Hamburger Bürogebäude an der Elbe

muezin

muezin

Beiträge
3.464
... und zwar genau in der Großen Elbstrasse 45/47. Das ist wenige Gebäude weiter stadtauswärts vom hamburger Fischmarkt aus.
Bin ich zufällig rein, weil sich die Drehtür von selbst gedreht hat, und dann kann man ja mal schauen :D
Hatte sogar noch vom einen Herrn, der aus einer Rechtsanwaltskanzlei im EG (siehe Foto) das o.k., dass das schon passt, wenn ich Fotos mache :daumen:
Den Innenraum/Innenhof finde ich ziemlich klasse und schön hoch!
Hätte schon was, dort (s)ein Büro zu haben :ausrufezeichen:

#1 Das hier ist das Gebäude von aussen:
_MG_1270_1_2_1400.jpg

#2 Der Eingang
_MG_1267_8_9_1400.jpg

#3 und das Kugelpano, das hier interaktiv ist:
_MG_1168_Panorama_pano800.jpg
 
01.05.2015
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hamburger Bürogebäude an der Elbe . Dort wird jeder fündig!
muezin

muezin

Beiträge
3.464
O.k. das Bild von aussen ist dann doch etwas gekippt :eek:
Hier dann wieder ins Lot gerückt:

:D

#1b Gebäude von aussen
_MG_1270_1_2_1400.jpg
 
nordhamburger

nordhamburger

Beiträge
778
Moin Günther,

sehr schöne Aufnahmen. Daumen nach oben.#
Ich würde Foto 1b noch ein wenig mehr begradigen, dh. nochmals mit PS neigen...
Für mich sehen Nr.1 und Nr. 1b ziemlich gleich aus, aber evtl. liegt es aber an dem Glas Rotwein zum Mittagessen...
.
Wenn es so gewünscht ist, vergiß meinen Beitrag einfach.
Dafür ist dein Pano wieder klasse !!
 
muezin

muezin

Beiträge
3.464
Danke Dir Peter! Naja so schlimm war das jetzt nicht, aber ein bis zwei Grad waren es schon. Ich hab das Bild an der vorderen Hauskante ausgerichtet.
Glas Rotwein zum Essen ist doch perfekt :)
 
Frank V

Frank V

Beiträge
928
Hallo Gūnther
deine Bilder sind ja mal wieder klasse. Besonders das Panorama:daumen:
Traue mich auch so gaaaanz langsam mal an dieses Projekt dran.
Üben üben.........
vg
Frank
 
Janni

Janni

Beiträge
8.392
Also dat Kugalpano is klasse, da passt alles, von der Technik über die Verarbeitung bis hin zur Auswahl des Standpunkts, sehr gute Arbeit :klatschen: :daumen:

Bild 1 ist für mich nach-hinten-fallend, man braucht optisch nur den ganzen Gebäudelinien folgen :p
Bild 1b (die verbesserte Version) ist da immernoch genauso ausser das Du die vordere Gebäudekante senkrecht gerichtet hast, das is alles, alle
anderen Linien verhalten sich immernoch so wie in Bild 1 :D
Korrekt geraderichten kannst Du das Bild zwar aber dann fehlt Dir einiges an Bildinhalt da zuwenig Bildreserven an den Rändern ist ;)

....ist halt das typische "Kameraleichtnachobenankippen-Syndrom" damit alles draufpasst anstatt weniger Brennweite zu nehmen oder einfach 2
Bilder übereinander zu machen um sie später als Minipano zusammenzufügen und korrekt auszurichten :D :D :D

Beim 2. Bild (Der Eingang) kann das "Angekippte" als absichtliches Stilmittel eingesetzt werden, hier isses noch OK und man könnte es sogar noch
verstärkt aus der Bodenperspektive hinbekommen, nur bei Bild 1 geht es für mich nicht als Stilmittel durch :p













Gruss
JAN
 
muezin

muezin

Beiträge
3.464
Hallo Gūnther
deine Bilder sind ja mal wieder klasse. Besonders das Panorama:daumen:
Traue mich auch so gaaaanz langsam mal an dieses Projekt dran.
Üben üben.........
vg
Frank
Hi Frank, danek Dir :)
Na immer ran an den Speck! Muss doch nicht langsam sein :D
Meine Anfänge waren ja auch nicht wirklich gloreich :rolleyes:

Also dat Kugalpano is klasse, da passt alles, von der Technik über die Verarbeitung bis hin zur Auswahl des Standpunkts, sehr gute Arbeit :klatschen: :daumen:

Bild 1 ist für mich nach-hinten-fallend, man braucht optisch nur den ganzen Gebäudelinien folgen :p
Bild 1b (die verbesserte Version) ist da immernoch genauso ausser das Du die vordere Gebäudekante senkrecht gerichtet hast, das is alles, alle
anderen Linien verhalten sich immernoch so wie in Bild 1 :D
Korrekt geraderichten kannst Du das Bild zwar aber dann fehlt Dir einiges an Bildinhalt da zuwenig Bildreserven an den Rändern ist ;)

....ist halt das typische "Kameraleichtnachobenankippen-Syndrom" damit alles draufpasst anstatt weniger Brennweite zu nehmen oder einfach 2
Bilder übereinander zu machen um sie später als Minipano zusammenzufügen und korrekt auszurichten :D :D :D

Beim 2. Bild (Der Eingang) kann das "Angekippte" als absichtliches Stilmittel eingesetzt werden, hier isses noch OK und man könnte es sogar noch
verstärkt aus der Bodenperspektive hinbekommen, nur bei Bild 1 geht es für mich nicht als Stilmittel durch :p
Hi Jan,

danke für Deine ausführliche Besprechnung :daumen:
Die beiden Bilder von außen sind auch eher als 'Information' für das Panorama gedacht, daß man weiß wo das eigentlich ist.
Ich würde das Syndrom eher 'ich will alls draufkriegen'-Syndrom nennen. Machts aber auch nicht besser :rolleyes:
Mit nem Shift-Objektiv wär das schon schön, aber ob ich mir das mal holen (kann)?
Ich hab aber wirklich das EBV-Begradigen vergessen. Ein bischen was geht da schon:

#1c jetzt noch mehr begradigt :D
_MG_1270_1_2_1400.jpg

Bei dem anderen ist wirklich zu wenig 'Fleisch' vorhanden :eek:

Vielleicht mach ich noch ein komplettes Pano von der vorderen Front (Bild #2)
 
nordhamburger

nordhamburger

Beiträge
778
Moin Günther,

nun passt das (1c) doch.....
 
Janni

Janni

Beiträge
8.392
Jo, jetz isses richtig begradigt.....aber es sind halt die Inhalts-Reserven die bei dem Bild fehlten,
denn jetz isses nach links und oben viel zu knapp bemessen (sagte ich ja schon) :D :daumen:
Wenns nur ein Übersichtsbild war isses auch soweit OK, haste aber nicht dazugeschrieben und
deswegen wirds kritisiert :psst:

Geht nix über noch weniger Brennweite ....oder halt die Shift-Lösung direkt vor Ort :p



Mit nem Shift-Objektiv wär das schon schön, aber ob ich mir das mal holen (kann)?
....komm doch, komm doch, komm doch..... :D














Gruss
JAN


 
muezin

muezin

Beiträge
3.464
Jo, jetz isses richtig begradigt.....aber es sind halt die Inhalts-Reserven die bei dem Bild fehlten,
denn jetz isses nach links und oben viel zu knapp bemessen (sagte ich ja schon) :D :daumen:
Wenns nur ein Übersichtsbild war isses auch soweit OK, haste aber nicht dazugeschrieben und
deswegen wirds kritisiert :psst:

Geht nix über noch weniger Brennweite ....oder halt die Shift-Lösung direkt vor Ort :p

....komm doch, komm doch, komm doch..... :D
Als: ich muss da mochmal hin und schöne Bilder von aussen machen :)
Bei dem/einem Shift Objektiv ist halt die Frage ob vielleicht auch ein Samyang in Frage kommt, die ja auch nicht so schlecht sein sollen, oder halt was gscheites sprich Canon...
Aber das ist aktuell nicht wirklich eine Frage - leider :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge