Heute vor sechs Jahren...

MuFTi

MuFTi

Beiträge
427
...war ich an den Plitvicer Seen und habe zwei Tage lang die traumhafte Landschaft eingesogen!
Leider hatte ich damals noch meine kleine Nikon Coolpix Systemkamera. Die hat ganz nette Bilder geliefert, aber auch nicht mehr. Speziell am großen Wasserfall habe ich ein Weitwinkel vermisst, aber da ich ja auf Panos stehe, habe ich ein Pano aus sechs Kacheln gebaut. Damals noch mit Hugin, jetzt mit Affinity Photo, direkt aus den RAWs und damit mehr Möglichkeiten zur Tonwertkorrektur und Anpassungen am Stitching. Voilá:

bf_Grosser_Wasserfall_tm_afphoto_raw.jpg

Das war's dann auch schon. :)
VG, Uwe
 
07.05.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Heute vor sechs Jahren... . Dort wird jeder fündig!
ekin06

ekin06

Beiträge
1.622
Na ist doch super das man so schöne Fotos hat, wenn man in Erinnerungen schwelgen MUSS. :D

Etwas Farbrauschen ist mit drin? Speziell in den Schatten.
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.622
Du könntest auch noch versuchen den Regenbogen ein bisschen hervorzuheben mit etwas mehr Sättigung? Wäre interessant, wie das Bild dann wirkt.

Edit: Ich habe mal fix was bearbeitet. Es wirkt ein bisschen übertrieben. Aber wenn ich es zeigen darf, stell ich es trotzdem mal rein. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
MuFTi

MuFTi

Beiträge
427
Du könntest auch noch versuchen den Regenbogen ein bisschen hervorzuheben mit etwas mehr Sättigung? Wäre interessant, wie das Bild dann wirkt.
Hatte ich sogar probiert. Hat mir nicht gefallen. :)

Edit: Ich habe mal fix was bearbeitet. Es wirkt ein bisschen übertrieben. Aber wenn ich es zeigen darf, stell ich es trotzdem mal rein. :)
Hau rein!

VG, Uwe
 
RoToR

RoToR

Beiträge
326
Schöne Aufnahme hast du da zusammengebastelt. 👍👍
Wer braucht schon Weitwinkel 😉
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.883
Wundervolles "Weitwinkel" Photo", das nun gar nicht auf eine nicht so wertige Kamera schließen lässt. 😊

Traumhafte Landschaft! da war ich auch schon.😊👍👍 Da haben sie damals die Winnetou Filme gedreht .... der wilde Westen von Kroatien quasi!😊😊

Könntest Du diese regenbogenförmige chromatische abberation vielleich noch rausretouchieren??🤪😜😜
Nur Spaß Alda!😚

Grüße und schöne Photros

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MuFTi
dj69

dj69

Beiträge
4.079
Hi Uwe,
ein wirklich schönes Bild, es erinnert an alte Zeiten :)
Als ich zuletzt dort war, nannte man das Land da noch Jugoslawien...
Die Bearbeitung von Johannes gefällt mir auch :)
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.622
Ich hab den Regenbogen selektiv maskiert.

Also in Capture One hab ich ganz grob eine Linie gezogen:
1588976240804.jpg

Dann wird die Maske verfeinert, so das sie sichtbar bis zum Rand des Regenbogens geht und danach wird die Maskenkante weich gemacht. Das wird 2, 3 oder so oft wiederholt bis sich das gewünschte Ergebnis eingestellt hat. Wenn man merkt das nicht der komplette Regenbogen ausgefüllt wird, malt man einfach noch eine Linie über den fehlenden Bereich oder fängt von vorne an und nimmt einen etwas größeren Pinsel.

1588976742104.jpg

Dann schraubt man einfach die Sättigung hoch. Wenn es dann noch nicht genug ist, erstellt man noch eine zweite Ebene und kopiert die Maske der ersten Ebene. Und zum Schluß kann man noch die Tonwerte anpassen um ggf. einzelne Farben im Regenbogen besser hervorzuheben.

Naja und den Rest kann man aufs gesamte Bild anwenden. Kontrast, Lichter, Schatten, (Ent)Rauschen ggf. minimal Schärfe/Struktur.

:)
 
MuFTi

MuFTi

Beiträge
427
Moin Johannes!
Danke für die Dokumentation Deiner Bearbeitung. Das habe ich gleich mal in Affinity Photo nachgemacht. Zumindest zum Versenden per Messenger gefällt's mir ganz gut. ;-)

Die Aufnahme ist übrigens morgens entstanden, zu dem Zeitpunkt waren fast keine anderen Leute dort, so dass wir die Stimmung dort richtig genießen konnten.
Das lag nicht nur an der frühen Uhrzeit (Die Busladungen mit Touristen kommen erst ab 10 Uhr), sondern auch an den Regenfällen der Vortage, so dass sich viele nicht über den Zugang dorthin getraut haben:
bf_DSCN8594.jpg

VG, Uwe
 
dj69

dj69

Beiträge
4.079
Ui, das war aber nicht ohne...
Dieses Naturparadies ist sehr beeindruckend :)
 
MuFTi

MuFTi

Beiträge
427
Etwas Farbrauschen ist mit drin? Speziell in den Schatten.
Hab' mal wieder meine Mittagspause geopfert, die alten .NEF-Dateien ausgepackt und nochmal alles zusammengebaut! Dank Affinity Photo kann ich
  1. Das Pano aus den RAW-Daten zusammenstellen
  2. Das Stitching noch korrigieren, um möglichst keine überstrahlten Stellen im Wasserfall zu haben
  3. Dann das fertige Pano entwickeln...
  4. ...und dabei entrauschen sowie dort schon den Regenbogen hervorheben.
  5. Dunst aus dem Himmel raus
  6. Das eigentliche Objekt nachschärfen (Maske über dem Himmel und Bereiche im Schatten)
  7. Und abschließend eine hoch auflösende Version ins Netz stellen.

Oh ja, speziell an der Stelle ohne Geländer wollte man nicht ausrutschen, sonst wäre diese Perspektive vielleicht die allerletzte gewesen:
bf_pano_tal02.jpg

VG, Uwe