Fujifilm X-T3

dj69

dj69

Beiträge
4.539
Vermutlich hat man es ja schon in dem einen oder anderen Post gesehen, ich habe mir ein kleines Upgrade gegönnt.
Eine silberne X-T3 hat bei mir einzug gehalten :)
Gekauft habe ich sie bei Foto Leistenschneider in Frankfurt. Gebraucht mit Gewährleistung und im Vergleich zu den Preisen auf verschiedenen Plattformen auch zu einem guten Preis.
Ich habe mich schon gefragt, ob Silber so eine gute Idee ist, ich vermute der Lack ist nicht sooo stabil wie die dicke schwarze und strukturierte Beschichtung der schwarzen X-T Modelle, aber die X-Pro ist auch nur lackiert und sieht naoch gut aus, also was solls. Eine silberne X-T wollte ich nämlich auch gerne mal haben.
Meine alte X-T2 habe ich in gute Hände abgegeben und freue mich nun über das silberne Schmuckstück :)
Technich gesehen ist die T3 gegenüber der T2 eine Generation moderner. Der AF ist schneller und auch AF-C mit Verfolgung funktioniert hier deutlich besser. Genau wie der Augen AF. Da ich aber meist im AF-S Modus unterwegs bin ist das eigentlich nicht so wichtig. Aber den Augen AF habe ich jetzt schon öfters genutzt. Auch der verbaute Prozessor ist schneller, besonders merkt man das bei schnellen Serien, die werde, schnelle Karte vorausgesetzt, sehr flott weggeschrieben und so kann man prima auch mal Serien ballern, ohne das der interne Speicher so schnell volläuft. Der Sensor hat jetzt 26 Megapixel, statt 24 MP bei der T2. Und die Basis ISO-Empfindlichkeit liegt bei der T3 bei ISO 160, die T2 konnte minimal ISO 200.
Alles in allem eine sehr schöne Kamera :)

Und da ich ja momentan nicht raus komme aber trotzdem fotografieren möchte habe ich mir also die X-T3 geschnappt und mal ein wenig inszeniert.

#01 - Silhouette in der Unschärfe
XH1F7484 1.jpg

#02 - Habe dann eine Lichterkette dahinter gelegt und ein wenig herumexperimentiert

XH1F7612.jpg


#03
XH1F7624 1.jpg


#04
XH1F7636 1.jpg

Aufgenommen habe ich das alles mit der X-H1 und dem Helios 44-2. Das Helios kam just an dem Tag, als ich mir das Bein verranzt habe, so konnte ich sein schönes swirliges Bokeh noch nicht in freier Natur austesten. Das kommt aber wenn ich wieder laufen kann :)
 
03.11.2021
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fujifilm X-T3 . Dort wird jeder fündig!
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.237
Viel Spaß Dirk mit der neuen Kamera 👍👍tolle Bilder dazu 💪👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
Harald

Harald

Beiträge
1.626
Schickes Gerät, gerade in silber! 👍
Pfiffig finde ich die Aufhängung des Bildschirms bei der T3. Schade dass sie das beim Nachfolger wieder aufgegeben haben zugunsten der Filmer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
ekin06

ekin06

Beiträge
1.668
Also zum Fotografieren hätte sie dir sicher auch jemand geliehen, da hättest du sie nicht extra kaufen müssen. :D 😂 😅🤪

Herzlichen Glückwunsch. Wünsche viele und schöne Bilder damit.

Achja und gute Besserung. :) (Knie, Fuß, Bein gebrochen?)

Edit: Oh hat sich erledigt, habe gerade die Antwort in deinem anderen Thema gefunden!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.280
Hallo Dirk,

....ist nicht nur eine sehr gute, sondern auch eine "bildschöne" Retrolook-Kamera. 😊 👍👍

Grüße und viel Spaß damit

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
1.127
Hej...

die FUJI-Familie interessiert mich auch sehr...
Gerade im APS-C Bereich mit herausragenden Ergebnissen... 👍 👍 👍

Viel Spaß damit... Ich freue mich auf deine Ergebnisse...

Gruß, der Bü...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
dj69

dj69

Beiträge
4.539
Viel Spaß Dirk mit der neuen Kamera 👍👍tolle Bilder dazu 💪👍
Dankeschön Peter :) Die Bilder aus der Drachenschlucht und von der Milseburg sind schon mit der T3 gemacht, auch der Ausflug nach Kassel war schon mit der T3 :)
Schickes Gerät, gerade in silber! 👍
Pfiffig finde ich die Aufhängung des Bildschirms bei der T3. Schade dass sie das beim Nachfolger wieder aufgegeben haben zugunsten der Filmer.
Danke Dir Harald. Die T4 ist ja nicht wirklich der Nachfolger der T3 da sie fast das identische Innenleben hat. Einziger Unterschied ist der integrierte IBIS. Es wundert mich ein wenig, das sie die Kamera tatsächlich X-T4 genannt haben, anstatt X-T3S oder so.
Es wird gemunkelt, dass Fuji in 2022 eine neue Generation Kameras mit neuen Sensoren und Prozessoren an den Start bringt, womöglich mit 33MP. Das neue Flagschiff könnte dann die X-H2 werden. Aber das ist wie lesen im Kaffeesatz :D
Also zum Fotografieren hätte sie dir sicher auch jemand geliehen, da hättest du sie nicht extra kaufen müssen. :D 😂 😅🤪

Herzlichen Glückwunsch. Wünsche viele und schöne Bilder damit.

Achja und gute Besserung. :) (Knie, Fuß, Bein gebrochen?)

Edit: Oh hat sich erledigt, habe gerade die Antwort in deinem anderen Thema gefunden!
Lieben Dank Johannes :)
Leihen ist immer so eine Sache, das "HABEN-WILL" Syndrom wird dadurch nur verstärkt. Also habe ich mir unnötiges Leiden erspart und hab sie mir gleich gekauft :D :D
Hallo Dirk,

....ist nicht nur eine sehr gute, sondern auch eine "bildschöne" Retrolook-Kamera. 😊 👍👍

Grüße und viel Spaß damit

Klaus
Absolut :) Danke Dir Klaus
Hej...

die FUJI-Familie interessiert mich auch sehr...
Gerade im APS-C Bereich mit herausragenden Ergebnissen... 👍 👍 👍

Viel Spaß damit... Ich freue mich auf deine Ergebnisse...

Gruß, der Bü...
Danke Bü :)
Das Gesamtsystem Fuji-X gehört im APSC Bereich sicher zu den Besten am Markt. Kein anderer Hersteller bietet in dem Segment ein solch breit aufgestelltes und hochklassiges APSC-Objektivportfolio wie Fuji.
Ich bin ja damals vom "Vollformat" Boliden Nikon D700 auf die kleine Fuji umgestiegen und ganz ehrlich, ich habe die Große bisher noch nicht vermisst oder sagen müssen, mit der Nikon wäre Bild XY besser geworden. Im Gegenteil.
Wenn dich das Fuji System interessiert dann schau doch mal am Gebrauchtmarkt.
Auch einige Onlinehändler haben immer mal wieder Ausstellungsstücke oder Inzahlungnahmen zu günstigen Preisen mit Gewährleistung im Angebot.
 
Janni

Janni

Beiträge
8.801
Glückwunsch zum neuen Spielzeug, und immer viel Spass damit 👍 😃
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
Peter_M

Peter_M

Beiträge
3.108
Alles richtig gemacht!
Gekauft, schön fotografiert und dann kann man nebenbei auch noch mit dem Motiv schöne Fotos machen. 😁
Die Linsen sind ohnehin klasse.
Momentan fotografiere ich wieder vermehrt mit meiner X-E3 die ich vor nicht allzulanger Zeit neu... aber fast geschenkt erworben habe.
Das letzte Konzert, Jazztage Burghausen, habe ich mit einem Viltrox 85mm 1.8 fotografiert. Schön das es nun auch Alternativen mit AF gibt.

Viel Spaß!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
dj69

dj69

Beiträge
4.539
Danke Jan und Peter :)
Die X-E3 hatte ich mir auch angeschaut, mir fehlt aber das Klappdisplay, welches ich auch an der X-Pro2 sehr vermisse. Die X-E4 hat eins und ist auch recht erschwinglich. Trotzdem war mir dann die T3 doch lieber. :)
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
dj69 Fujis inszeniert Fujifilm Digitalkameras 14
Fujifilm X100, X-Pro1 und X-T1 Fujifilm Digitalkameras 4
dj69 Fujifilm X-H1 Fujifilm Digitalkameras 32
Ähnliche Themen



Ähnliche Themen

Neueste Beiträge