...für NX-Mini

  • Ersteller des Themas minimax
  • Erstellungsdatum
minimax

minimax

Beiträge
57
Gefällt mir
0
Nachdem ich jetzt meinen OZ-Adapter habe, wollte ich mal die Frage stellen,
welche Teles (M42 ?) ihr für würdig empfindet an die Mini zu "schrauben)" ?
Ich habe so an den Bereich 200-300mm gedacht und lichtstark so um die 2.8-max 4 und klein! Bin mal gespannt. VG

Lohnt sich das Pentacon 4/300mm ?
 
26.01.2016
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: ...für NX-Mini . Dort wird jeder fündig!
minimax

minimax

Beiträge
57
Gefällt mir
0
Habe vorhin auf die schnelle Bilder aus dem Fenster beim Weggehen schnell mal mit dem OZ-Adapter gemacht.
Canon 135er L auf manuell 1/200sec angelehnt, auto-ISO (3200), jpg. Sehr schwierig mit Lupe (8) scharf zu stellen.
Was mich stört ist das doch starke Rauschen.
 
muezin

muezin

Beiträge
3.182
Gefällt mir
110
Das lohnt sich prinzipiell schon, aber das ist schon ein extremer Brocken!
Ich hab auch die Kombi. Pentacon 4/300 und die Mini-NX.
Ist schon irgenwie lustig, an dem großen Objektiv die kleine Kamera zu haben... :rolleyes:
Ich komm mir schon komisch vor, mit dem für Mittelformatkameras (6x6) gerechnteten Objektiv mit einer APS-C-Kamera zu hantieren, aber mit einer 1-Zoll-Kamera (Crop 2.7) is ja noch extremer...
Ich habs halt, aber für die MiniNX find ichs doch etwas überdimensioniert.
Hat übrigens 2.2 Kilo...
Gut ist es auf jeden Fall :D
Das Pentacon 4/200 ist da schon wesentlich schöner, aber natürlich auch kürzer in der Brennweite.
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.542
Gefällt mir
64
Demnächst will ich die NX mini samt OzApter auch mal mit meinem 70-300 und einem (vielleicht auch zwei) Konverter(n) testen - rein von den Proportionen sieht das dann auch schon sehr ungewöhnlich aus ;)
 

Neueste Beiträge