HAMA, Wanderstock-Stativ

  • Autor des Themas rotweintrocken
  • Erstellungsdatum
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
HAMA, Wanderstock-Stativ

gerade auf der rot-gelb-blauen-seite gesehen, die Idee ist ja gar nicht mal so schlecht. Ob es was taugt ist eine andere Sache.

hier die Hama Seite
 
15.10.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: HAMA, Wanderstock-Stativ . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Habe ich auch schon mal gesehen.
Da ich im Urlaub ja öfters in den Bergen wandere und zwei von den normalen Stöcken mitführe, wäre das eventuell eine Alternative zu meinem Einbein, welches ich auch nicht immer mitschleppe.

Gruß

Harald
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Wohl nicht das Stabilste,aber besser als nix.
Aber noch gehe ich nicht am Stock ;)
Danke für den Hinweis.
Gruß
Uwe
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich habe das Teil in den Fingern gehabt,
als ich bei Foto-Koch war.
Das Ding ist von der Idee wirklich nicht schlecht,
hat aber einen
gravierenden Nachteil:

Passt man beim Auszug nicht auf, fällt das Ding auseinander.
Dann baumelt eine Feder durch die Gegend.
Ansonsten ist die Stabilität recht passabel, mir ist das Teil etwas zu kurz gewesen.
Daher habe ich ein Velbon gekauft, somit habe ich einen geraden Einblick
und muss mich nicht leicht bücken, um durch den Sucher zu blicken.