Gelnhäuser Kirchen

dj69

dj69

Beiträge
4.842
Ich habe das Thema Gelnhausen wohl schon ein wenig strapaziert, aber ich habe ich den Kirchen noch einige Bilder geschossen und auch in verschiedenen Varianten ausgearbeitet. Die alle in das allgemeine Thema "Gelnhausen" zu pressen wäre wohl ein wenig viel geworden. Darum ein neuer Faden.

Ich möchte mit der Marienkirche beginnen. Ich dachte es mir so, dass ich immer ein Bild in verschiedenen Ausarbeitungen in einen Beitrag packe.
Über zahlreiches konstruktives Feedback zu den Bildern, Motiven und den verschiedenen Ausarbeitungen würde ich mich riesig freuen. :)

Also los.

Hauptschiff, Blick von hinten zum Altar

Farbe

a) 154600 b)154601 c)154603

Schwarzweiß

d)154602 e)154604


Was meint Ihr??
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Das erste Photo gefällt mir am besten.
Die anderen Bearbeitungen nehmen dem Motiv meiner Meinung nach eher etwas weg.
Die einfache Farbversion empfinde ich besser als Schwarz-Weiss, weil für mich der warme Braunton eben zur Romanik gehört.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
Janni

Janni

Beiträge
9.043
Sehe ich ähnlich wie L*A*B, für mich Version "a" und wenn s/w dann "d" weil es dort klarer und detailreicher ist 😉
Ansonsten : Tolle Perspektive und gut ausgesuchter Standort 👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
dj69

dj69

Beiträge
4.842
@LAB und @Janni vielen Dank für eure Rückmeldungen :)
Wie ihr wahrscheinlich wisst habe ich manchmal so einen Hang zum "Drama" :D und kann mich dann immer nicht entscheiden...

Taufstein

Farbe

a)154605 b)154607 c)154608

Schwarzweiß

d)154606 e)154609
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
"Drama" ist für mich an und für sich O.K.:
Photographie nicht als präzises Abbilden, sondern als gestaltende Kunst.
Aber es gibt andere Mittel als z.B. HDR, um das zu Erreichen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
dj69

dj69

Beiträge
4.842
Ja, das war wirklich sehr schön, die Überstrahlungen im Münster :)
Ich habe hier eine andere Art von Drama versucht, Düsternis und starke Kontraste und viel Struktur. Ich bin wahrscheinlich über das Ziel hinaus geschossen, es passt aber dennoch irgendwie, oder?
Oder stört nur der direkte Vergleich?
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.511
Also wenn ich das so sehe ( obwohl ich bekennender S/W Fan bin) gefällt mir #1 die a am besten....in #4 ist es zwischen a und b......
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
dj69:
Ich habe hier eine andere Art von Drama versucht, Düsternis und starke Kontraste und viel Struktur. Ich bin wahrscheinlich über das Ziel hinaus geschossen, es passt aber dennoch irgendwie, oder?
Ich denke, dass mehr Kontrast, Schärfe und Details nicht unbedingt Düsternis oder Nachdenklichkeit erzeugen, sondern dass dies eher durch partielle Unschärfe, Minimalismus oder das Herausarbeiten eines aussagekräftigen Teils des Gesamtmotivs ("pars pro toto") erreicht wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.511
. Ich bin wahrscheinlich über das Ziel hinaus geschossen, es passt aber dennoch irgendwie, oder?

Dirk du kannst nicht übers Ziel hinaus schießen, du zeigst uns Bilder bzw Vergleiche wie es dir gefällt, von daher ist es dein Ziel. Ich kann nur sagen, gefällt mir dein Ziel oder nicht.
Deine Bearbeitungen gefallen mir immer, und hier sage ich a.b.oder c.........
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
dj69

dj69

Beiträge
4.842
Also wenn ich das so sehe ( obwohl ich bekennender S/W Fan bin) gefällt mir #1 die a am besten....in #4 ist es zwischen a und b......
Danke Peter ;)
Ich denke, dass mehr Kontrast, Schärfe und Details nicht unbedingt Düsternis oder Nachdenklichkeit erzeugen, sondern dass dies eher durch partielle Unschärfe, Minimalismus oder das Herausarbeiten eines aussagekräftigen Teils des Gesamtmotivs ("pars pro toto") erreicht wird.
Ja, das ist richtig.
Beim Taufbecken war es für mich die Kombination aus Fenster, Taufbecken und eben diesem Kreuz rechts die mich fasziniert hat.
Das Licht war unterirdisch, draußen hat es geregnet und in der Kirche, jedoch besonders in der Ecke mit dem Taufstein, war es duster. Darum habe ich hier auch ein HDR gemacht.
Ich denke ich muss bei Gelegenheit da nochmal hin.
Minimalismus hat der Taufstein jetzt nicht wirklich, aber im Ansatz schon. Ich glaube ich weiß was du meinst, mal sehen ob und wenn ja wie ich das umsetzen kann....

Das hier ist übrigens Bild 1 der Belichtungsreihe und gibt die Lichtsituation vor Ort gut wieder.

154612

Ist ein wenig schief...
 

Gast11156

Guest
Danke Peter ;)

Ja, das ist richtig.
Beim Taufbecken war es für mich die Kombination aus Fenster, Taufbecken und eben diesem Kreuz rechts die mich fasziniert hat.
Das Licht war unterirdisch, draußen hat es geregnet und in der Kirche, jedoch besonders in der Ecke mit dem Taufstein, war es duster. Darum habe ich hier auch ein HDR gemacht.
Ich denke ich muss bei Gelegenheit da nochmal hin.
Minimalismus hat der Taufstein jetzt nicht wirklich, aber im Ansatz schon. Ich glaube ich weiß was du meinst, mal sehen ob und wenn ja wie ich das umsetzen kann....

Das hier ist übrigens Bild 1 der Belichtungsreihe und gibt die Lichtsituation vor Ort gut wieder.

Anhang anzeigen 154612

Ist ein wenig schief...

..... die Lichtstimmung super eingefangen 👍. Gut Licht und vg :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
Janni

Janni

Beiträge
9.043
@Dirk
Dein "Drama" kannst und sollst Du doch auch ruhig hier zeigen und ausleben, Dir muss es doch gefallen, Du präsentierst doch Deine Bilder 👍
Bei dem "Taufstein" stört mich am meisten das der obere Teil des Kirchenfensters angeschnitten ist, das fällt bei solchen Bildern sofort ins Auge (mir jedenfalls) 😉
Bei den letzten beiden Bildern (Titel : Versuch) würde ich das rechte Bild vorziehen weil das Licht dort besser auf "das Eigentliche" konzentriert ist 👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
Miesmuschel

Miesmuschel

Beiträge
1.294
Beim Taufstein schwanke ich zwischen a und b, mit minimal mehr Tendenz zu b (ich mag auch ganz gern mal etwas Drama 😊). Nur, wie Janni schon schrieb, das angeschnittene Fenster ist schade. Beim Versuch ist es für mich das rechte Bild 👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
dj69

dj69

Beiträge
4.842
@Dirk
Dein "Drama" kannst und sollst Du doch auch ruhig hier zeigen und ausleben, Dir muss es doch gefallen, Du präsentierst doch Deine Bilder 👍
Bei dem "Taufstein" stört mich am meisten das der obere Teil des Kirchenfensters angeschnitten ist, das fällt bei solchen Bildern sofort ins Auge (mir jedenfalls)😉
Bei den letzten beiden Bildern (Titel : Versuch) würde ich das rechte Bild vorziehen weil das Licht dort besser auf "das Eigentliche" konzentriert ist 👍
Danke Jan, für deine Rückmeldung ;)
Ich habe mich ein wenig verunsichern lassen... manchmal ist man halt ein wenig merkwürdig 😅
Das Fenster oberhalb des Taufsteins hat der Baumeister angeschnitten. Tatsache, hier ist der Beweis, da geht oben direkt ein Balken davor entlang. An dem habe ich das Bild dann nachher ausgerichtet.

154649
Ausschnitt ;)

Ja, die Anmerkung mit dem Fokus auf das Wesentliche legen hat mich zu dieser Bearbeitung geführt, die Mauern rechts und links des Altars waren zu hell.

Also, das "Drama" geht weiter :D
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
@dj69:
Rücke das Photo über diesem Post gerade, und es entspricht exakt meinem "Gechmack". 👍
Gerade weil es "unperfekt" ist, ist es für mich "authentisch".
Im keltisch-gälischen heißt es "die Träume beginnen".
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
dj69

dj69

Beiträge
4.842
@dj69:
Rücke das Photo über diesem Post gerade, und es entspricht exakt meinem "Gechmack". 👍
Gerade weil es "unperfekt" ist, ist es für mich "authentisch".
Im keltisch-gälischen heißt es "die Träume beginnen".
OK, krass, so in etwa?
154651