zu dunkel und umgekehrt. Naja, auf jeden Fall habe ich folgndes Foto gemacht und dann auf meinem Handy mit PS Express etwas bearbeitet. Die bearbeitete Version ist um längen schöner. Ich habe den "Look" auf summer, auf volle Schärfe gestellt und -ich glaube- ein wenig heller gedreht. Der Rahmen ist Spielerei und keine Absicht, aber trotzdem ganz nett.
Meine Frage ist, ob bzw. wie man Himmel und Wolken und deren Landschaften ohne Nachbearbeitung hinbekommt. Irgendwie fühlt es sich nämlich so gemogelt an, was aber - in meinem Fall - auch wirklich nötig war.
 

Anhänge

09.09.2015
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Himmel/Wolken fotografieren . Dort wird jeder fündig!
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Moin,
das zweite Bild sieht doch schonmal gut aus.
Bildbearbeitung ist doch keine Mogelei, sondern Notwendigkeit. Früher hat man Filmmaterial entwickelt. Abhängig vom verwendeten Film und Verfahren war das Ergebnis dann so oder so. Könnte man auch als Mogelei sehen, oder?
Heutzutage machen wir nichts anderes: Erst kommt die Aufnahme, dann die Entwicklung. Nur das wir heute im digitalen Fotolabor Möglichkeiten haben, von denen früher nicht zu träumen war. ;)
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
nobbi26 Architektur Fotografie? Problem Bilder 16
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge