Hersteller der Vivitar Objektive

  • Autor des Themas netzuser
  • Erstellungsdatum
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Vivitar Objektive gibt es ja bekanntlich von verschiedenen Herstellern.
Hier eine Übersicht.
Die erste Ziffer oder auch die beiden ersten Ziffern der Seriennummer verraten den Hersteller.
Vivitar Subcontracted Lens Makers

(1st two digits of serial number)

·[FONT=&quot] [/FONT]6 Olympus

·[FONT=&quot] [/FONT]9 Cosina

·[FONT=&quot] [/FONT]13 Schneider Optik

·[FONT=&quot] [/FONT]22 Kino (aka Kiron)

·[FONT=&quot] [/FONT]25 Ozone Optical

·[FONT=&quot] [/FONT]28 Komine

·[FONT=&quot] [/FONT]32 Makinon

·[FONT=&quot] [/FONT]33 Asanuma

·[FONT=&quot] [/FONT]37 Tokina

·[FONT=&quot] [/FONT]42 Bauer

·[FONT=&quot] [/FONT]44 Perkin Elmer (US)

·[FONT=&quot] [/FONT]47 Chinon

·[FONT=&quot] [/FONT]51 Tokyo Trading

·[FONT=&quot] [/FONT]56 Kyoe Schoji

·[FONT=&quot] [/FONT]75 Hoya Optical

·[FONT=&quot] [/FONT]81 Polar

Remember this number system was used for circa 1970 to 1990 Vivitar lenses. It went into gradual disuse starting in 1990 with new corporate ownership. This list is to my knowledge the only list on the internet to give you a starting point to help determine your Vivitar lens' family heritage. This information is copyrighted. You may Not copy it and repost it elsewhere.


Gefunden in den unendlichen Weiten des Netzes.
Gruß
Uwe
 
22.11.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hersteller der Vivitar Objektive . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.296
Hallo Uwe,

danke für die hilfreiche Info!

Gruß, Robert
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.119
Hallo zusammen,

viele der genannten Hersteller firmieren ja inzwischen nicht mehr. Leider konzentriert es sich im Bereich Phototechnik zunehmend auf immer weniger Hersteller.

Grüße

Klaus
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Klaus,
es ist aber doch schön,wenn man was zur Geschichte "seines" Schätzchens was erfahren kann.
Oder auf dem Flohmarkt einen Spickzettel aus der Tasche zieht und sagen
das ist von XY gefertigt und den Preis drücken kann.:D:D:D
Gruß
Uwe
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.119
Hallo Klaus,
es ist aber doch schön,wenn man was zur Geschichte "seines" Schätzchens was erfahren kann.
Oder auf dem Flohmarkt einen Spickzettel aus der Tasche zieht und sagen
das ist von XY gefertigt und den Preis drücken kann.:D:D:D
Gruß
Uwe
Das ist natürlich absolut richtig Uwe. Ich bin ja fast so technikbegeistert wie Du.

Besonders spannend ist es, im ehemaligen (und heutigen) LOW-Budget Bereich, die Perlen zu kennen und vom Schrott zu unterscheiden.

Grüße und schönes "Schwelgen" in der photographischen Vergangenheit.;)

Grüße

Klaus
 

six.tl

Guest
Ernste Nachfrage,

ich hab hier ein

VIVITAR Series 1 35-85mm 1:2.8Auto Variable Focusing No. 22xxxxxxx VMC

und das

VIVITAR Series 1 70-210mm 1:3.5 MACRO FocusingAuto Zoom No. 22xxxxxx VMC

stehen.

Also vom Hersteller KION bzw KIRON.

Wie und woher soll mann als Laie herausfinden welche Variante die Beste ist.
Zu ersteren Objektiv hab ich so gut wie nichts gefunden und ich keine Englischkenntnisse.
Ich hab beide Objektive "BLIND" gekauft und bin mit Ersteren sehr zufrieden.
Interresiert ein ja doch ob es noch eine bessere Variate da Draußen gibt.