Offen Gestern am Rhein...

  • Autor des Themas Wiedereinsteiger
  • Erstellungsdatum
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Gestern mit der SD9 + 18-200 OS in D`dorf am Rhein:

Moschelen ;)

Gestern am Rhein IMG05883 Moschelen am Rhein (c) PPf.jpg


Promenade

Gestern am Rhein IMG05887 lh (c) PPf.jpg


Böötchen fahren :rolleyes:

Gestern am Rhein IMG05938 lh (c) PPf.jpg


Schnell wie die....

Gestern am Rhein IMG05969 norm (c) PPf.jpg


Kommentare willkommen!
 
25.04.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Gestern am Rhein... . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.824
Hallo Pitt,

das sind schöne Photos vom Rhein .... dem Fluss, den ich auch in Photoreichweite habe.;)
Die jeweiligen Bildaussagen sind gut ... beschreiben die Stimmung hier sehr schön.
Technisch finde ich aber nur Bild 1 in Ordnung. Die anderen sind entweder überschärft und/oder verrauscht.
Das geht besser. Leider ist die Diagnose äußerst schwierig, da ich nicht genau weiß, wie diese Bildergebnisse zustande kamen.
Einige SIGMA Regeln ... natürlich nur meine ... natürlich KEIN Gesetz.

1) Nur solche Photos in die engere EBV-Auswahl nehmen, die technisch OK sind. (das heißt nicht, dass man zweitklassige Aufnahmen löschen MUSS, wenn sie einen persönlichen Wert bedeuten .... mach ich auch nicht.)

2) Die beste EBV macht kein gutes Photo aus schlechtem Rohmaterial. Das habe ich leider auch erst lernen müssen.

3) Die SIGMA ist ein Biest! Du hast manchmal mehr Schwierigkeiten, mit der Kamera richtig umzugehen, als man das von anderen Kameras erwarten kann. Wenn Du aber mal alles richtig gemacht hast, dann kriegst Du Bildergebnisse, die es in sich haben ....

4) Es lohnt sich!

Grüße und mit Vollgas weitermachen .... SIGMA ist TOLL!;)

Klaus
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Hallo Klaus,

danke für die konstruktive Kritik und Hilfe!

Die Originale sind alle in Ordnung, aber alle vier Bilder haben eine leichte HDR-Behandlung hinter sich und beim Verkleinern habe ich schärfer gestellt als sonst, das Rauschen kommt wahrscheinlich von meinem noch sehr mangelhaften Umgang mit der HDR-SW und die Überschärfung wird beim Verkleinern reingeraten sein, werde die Überschärfung morgen versuchen rauszunehmen, ob ich das auch mit dem Rauschen schaffe, bezweifle ich momentan... :eek:...aber wie gesagt, das war ein Anfang :)
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Bild 1 ist eine gelungene Aufnahme, aber die anderen, ich weiß nicht.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.824
Hallo Pitt,

am einfachsten ist das immer, wenn man zu zweit mal am Rechner (digitalem Photolabor) sitzt und vom RAW zum Bild "schlendert". Vielleicht kriegen wir das irgendwann mal hin ....;)
ODER ... man macht sich die Mühe, eine EBV kleinschrittig mal in einem Thread zu zerlegen .... das ist extreme Mühe, hat sich aber IMMER gelohnt ... jedenfalls für mich!
SIGMA Bilddaten ohne ausgefeilte EBV ist wie Kochen ohne Gewürze ... Genau da liegt der Reiz. Du kriegst das schon hin!;);)

Grüße

Klaus
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Hallo Werner,
besten Dank für Deine Rückmeldung!

Zu antworten wenn man begeistert ist, das ist leicht.
Aber eben auch mal zu schreiben "Ich weiß nicht" -dazu gehört schon was, find ich gut!

Es würde mir helfen, wenn Du Dein Unbehagen ein bisschen beschreiben könntest, sind es die Motive, der Schnitt, die Farben?


@Klaus
hihi, ich hab auch schon öfter gedacht, ich würd gern mal Mäuschen spielen, wenn Du Dir so ein Bild vornimmst... ;)

Also Interesse meinerseits ist vorhanden, ich lerne sowieso am Besten beim Zuschauen, lang beschreiben und nachlesen geht, ist (mir) aber immer seeehr mühselig und zäh...
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Klasse Bilder,
das mit dem Sportboot ist mein Favorit!
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Werner,
besten Dank für Deine Rückmeldung!
....
Es würde mir helfen, wenn Du Dein Unbehagen ein bisschen beschreiben könntest, sind es die Motive, der Schnitt, die Farben?
Die 3 Bilder haben zu hohe Blauanteile ( das Problem hatte ich heute auch bei meinen ersten Meisen Bildern) und wirken überschärft. Der Mitzieher ist unscharf und farblich zu blass. Das Feuerlöschboot hat ein grässliches Rot.

Mein Verfahren wäre, gilt nicht nur für Naturraufnahmen

"Mit einem großen Papierkorb kann man die Qualität der eigenen Naturaufnahmen beträchtlich steigern." -Fritz Pölking
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
@Werner
Danke für die Kritik!

Hier mal die Originale zum Vergleich:

Gestern Originale IMG05887 (c) PPf.jpg


Gestern Originale IMG05938 (c) PPf.jpg


Gestern Originale IMG05969 (c) PPf.jpg

Dann sagt mal bitte was!
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
@Werner
Danke für die Kritik!

Dann sagt mal bitte was!
In den EXIF steht manueller Weissabgleich. Genau dieses Problem hatte ich heute auch. Meine Bilder von heute morgen 8 Uhr waren korrekt in den Farben. Dieser CWB zauberte mir aber einen Blaustich in die erste Vogelbild Serie. Nach Korrektur des CWB am Nachmittag waren die Farben wieder OK.

Für mich eine Lehre, den CWB jetzt öfter zu setzen. Ich bin ja kein Freund von AWB, da ich damit immer am Farbkreis spielen muss und habe eigentlich sonst den selben CWB an so einem sonnigen Tag wie heute.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.824
Hallo Pitt,

das ist sehr aufschlussreich!;) Die "Originale" sind absolut in Ordning.:ausrufezeichen:
ERGO: Bei der EBV musst Du ansetzen.

Immer NUR meine Meinung:

1) Bildschnitt
2) ggfls. Entrauschen
3) Schärfen (mit Augenmaß!)
4) Histogrammoptimierung (Kontrastierung) Zeichnung in Lichtern und Schatten beachten.
5) Farben: WB, Farbsättigung bzw. Farbbalance und/oder ggfls. selektive Farbkorrektur. Zeichnung in Lichten und Schatten im Auge behalten, "Absaufen" bzw "Ausbrennen" einzelner Farben bzw. Farbkanäle im Auge behalten...
6) SPEZIELLES: (hier könnte ich Bücher schreiben, die ich selber noch lese, bzw, gerne lesen würde...:eek:)
7) Feinschliff .... Rahmen, Signatur .... usw.... das Unwichtigste .... hinfummeln ...;)

Grüße

Klaus

P.S.: Wenn es einen einzigen klaren Vorteil der Digitalphotographie gegenüber der Silberhalogenid-Chemiephotographie gibt, dann ist es die Verfügbarkeit des digitalen Photoalbors, die jede "Dunkelkammer" ad absurdum führt.
Genau DAS sollten wir nutzen und verbessern..... insbesondere mit SIGMA X3F-Rohdaten;)
 
Ähnliche Themen





Ähnliche Themen

Neueste Beiträge