(Technik) Gebläsehalle

  • Autor des Themas ClausB
  • Erstellungsdatum
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Die Völklinger Hütte wurde 1994 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Leider war in der Gebläsehalle wegen einer Ausstellung das Fotografieren nur teilweise erlaubt.

comp_SDIM0741.jpg


Hier kann man einigermaßen die Größe der Maschinen einschätzen

comp_SDIM0749.jpg


Detailansicht

comp_SDIM0745.jpg


Noch ein bisschen näher

comp_SDIM0743.jpg


und ganz nah

comp_SDIM0744.jpg


comp_SDIM0738.jpg


Alle Aufnahmen sind mit der DP1s mit Zeitautomatik entstanden.
In der Halle war es reichlich dunkel, daher Stativ und Belichtungszeiten von meist 8 sec.

Weitere Infos für Interessierte:

http://de.wikipedia.org/wiki/Völklinger_Hütte
 
19.02.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Gebläsehalle . Dort wird jeder fündig!

ultraprimel

Beiträge
719
beeindruckende fotos! kompliment! nur eines: die bildausschnitte stimmen genau so, wie sie eigentlich waren. dieser "rahmen" macht alles kaputt.

also ich plädiere für nochmal einstellen ohne die rahmen. würde sehr gewinnen.

das mit der dp1- nicht schlecht. schöne qualitätsbeweise. evtl. könnte man sogar schönes sw davon machen.

lg
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.883
Hallo Claus,

klassischer Maschinenbau! Sehr beeindruckende Technik!

Gefällt:klatschen::klatschen::klatschen:
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.104
Gelungene Bilder :klatschen::klatschen::klatschen:

Meiner Meinung nach rahmt der Rahmen die Motive sehr gut ein, vor allem wenn man bedenkt, dass die Perspektive der DP1s ziemlich weitwinklig ist!
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Schönes Gichtgas Gebläse von der MAN. Wird nicht mehr in solcher Urgewalt wie hier zu sehen hergestellt, sondern mittlerweile in Schall geschützten Maschinenräumen in eleganterer Bauweise als Radial Expander. Die Kenntnis der Verwertung der bis dahin nutzlos abgefackelten Gase war aber hier erstmalig eingesetzt worden, der Umwelt zuliebe.

Farblich geben diese Motive früher Industrialisierung richtig was her. Die Technik wurde auch noch nicht so versteckt wie heute angeordnet. Neuere Maschinen sind dagegen richtig leblos.
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.771
Sehe so Bilder immer wieder gern, Technik von damals -
gezeigt mit Technik von heute! Gefällt mir gut.

lg.
Pitt
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Wow!!!
Schönes Licht und tolle Perspektiven, super Bilder!!!:klatschen::klatschen::klatschen:
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.192
Boah, schei**endreck sind die cool.

Farben, Schnitte, Schärfe, Machart..........Wahnsinn !!
Sorry ich finde nix zu meckern.
Das ist so ziemlich das Beste, was ich bislang
an alter Maschinerie (und Neuer) gesehen hab.

Ich verneige mich in Ehrfurcht

Und wenn ich das erste sehe, werde ich noch zum Stargate-Fan...... ;)
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Geile Fotostrecke!
Bild 1 ist der Hammer (der Rest natürlich auch)

Beeindruckende Grüße
 
sigkon

sigkon

Beiträge
269
Die Technik der "Altvorderen" gekonnt in Szene gesetzt ist immer wieder beeindruckend :klatschen::klatschen::klatschen:. Klasse Bilder :ausrufezeichen:
Gruß Jens
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
das ich alte Technik mag, sieht man ja an meinen eingestellten Threads hier.

Und diese Foto-Strecke ist nicht nur gelungen, sondern zeigt auch beeindruckend die technik von gestern!

Gruß
Harald
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Das hat was Claus, kein Zweifel das sind super Aufnahmen.
Solche technischen Fotos wirken auf mich meistens kalt u. sachlich. Das würde vielleicht o. Rahmen noch besser rüberkommen.
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Lampenstrahlen im Bild 1 ?

Immer wieder beieindruckend was man alles fotografieren kann, auch bei scheinbar schlechtem Licht, sehr schön ob mit oder ohne Rahmen.
Frage : Bei Lampen im Bild 1 sind die Strahlen in EBV hinzugefügt ?
VG
Karl-Heinz
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Immer wieder beieindruckend was man alles fotografieren kann, auch bei scheinbar schlechtem Licht, sehr schön ob mit oder ohne Rahmen.
Frage : Bei Lampen im Bild 1 sind die Strahlen in EBV hinzugefügt ?
VG
Karl-Heinz

Zuerst einmal einmal meinen Dank für die tollen Kommentare.

Eigentlich habe ich doch nix gemacht. Man muss sich bloß eine DP1 kaufen und das Ding machen lassen.....
Aber irgendwie muss das klasse ausgesehen haben.
Da kommt so ein komischer Typ mit einem ziemlichen Geraffels, baut ein Stativ auf, kramt seiner Tasche und baut eine imposante Kamera zusammen. Danach packt er die dicke Kamera wieder weg, greift in die Jackentasche und schraubt eine winzige Kamera auf das massive Stativ.
Wenigstens hatte ich an der DP1 die Geli und einen Sucher dran, dann sieht es wenigstens noch wie ein richtige Kamera aus.

@ Karl-Heinz:
Abgeblendet produziert das Objektiv solch allerliebste Strahlen.

An alle Rahmenhasser:

Ich habe die Bilder nochmals ohne Rahmen in die Galerie geladen!

Zu meiner Entschuldigung kann ich sagen, dass das doofe Programm zum Skalieren der Bilder diese Rahmen fabriziert hat. So wollte ich die Dinger auch nicht haben.
Beim nächsten Mal mache ich alles wieder zu Fuß, versprochen
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.883
Rahmen .....

Hallo Claus,

ich als ehemaliger Rahmenhasser ...

1) Kleinrechen von Photos muss nicht umständlich sein:
BIMP

2) Rahmen .... können ein Bild dann aber doch verfeinern. Überzeugt haben mich die Rahmen von Ulli, der da ein gutes Händchen für hat.
Richtig ist aber (IMHO), dass ein Rahmen das Bild nicht bestimmen sollte, die Bildaussage nicht konterkarieren oder überlagern sollte. DEZENZ ist das Mittel der Wahl. Ein Rahmen macht IMHO kein schlechtes Bild zu einem guten.

Deine oben gezeigten Rahmen sind gar nicht sooo übel ... etwas schmaler könnten sie ausfallen.;)

Grüße und schöne Photos

Klaus