Herbst im Bachtal (SD9)

Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Hier eines meiner Lieblingsbilder aus dem 2018er Herbst.

2018_10_31_SD9_Britz_Ragoesetal_umgestürzte_Birke_0593_0595_VarG_DT01___1350x900pix.jpg

Sigma SD9 - ISO100 - 11sec+6sec - M42 Pentacon (Meyer Lydith) 3,5/30mm @8 - Polfilter - SPP2.5 Darktable GIMP



Grüße in die Runde!
 
28.11.2018
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Herbst im Bachtal (SD9) . Dort wird jeder fündig!
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.589
Sehr schönes Bild, wundert mich, ihr habt so viel Wasser im Wald ( bei uns ist es zu wenig ).....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Waldschrat
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Als treuer Fan Deiner Bildkunst möchte ich Dir vermelden, dass mich dies Bild trotz inzwischen mehrfacher an unterschiedlichen Tagen getätigter Betrachtung nicht gefangen zu nehmen weiß.
Ich weiß ja, dass Du gerne Rückmeldungen hast auch wenn sie mal nicht so positiv ausfallen, sonst hätt ich einfach geschwiegen ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Waldschrat
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Sehr schönes Bild, wundert mich, ihr habt so viel Wasser im Wald ( bei uns ist es zu wenig ).....
Im Brandenburgischen war es 2018, durch den monatelang ausbleibenden Regen, ebenfalls extrem trocken.

Aber die Biber halten dagegen! Der kleine Bach fiel in seinem Oberlauf auf Höhe des gezeigten Bildes früher schon in durchschnittlichen Sommern trocken.
Nun seit wenigen Jahren auch hier durch mehrere Biberdämme terassiert, hält sich Wasser. War mir eine Riesenfreude, das im Oktober zu sehen! :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kangal1966

sw-labor

Beiträge
1.632
Diesen Baumstamm in Vordergrund, er ist beim Betrachten auf meinen Monitor nicht Scharf dargestellt, hätte ich oben Rechts als Eckläufer platziert.
Die Waldaufnahme ist gut gesehen doch es fehlt, für mich, der optische Aufhänger wo das Betrachterauge "ruhen" soll.
Im Ganzen gesehen fehlt mir Farbe und Gestaltung.
Mit seitlichen, war zu dem Zeitpunkt nicht gegeben, Sonnenlicht hätte diese Aufnahme mehr Dynamik und sicher auch einen "Aufhänger".
 
dj69

dj69

Beiträge
4.015
Ein schönes Naturdokubild mit leichten Schwächen, die hier aber alle schon genannt wurden.
Ich freue mich auch immer wenn der Bieber wieder irgendwo heimisch wird.
Hier um die Ecke gibt es das Biebertal mit den Orten Langenbieber, Niederbieber und Hofbieber. Auch das Flüsschen in diesem Tal heißt Bieber...
Nur die Namensgeber, die gibt es hier leider nicht mehr...