Heute Vollmond ...

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.684
Gerade zufällig gesehen ... und ab in den Kasten.;)

Heute Vollmond:

Bild -7.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
29.08.2015
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Heute Vollmond ... . Dort wird jeder fündig!
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.340
Erwischt! [emoji14]feil: Beim Schummeln, lieber Klaus!
Die Platzierung Lunas unten links passt perfekt zur Assoziation des noch steigenden
abendlichen Vollmondes. "Atmospäre" hat das Bild auch, keine Frage. :daumen:
Nur als Fälschung ist es auch sofort erkennbar. Mond als selbstleuchtendendes
Objekt und Himmel zusammen zu basteln scheint nicht so einfach, und es ist
beruhigend zu sehen, dass selbst der Großmeister das nicht mal eben perfekt hinbastelt. ;)

Schönen Sonntag Dir!



_
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Eines (von den Vielen) Markenzeichen von Klaus ist gekonnte Bildmontage... :daumen:

Im vorliegenden Fall vergißt er aus "Authenzitätsgründen" nicht einmal das Bild-Rauschen in den Nachtwolken.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.684
:DMoohhhment:D

Also "Fälschung" ist ein hartes Wort ... (ist natürlich nicht so gemeint, weiß ich ja);)

Das Bild ist deswegen bearbeitet, weil die vorhandene Stimmung anders nicht zu transportieren ist.

Luna ist zwar nicht "selbstleuchtend", aber trotzdem im Verhältnis zur Wolkenformation, -die mir so gut gefallen hatte-, viel zu "grelle", als dass das die Eingangsdynamik einer Kamera bewältigen könnte.

Belichte ich auf die Wolken, dann ist der Mond zwangsläufig total überstrahlt bzw. ausgefressen:

Bild -12.JPG

Belichte ich auf den Mond, dann saufen mir die Wolken total ab.

Bild -13.JPG

Die Lösung also war für mich ein "quasi HDR" aus zwei Aufnahmen, um Zeichnung in beides zu bekommen.

Das Bild ist natürlich ausgearbeitet ... ich nutze mein digitales Photolabor nunmal sehr gerne auch für "unmögliche" Bilder.

Der Bildeindruck, der hier entsteht, passt IMHO zur Stimmung, die ich vorfand.

Grüße und schöne Photos

Klaus

P.S.: Bildfälschungern sind für mich Bilder, die den Anspruch erheben, eine Realität darzustellen, diese aber mit Absicht fälschen. Insbesondere dann noch, wenn es um "Reportagephotographie" geht, ist sowas strikt abzulehnen und geht IMHO gar nicht.
Sowas ist von Bildgestaltung ganz dringend zu trennen!:ausrufezeichen: Ich denke, dass wir uns darin aber so ziemlich alle einig sind.;) Der Mond jedenfalls sieht wirklich so aus.;)
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.340
:DMoohhhment:D

Also "Fälschung" ist ein hartes Wort ... (ist natürlich nicht so gemeint, weiß ich ja);) ...
Uff, da war/bin ich ja beruhigt, dass auch der Subtext - nicht so gemeint - bei Dir angekommen ist. :)
Super auch Deine Schilderung des grundlegenden Problemes. Den Mond "mit Gesicht" und dazu die Umgebung
einzufangen ist eben wirklich nicht einfach. (Versuche mich ja nun seit Jahrzehnten kontinuierlich daran. :rolleyes: )

Am 28.September 4:51Uhr MESZ ist übrigens wieder Vollmond! :daumen:

Herzlicher Gruß vom Waldschrat! :)




_
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge