Mischlingskatze Graffiti-Kunst in Werkruine

  • Autor des Themas six.tl
  • Erstellungsdatum

six.tl

Guest
In einer Werkruine haben einige Künstler ihre Werke an den Wänden hinterlassen.

comp__DSC5605.jpg

comp__DSC5722.jpg

comp__DSC5847.jpg

comp__DSC6001.jpg

comp__DSC6263.jpg

comp__DSC6291.jpg

Ist ja nicht jeden seine Sache, finde aber die Kreativität schon beeindruckend.
Vieleicht gefällt es ja doch den Ein oder Anderen.
 
14.11.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Graffiti-Kunst in Werkruine . Dort wird jeder fündig!
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
ja... unbedingt.. das zweite .. das blaue... das gefällt mir sogar supergut!!

herrrliche motive .. dazu der abblätternde putz... und das zusammen gut fotografiert...

spitze!!
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Abgesehen von den üblichen Schmierereien, (glaube mal gehört zu haben das die in der Szene Tags genannt werden) sind wirklich ein paar gute Graffitis dabei.

Am besten gefällt mir Bild 1.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Bilder gefallen ....

Bild 2 etwas beschneiden ...(hab ich mal gemacht, wenn nicht erwünscht bitte Info) in einen Holzbilderrahmen .... und die Fehlenden bzw. abgeschnittenen Zeichnungsteile versuchen auf den Holzrahmen nachzuzeichnen. Den Holzrahmen natürlich passend einfärben.

Ich glaube das würde schön werden ...

comp_comp__DSC5722_1.jpg
 

six.tl

Guest
@Winterhexe, rotweintrocken, Telekomiker,

mit den Graffiti ist ja so ne Sache. Bei dem Wort bekommen fast alle Hausbesitzer zu Recht Wallungen ins Blut.
Hier in so einer Ruine ist das wohl sicher nicht so tragisch.
Hin und wieder findet man auch im öffentlichen Raum gute gesponsorte Graffiti um der wilden "Kunst" zuvor zu kommen.
Interresant fan ich dir Kreativität der Macher und deren Ergebnis. Wobei da Bild 1 + 6 sehr plastisch rüber kommen.
In dem Gebäude waren natürlich auch genügend nicht definierbare Graffiti zu sehen.


Deine Bearbeitung, rotweintrocken, find ich mit den angedachten Rahmen etwas zu eng. Auch im Orginal ist es vom Platz eingeengt.
Rechts die Mauer und gleich links kommt eine Tür. Gut ist natürlich Deine Operation Stromkabel.

Hier zum Graffiti-Jargon Vokabular der Szene
http://de.wikipedia.org/wiki/Graffiti-Jargon
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Manche Bilder sind wirklich irre gute Kunstwerke,
die leider kaum zur Geltung kommen.
Warum lässt man die "Künstler" nicht einfach triste Unterführungen "schmücken"?
In manchen Städten geht es teilweise - Neuss zum Beispiel.

Die Gelegenheitsschmierer, die vor gepflegten Häusern, Haltestellen und und und nicht stoppen,
überall ihren Scheiß pappen, gehören einfach mal für
ein paar Tage eingesperrt und zu vollem Schadensersatz herangezogen.


Danke für das zeigen der Kunstwerke, ich finde sie klasse gemacht
 

six.tl

Guest
Hier ist es nicht viel besser. Zahnbürste und solange putzen bis der Dreck weg ist.
Es ist schon erschreckend mit welcher Dreistigkeit und unterster Hemschwelle diese Kinder vorgehen.
Diese Werke passen in diese Ruine, war sie doch Heimstätte vieler Modezeitschriften
und anderen kunsvollen Büchern.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge