Glaskugel Fotografie

Gast11903

Guest
Hi,

ich habe Glaskugeln und mit einer bereits tüchtig experimentiert. natürlich auch schon gewaltig die Finger verbrannt, aber das ist halt angewandte Optik in Reinkultur.

Was mir jedoch leider passiert ist: Meine Glaskugel ist völlig vermackt. Passiert euch das auch oder seid ihr da besser? Wie ist das mit Staub und Fingerabdrücken, sieht man die wirklich, sprich muss ich an staubigen Lokations permanent putzen? Irgendwann ist das Mikrofasertuch ja auch voller Staub, dem sind ja Grenzen gesetzt. Ich möchte demnächst an einem Lost Place mit Glaskugel fotografieren, daher frage ich.

Gruß
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.720
hallo Emi, ich habe eine Glaskugel mit 90mm Ø von Rolei. Die steckz in einem eigenen Behälter. Mußt halt mal das Microfasertuch waschen oder dit ein neus großes besorgen, und ja Staub und Fingerabdrücke sieht man. Ich fasse meine immer nit Handschuhen an,
 

Anhänge

  • DSC00364.jpg
    DSC00364.jpg
    262,9 KB · Aufrufe: 1
  • DSC01589.JPG
    DSC01589.JPG
    240,8 KB · Aufrufe: 2