Halden-Konstruktion

Janni

Janni

BeitrÀge
8.556
Heute am Pfingstsonntach ging es mal zur Halde Hoheward 😉

Diesmal schleppte ich extra ein Stativ mit um auch mal wieder Langzeitbelichtungen hinzubekommen, herausgekommen sind 16 Bilder vom heutigen Trip 😄

#1 - Beim Aufstieg der Blick zurĂŒck auf Zeche Ewald
01.jpg


#2 - Als Miniaturlandschaft
02.jpg


#3 - Der weite Weg oben auf der Halde zum Horizont-Observatorium (260 Sekunden Belichtungszeit)
03.jpg


#4 - Endlich angekommen (5 Minuten Belichtungszeit)
04.jpg


#5 - Bissken DĂŒnamik
13.jpg


#6 - Detail
05.jpg


#7
06.jpg


#8
07.jpg


#9
08.jpg


#10
09.jpg


#11
10.jpg


#12
11.jpg


#13
12.jpg


#14 - Solche Wege nach oben gab es viele rund um die Halde...
14.jpg


#15 - Wirtschafts- und Fahrradwege
15.jpg


#16 - Andere Haldenseite
16.jpg
 
31.05.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Halden-Konstruktion . Dort wird jeder fĂŒndig!
RoToR

RoToR

BeitrÀge
311
Klasse Bilder. Nr. 1 und 4 gefallen mir am besten! 👍
Welchen ND Filter hast du fĂŒr die 4 verwendet?
 
beacon

beacon

BeitrÀge
506
Hallo Jan,
tolle Ausbeute.
Bild 1 bis 4 sind meine Favoriten.
LG, Remmy
 
LuckyJan

LuckyJan

BeitrÀge
1.689
Hallo Jan, sehr schöne Serie, vor allem die Langzeitbelichtungsbilder gefallen mir richtig gut 👍 👍

GrĂŒĂŸe 🙂
 
Kangal1966

Kangal1966

BeitrÀge
3.592
Jo Stativ mein stĂ€ndiger Begleiter, gehe fast nie ohne aus dem Haus. Hat sich gelohnt, klasse Bilder hast mitgebracht. 👍
 
dj69

dj69

BeitrÀge
4.015
Astreine Bilder Jan!
Sehr schön.
Bei der 2 hab ich gleich aus Reflex die Modelleisenbahn gesucht :D
3, 4 und 5 gefallen mir auch besonders gut. Was sind das eigentlich fĂŒr GittersĂ€ulen, die das Ding da stĂŒtzen? Muss das so? Das sieht irgendwie provisorisch aus.... :)
 
Bubschki

Bubschki

BeitrÀge
294
Hallo
also die Miniaturlandschaft finde ich klasse. Fast wie auf der Modelleisenbahn.
Bild 3 und 4 gefallen mir auch sehr gut. Meine Frage welchen Filter du genommen hast?
 
HellWeichei

HellWeichei

BeitrÀge
1.340
Was sind das eigentlich fĂŒr GittersĂ€ulen, die das Ding da stĂŒtzen? Muss das so? Das sieht irgendwie provisorisch aus.... :)
Da hat der @Janni schöne Bilder von meiner Lieblingshalde gemacht. Die ##3, 4 und 5 gefallen mir besonders gut.

Zu deiner Frage, Dirk, ja das sind provisorische StĂŒtzen. Und wie das mit Provisorien so ist halten die nun schon seit ĂŒber 10 Jahren. Wissenswertes ĂŒber die Halde und das Haldenobservatorium, von dem die Bögen ein Teil sind, findet man in dem Wikipedia Eintrag:

Halde Hoheward

Vergleicht man mal die Gutachterkosten, die in dem Rechtsstreit bereits verbraten wurden mit den ursprĂŒnglichen Baukosten so fragt man sich doch, warum das Ding nicht einfach neu gebaut wird. Dann kann man sich weiter um die Kosten streiten und die Öffentlichkeit hĂ€tte wieder ein funktionsfĂ€higes Horizontobservatorium.

Ich hatte in dem kurzen Zeitfenster, als es nach der Fertigstellung noch zugĂ€nglich war, zusammen mit einigen anderen Personen eine persönliche FĂŒhrung von dem Leiter der Sternwarte Recklinghausen. Der hat uns die verschiedenen Details und Feinheiten des Bauwerkes erklĂ€rt. Dass das Ding nach so kurzer Zeit gesperrt wurde und man sich nicht auf die Reparatur einigen kann halte ich fĂŒr ein echtes Armutszeugnis.
 
Janni

Janni

BeitrÀge
8.556
Vielen Dank 🙂

@RoToR
FĂŒr solche langen Belichtungszeiten am hellichten Tag reicht ein Filter nicht aus, da muss man schon 2 kombinieren, in dem Falle einen ND3.0 mit einem ND1.8 😉
Das geht auch nur wenn das aufschraubbare Filtersystem mit einem zusÀtzlichen Innengewinde ausgestattet ist und sich kombinieren lÀsst wie z.B. dieses hier was ich vor ein paar Jahren schon mal vorgestellt hatte :
Graufilter - Tabelle

FĂŒr die passenden Zeiten hatte ich auch mal eine Tabelle erarbeitet da ich kein Freund von Apps bin :
Graufilter - Tabelle

@Dirk
Die Antwort hat mir Helmut schon abgenommen, da brauche ich nix mehr zu schreiben...ausser das die ganze Sache mit den StĂŒtzen und dem Rechtsstreit schon mehr ein Armutszeugnis ist und fĂŒr die Besucher schon mehr eine Peinlichkeit đŸ€š
Die ganzen runden und eckigen Nöppels da innerhalb der Bögen sind vermutlich Reflektoren die mit (vielleicht) einem Lasersystem oder Lichtrahlen abgetastet werden und Alarm geben wenn sich die Lage Àndert ?!?!
Seit dem ich diese Halde kenne und schon besucht habe ist dieser hĂ€ssliche Bauzaun drumherum, hab auch keine Hoffnung mehr das das mal anders sein wird...ja gar ein Abriss ist ja nicht ganz undenkbar 😖

@Bubschki
...siehe Antwort fĂŒr RoToR, der Filtersatz ist von Haida und heisst irgendwas mit "Slim" 😉
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Peter_M und RoToR
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Janni Halde Rheinelbe Architektur 23
Janni Zeche Ewald & Halde Hoheward Architektur 10
Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste BeitrÀge