Herbstfarben am Drachenfels

othello8

othello8

Beiträge
532
Werte Fotofreunde,

man muß nur lange genug über das Wetter schimpfen, dann ändert es sich auch. Nachdem ich heute Morgen noch enttäuscht über den verhangenen Himmel war, klarte es dann am Nachmittag noch etwas auf, sodaß ich mich noch mal schnell ins Siebengebirge begeben habe. Der Drachenfels ist ein Touristenmagnet, den ich aus genau diesem Grunde bereits 10 Jahre nicht mehr bestiegen habe. die Fotografie dort macht oft wenig Freude, da man sich dort oft wie in der Einkaufspassage einer Großstadt fühlt. Aber mitten in der Woche bei durchwachsenem Wetter, gings dann doch.
Sigma SD-Quattro mit 18-200mm Optik

Viele Grüße

Dieter



Bild 1
SDQ_0032.jpg




Bild 2
SDQ_0054.jpg




Bild 3
SDQ_0065.jpg




Bild 4
SDQ_0066.jpg




Bild 5
SDQ_0081.jpg




Bild 6
SDQ_0091.jpg




Bild 7
SDQ_0105.jpg




Bild 8
SDQ_0109.jpg
 
22.10.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Herbstfarben am Drachenfels . Dort wird jeder fündig!
pquattro

pquattro

Beiträge
573
Sehr schöne Farben und Schärfe!!!! 👍 👍 👍

Grüße,
Peter
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
912
So ist das, wenn man mal die eigenen Hotspots während der Woche besucht. Schöne Aufnahmen. Die Bilder mit den Ruinen gefallen mir am besten. Der Himmel ist gut abgebildet und der Vordergrund nicht zu dunkel.
 
othello8

othello8

Beiträge
532
Vielen Dank für die Rückmeldungen, Peter und Helmut.
Ansich bietet der Drachenfels viele schöne Motive. Aber gerade bei der Ruine tummeln sich immer viele Touristen und machen die Motivsuche oft zur Glückssache, weil einer immer ins Bild latscht....☹
Viele Grüße
Dieter
 
Janni

Janni

Beiträge
8.194
Das Winzerhäuschen in Bild 1 sieht gemütlich aus, finde den Beschnitt nur etwas zu eng, etwas mehr Platz nach rechts neben dem Haus und links neben dem Baum wäre wünschenswert (also 3-4 Schritte zurück oder weniger Brennweite) 😉

Bild 2 ist ein Klassiker, die Perspektive passt, nur wirkt es etwas flau, ein Blick ins Histogramm bestätigt den Eindruck, es fehlen die oberen Helligkeitswerte und somit ein wenig Kontrast und Strahlkraft.

Ebenso ist es bei Bild 5, hier sind auch die oberen Helligkeitswerte nicht mehr vorhanden obwohl es bei Sonnenschein am hellichten Tag war.
Warum hast Du die Kamera hier nach oben gekippt ? Um die Baumkrone mit ins Bild zu bekommen ? Hat leider nicht ganz hingehauen, dazu wäre hier noch weniger Brennweite vorteilhafter, dann braucht man die Kamera auch nicht so nach oben ankippen sodass die Burgmauern nach hinten wegfallen 🙂

Bei Bild 6 kann man sicherlich noch etwas mehr die Farbdifferenzen/Farbunterschiede im Grün herausarbeiten, da bin ich mir sicher 😉

Bild 7 finde ich auch ganz gut, nur hier vielleicht 3 Schritte nach vorn um das unschöne Parkverbotsschild wegzubekommen, gleichzeitig wäre dann auch der Rosenstrauch (da blickt das Auge ablenkenderweise zu oft hin) und die kleine Mauer vorn weg....Vordergrund wäre dann trotzdem noch im Bild, was ja bei solchen Aufnahmen nicht ganz unwichtig ist.

Bei Bild 8 stimmen Farben und Dynamik (Kontrastumfang) wieder, kommt knackig rüber, nur hier ist mir der Bildschnitt auch wieder viel zu eng (oben wie links) 🙂

P.S.: Schön das es auch mal Bilder in den kameraunabhängigen Bereich "Bildbesprechungen" geschafft haben 😄
 
pquattro

pquattro

Beiträge
573
Hallo Dieter,

ein paar Bemerkungen, wenn du es erlabst:

das Bild 1. ist perfekt in die Szene umgesetzt, ist überhaupt nicht nötig das Haus mit dem Baum im Format "lockern". So ist perfekt.

Das Bild 2. auch sehr schön, nur ein bisschen mehr Kontrast und super! :)

Das Bild 3. + 4. PERFEKT! Sehr schöne Stimmung bei Wolken. Noch mehr Kontrast wird nicht für das Bild gut.

Das Bild 5. braucht noch mehr Kontrast, der Kontrast verstärkt den Schatten vorne und wird sehr positiv für die Tiefe und Plastzität.

Das Bild 6. + 7. Klasse!!!

Das Bild 8. ist farblich erste Sahne, nur ein Kompo-Fehler; der Baum im Hintergrund und der Pfahl vorne.

Grüße,
Peter
 
othello8

othello8

Beiträge
532
Hallo Jan und Peter,

vielen Dank für eure ausführlichen Rückmeldungen!!!
Bei Bild 2 seid ihr euch beide einig, daß es etwas mehr Kontrast vertragen kann. Das trifft ein ganz zentrales Problem, was ich mit den großen JPEG´s aus der SD-Quattro habe (bis 10 MB). Ich habe alle Bilddateien forumstauglich verkleinert. Dabei bleibt viel Bildqualität auf der Strecke und die Bildergebnisse sind durch diese "Kastration" zum Teil schlechter als die der SD-14 und 15. Deren JPEG´s sind nur halb so groß und werden daher von mir nicht verkleinert, bevor ich sie hier einstelle. Ich habe dennoch versucht dem Bild 2 nochmal etwas Kontrast zu verleihen:

SDQ_0054.jpg



Bei Bild 6 habe ich versucht die Farbdifferenzierung noch etwas herauszuarbeiten. Ist mir an meinem PC auch gelungen, ich weiß nur nicht, ob es hier in der verkleinerten Bildgröße zu sehen ist:

SDQ_0091.jpg



Bei Bild 7 habe ich einfach nicht aufgepaßt! Das Schild stört in der Tat! Ganz auf die Mauer als Vordergrund möchte ich aber nicht verzichten. Daher habe ich es jetzt so gemacht:

SDQ_0105.jpg


Einige Bilder sind vielleicht wirklich vom Motiv her etwas gequetscht. Dies war aber nicht anders möglich, da an den jeweiligen Seiten sonst etwas unschönes das Motiv gestört hätte.
Ja, auch richtig, der Pfahl auf Bild 8 stört und der Baum ist für das Motiv auch irgendwie zu viel. Vermutlich wäre der Eigentümer aber wenig erfreut gewesen, wenn ich den Zaun flachgelegt und den Baum gefällt hätte, lach! Wegen der tollen Farben wollte ich das Bild aber trotzdem machen.

Und nochmals vielen Dank für eure Rückmeldungen!

Viele Grüße
Dieter
 
Janni

Janni

Beiträge
8.194
An Bild 6 habe ich mich auch mal drangesetzt und die feinen Farbdifferenzen minimal verstärkt, jedoch nicht gesättigt (das wäre zuviel des Guten) 😉

Links Deine Version, rechts meine Version :
x2.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: othello8
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.944
Hallo Dieter,

Gegenlichtaufnahmen wie #5 sind mir immer auch den Versuch eines Tone-Mappings wert:
SDQ_0081.jpg

Bild - 11.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: othello8

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge