Hauskatze High Key Margaritten

  • Autor des Themas ThomasRS
  • Erstellungsdatum
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.190
Draussen isses kalt.
Also macht man drinnen mit dem Geburtstagsstrauss der
besten Ehefrau von allen herum :)
Weil es ja ein Sigma-Lastiges Forum ist mit dem alten
55-200er und einer +4 Nahlinse, dazu noch eine LED-Taschenlampe.
Weissabgleich korrigiert, Kontraste und Farben geregelt.








Leider erzeugen diese einfachen Linsen immer Farbränder und Abrisse.
Irgendwann ist wohl mal ein Achromat oder direkt ein Macroobjektiv fällig :)
 
28.01.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: High Key Margaritten . Dort wird jeder fündig!

heross

Beiträge
429
Hallo Thomas,

wieso Highkey? Ich finde die Fotos farblich zwar sehr schön, aber für Highkey fehlt mir das Licht in den Bildern.
Versuche mal die Farben und Licher mehr zum leuchten zu bringen, so ist es leider recht trist und schaut nach bedektem trüben Wintertag aus.

Gruss Mario
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.881
Hallo zusammen,

gefallen mir auch gut, die Bilder. :klatschen::klatschen::klatschen:

Ich glaub, ich würde da mal wieder mit etwas mehr Mut zu Farben, Licht, Kontrasten und Kontouren rangehen.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.190
NOCH heller?
Ich hab ja so schon das Gefühl, mir brennts alles weg :)

Ja, das LED-Licht hat schon einen extremen Blauanteil.
Der ist hier schon runtergeregelt.
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.190
Autschn.....

Die Margaritten die eigentlich Crysanthemen waren.
Meinereiner hat sich eine Verwexlichkeit geleistet wie's scheint.

Ich hab' gerade mal mit einer herumexperimentiert.

Crysantheme3.JPG

Crysantheme2.jpg

Crysantheme1.jpg
 

heross

Beiträge
429
Hallo Thomas,

das Erste strahlt jetzt richtig schön. Es fehlt halt jetzt des zarte Blau aus den ersten Bildern, aber so in weiss ist es auch sehr ansprechend.
Jetzt kannst du eigentlich nur noch versuchen die Zeichnung der Blütenblätter besser heraus zu arbeiten und den leicht milchigen Schleier der über dem Bild liegt zu entfernen.

Gruss Mario
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.190
Wenn man bedenkt, dass das Blau eher ein Farbstich war :)

Irgendwelche Tipps? Tricks?
Ich bin nicht so der Star-Bearbeiter oder Rauskitzler.
 
happy

happy

Beiträge
35
die zweite serie gefällt mir viiiieeel besser. vor allem das erste davon ist voll gelungen! klasse!
isch bin bejeistert :))
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.190
Äh, wo ich Euch gerade so lese.
Das ist ein und dasselbe Bild.
Nur 3 Bearbeitungszustände.........
Aber egal.
 
kkaefer

kkaefer

Beiträge
93
Wenn es danach geht, welches der Bilder ich mir am längsten angesehen habe, dann ist das 3. Bild der ersten Serie mein klarer Favorit. Gerade weil er nicht auf den ersten Blick verrät, um was für eine Blüte es sich handelt, sondern man sich als Betrachter vom scharfen Vordergrund erst langsam zum Zentrum der Blüte in dem verschwimmenden Hintergrund herantasten muss.