Häschen in der Grube ...

LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
618
Ich habe einen pennenden Hase entdeck und habe versucht, wie nah ran ich kommen kann..

1
Hase 1.jpg

2
Hase 2.jpg

3
Hase 3.jpg

4 Wenn er später wieder wach war, hat ihm das komische Ding ,das ihn beobachtet hat, gar nicht gefallen und ist lieber abgehauen.
Hase 4.jpg

5 Wenige Minuten später kam ein anderes Langohr und hat sich fast genau auf die gleiche Stelle hingelegt ...
Hase 5.jpg

6 … und eingepennt.
Hase 6.jpg

7 Dehnübungen nach Aufstehen
Hase 7.jpg

8
Hase 8.jpg

9 Was zum Teufel ist das den ???
Hase 9.jpg


Gruß🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
14.03.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Häschen in der Grube ... . Dort wird jeder fündig!
dj69

dj69

Beiträge
2.724
Starke Reihe!
Der 2. Hase hat dich erst nach dem Nickerchen bemerkt, klasse. Die hören normalerweise auf 2km eine Stecknadel fallen... :)
Gut getarnt 👍
Welches Objektiv hast Du genutzt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LuckyJan
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
618
Vielen Dank 🙂

@Kangal1966 : Geduldig musste vor allem mein Hund sein, der hat die ganze Zeit (knapp eine Stunde hat das ganze gedauert) , am Feldrand, unter einem Gebüsch, auf mich gewartet 🐶

@dj69 : Nikon d7100 & Sigma 70-200 DG OS HSM
Und getarnt war ich sehr schlecht, nur Tarnhose, RealTree Pullover und grüne Mütze, ich habe mich hinter die Kamera versteckt 😄😆
Aber wenn man sich langsam, seeeehr langsam und vorsichtig nährt und der Wind mitmacht, geht's irgendwie 😉

LG
Jan
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kangal1966 und dj69