Geysirzentrum Andernach

HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
692
Ich war heute auf einem Fotoworkshop zum Thema Landschaftsfotografie im Geysirzentrum Andernach. Wer´s noch nicht weiss, das ist der am allerhöchstestens sprühende Kaltwassergeysir der Welt. Boah ey... Der Workshop ging von 10:00 bis 17:00 Uhr und beinhaltete neben einem ausführlichen Theorieteil einen Asuflug mit dem Schiff über den Rhein zum Geysir, der sich in einem eingezäunten Naturschutzgebiet befindet. Hier sind ein paar Eindrücke von dem Ausflug. Insgesamt eine lohnenswerte Sache, vor allem wenn man den Preis für den Workshop (70,- € inkl. Eintritt, Bootstour, Speisen und Getränke) bedenkt.

#1 Ab hier ging´s los...
Andernach 01.jpg

#2 Der Himmel war anfangs richtig klasse
Andernach 02.jpg

#3 Wer vorne stand hatte auch was zu sehen....
Andernach 03.jpg

#4 Bei einem Zwischenhalt in Leutesdorf überwacht der Bootsmann das Anlegemanöver von oben...
Andernach 04.jpg

#5 Und natürlich gab´s jede Menge zu knipsen...
Andernach 05.jpg

#6 An Ziel angekommen. Der Geysir liegt auf der Halbinsel Namedyer Werth. Da wälzen sich die Massen vom Schiff...
Andernach 06.jpg

#7 Rosa Rettungsring mit fotografischer Horizonthilfslinie....
Andernach 07.jpg

#8 Am Eingang kurzer Blick nach links...wie bei Hempel´s ...
Andernach 08.jpg

#9 "Warten auf Godot" oder so...
Andernach 09.jpg

#10 Und dann kam er...in der Spitze bis zu 60 Meter hoch. Nur blöd...sonst sind Wollken ja ganz nett...aber so...eher nicht.
Andernach 10.jpg

#11 Alle dachten schon das war´s, aber dann kam noch mal eine 2. Ladung und nur ein paar Fotografen haben´s gesehen.
Andernach 11.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kangal1966 und Robert
26.05.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Geysirzentrum Andernach . Dort wird jeder fündig!
Mätti

Mätti

Beiträge
523
Schöne Tour zeigst du uns hier. Das Highlight ist ja die #11, man muss auch mal was aussitzen, dann kommen auch mal solche tollen Ergebnisse.
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
692
Danke, Mätti. Ja, so kann das gehen...alle anderen waren schon auf dem Rückweg zum Schiff und selbst unser Fotoworkshopmeister war überrascht. Der war schon zig-Mal dort und hatte das so noch nicht gesehen.