Geisterbahnhof

PixelSven

PixelSven

Beiträge
108
Hallo zusammen,

der Geisterbahnhof — schon lange wollte ich hier mal hin ... Kurze Geschichte: Der Bahnhof wurde zur Olympiade 1972 im Münchener Norden gebaut und Ende der 80er aufgegeben —> Bahnhof München Olympiastadion – Wikipedia

Der Zugang ist eigentlich ganz leicht, man muss nur etwas klettern und sich durchs Gestrüpp schlagen. Heute, 30 Jahre später, ist wirklich nichts Interessantes mehr vor Ort — viel Graffiti, viel Zerstörung und die Natur holt sich ihren Lebensraum zurück.

In Anbetracht der Historie des Bahnhofs als solches, aber auch der Tragödie um die Olympiade 1972 insgesamt, spürt man hier aber förmlich die Geschichte und die Menschenmassen in direkter Sichtweite zum Ort des Attentats ... beeindruckend !!

(01)
1575741365476.jpeg

(02)
1575741432856.jpeg

(03)
1575741478677.jpeg

Feedback ?? Wie immer sehr gerne 🙂
 
07.12.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Geisterbahnhof . Dort wird jeder fündig!
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Gäbe es denn in der Gegenwart dort denn keine potenziellen Passagiere, die gern mit einer S-Bahn oder Regionalzug von A nach B fahren würden? Aber ich mag das unsägliche Fass, dass politisch immernoch massiv viel mehr der Autoverkehr statt des Bahnverkehrs gefördert wird, hier jetzt gar nicht aufmachen, auch wenn Deine Vorlage absolut dazu einlädt. 😉

Beim Anschauen der Fotos wirkt auf mich auch besonders abstrus, dass die Plakatwand offensichtlich weiter beklebt wird. 🤔

Grüße aus Berlin!
der Waldschrat
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: PixelSven
dj69

dj69

Beiträge
3.461
Eine sehr coole Bilderreihe Sven, gefällt mir sehr gut.
Das im Münchner Norden eine verlassene Bahnstation existiert wusste ich nicht,, es ist auch ein wenig surreal, in der großen Bayerischen Metropole mit ihrem tollen S- und U-Bahnnetz einen verlassenen Bahnhof zu finden...
Habe mir das ganze gerade auf Google Maps angesehen, sehr interessant, allerdings wird da auch schnell klar warum der Bahnhof stillgelegt wurde.
Die U-Bahn hält auf gleicher Höhe, nur ein wenig weiter rechts, die U-Bahn ist besser an die Innenstadt angebunden, die S-Bahn, die diesen Sackbahnhof wohl mal ansteuerte muss erst umständlich außen rum fahren.
Beeindruckende Bilder sind es aber allemal und ich habe wieder ein neues Ziel, für den Fall ich verirre mich mal wieder runter nach München :)
 
PixelSven

PixelSven

Beiträge
108
Danke euch beiden für das Feedback.

@Waldschrat — Die Werbung ist frisch und wird auch immer wieder erneuert, weil in etwa 30 Metern Entfernung eine Schnellstraße in die Stadt vorbeiführt. Warum der Bahnhof 1988 geschlossen und nicht weitergenutzt wurde und kann ich nicht sagen. Ich war damals 17 und wohnte im Rheinland.

@dj69 — Wenn Du Dich jemals nach München verirrst, dann lass es mich bitte wissen 😉
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
1.115
Schöne Fotos. Gefallen mir vom Aufbau und Schnitt. Als der geschlossen wurde habe ich eine Zeit lang in München gewohnt. Gar nicht weit weg davon...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PixelSven
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
1.271
Sehr interessant, dass es sowas überhaupt gibt in München.
Tolle Bilder 👍 👍

Gruß 🙂
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PixelSven
beacon

beacon

Beiträge
282
Hallo Sven,
sehr schöne und beeindruckende Bilder. 👍
Coole Schnitte. 👍
Es wundert mich doch sehr, dass in so einer Metropole der Bahnhof geschlossen wurde.
So weit ich weiß, wird doch das Olympiagelände als Freizeit-Park und Eventgelände genutzt.
LG, Remmy
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.812
Spannende Infos und die entsprechenden Bilder dazu! Klasse! 👍
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
2.933
Die Bilder gefallen mir auch sehr gut. Warum die Bahn nicht mehr fahrt ist mit Dirks Erklärung mir absolut klar.