Fujifilm XF16-80mm f/4

dj69

dj69

Beiträge
3.734
Hallo Zusammen,
Fujifilm hat heute das neue Fujinon XF16-80mm f/4 vorgestellt.

Das ist ein wirklich sehr universelles Zoom mit einer KB-Entsprechung von 24-120mm und einer durchgängigen Lichtstärke von f/4.
Ausserdem ist es WR (Wassergeschützt) und hat einen OIS (Bildstabilisator) der 6 Blenden rausholen soll! :O
Das Gewicht beträgt 440g, es ist etwas größer und schwerer als das XF18-55mm f/2.8-4 und deutlich kleiner und leichter als das XF16-55mm f/2.8.

Bin ja mittlerweile eigentlich zum FB-Freund mutiert, aber dieses Zoom ist eine echte Alternative zum XF18-55mm und es juckt gerade in den Fingern...
Gerade für Städtereisen ist es sicherlich sehr gut zu gebrauchen.

Ich hab gerade akut G.A.S. ;)

Hier mal einige Links:
Fujifilm release Note
Fujifilm Produktinformation
Fujifilm Beispielbilder
Beispielbilder von Jonas Rask Photography
 
Zuletzt bearbeitet:
18.07.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fujifilm XF16-80mm f/4 . Dort wird jeder fündig!
muezin

muezin

Beiträge
3.483
Sicherlich keine schlechte Linse, aber ich komme in Städten super mit meinen zwei FBs Superweitwinkel und einem 35 aus. Natürlich hat man gefühlt immer gerade das falsche Objektiv dran, dafür passt dann auch die Qualität.
Du wärst zwar universell(-er) unterwegs, aber mir ginge es so, daß ich immer denken würde - wieso hast Du jetzt nicht deine FB drauf...
Und groß Freistellen is wahrscheinlich nicht, ist ja auch bei den Beispielbilder nix dabei.
Muss aber natürlich jeder selber wissen.
Verwende nur noch das 70-200/2.8 für Sport, sonst nur noch FBs (ausser dem 8-15 Glubschauge 😁)
 
dj69

dj69

Beiträge
3.734
Moin Günther,
ja, man hat gefühlt immer das falsche drauf :D das kenne ich nur zu gut. In Berlin war ich mit dem XF18-55mm und dem Laowa 9mm unterwegs, keine FBs, kein Telezoom, ich hab nix vermisst, ausser am langen Ende manchmal ein wenig mehr Brennweite.
Für mich ist dieses XF16-80mm DAS perfekte Universalzoom für die Fuji. Freistellen tut man in der Stadt eher selten, es gab dennoch ca. drei Situationen wo ich das 23mm f/1.4 ein wenig vermisst habe. Letztendlich sind die meisten Fotos dann mit dem Laowa entstanden...

Ich bin gerade am Überlegen was in den Urlaub mitkommt.
Die Prämisse lautet: Kleines Gepäck!!
Momentan sind das 9mm, das 18-55mm und das 55-200mm auf der Liste. Ich grübele noch, ob ich das 18-55mm durch das 23mm f/1.4 ersetze...
Mal sehen was es dann letztendlich wird.
 
Janni

Janni

Beiträge
8.455
...ja, man hat gefühlt immer das falsche drauf :D
Oh ja, eigentlich gibt es kein "immerdrauf", selbst wenn ich das 35mm an der Kamera habe kommt prompt eine Situation oder Szene wo ich entweder 14mm benötige oder ein Tele....irgendwas is immer 😜
Hat man dann das Tele draufgepappt, braucht man kurz darauf wieder was Weitwinkliges, usw. 😈

Falls es mal ein 12-600mm/1:1.4 Objektiv mit sehr guter Abbildungsleistung gibt, sagt mir Bescheid, egal was es kostet....is meins 😆 👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: muezin
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
1.517
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
CARL ZEISS JENA M42 GDR an FUJIFILM X-T2 Fujifilm Objektiv 10
FUJIFILM XF 2.8/14mm R in der Nacht Fujifilm Objektiv 2

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge