Fotoweste + Co....

  • Autor des Themas sigmacrazy
  • Erstellungsdatum

sigmacrazy

Guest
FOTOWESTE,


ich habe mittlerweile drei Stück.

Aber alles keine Orginalen da diese mir zu teuer sind.

Heute diese bei "Humana Secound Hand" für 10,00€.
100% Polyester und Beidseitig tragbar.
Eine Seite Schwarz, die Seite mit den Taschen dunkles Blau.
Die Taschen sehr geräumig, paßt ein 70-200/2.8 mit umgestülpter
Geli locker rein. Schaut aber etwas aus der Tasche.
Sigma 70-300 verschwindet ganz in der Tasche.
Sigma 135-400 schaut ein Stück heraus.
Eine SD14 paßt auch in die Taschen.
Akkus, Speicherkarten, Telefon und Schreibzeug rechts + links
oben verteilen.

P1010009_web.jpg


Ob die Weste Wetterfest ist muß ich prüfen, aber innen für
Konzertfotografie ganz nützlich.

Wer Ratschläge, Vorschläge, Hinweise, Links, Aufnahmen oder
sonstiges zum Thema hatt bitte einstellen.

schönen Adventsonntag mit
 
12.12.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fotoweste + Co.... . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Jens-Uwe,
danke,dass Du das mal ansprichst.
Ich habe es verschoben,so in der Dunkelkammer findet man es nicht wieder.
Werde mal schauen,ob wir eine Rubrik "Markenunabhängiges Zubehör"
aufmachen können.
Gruß
Uwe
 
crazy

crazy

Beiträge
648
Wo wir also beim Thema Weste sind:

ich "entfremde" immer mal wieder eine sog. "taktische Einsatzweste" zu Fotozwecken. Das Ding läßt sich absolut passgenau einstellen, über Winterjacken und über einem T-Shirt tragen, hat viele z.T. wirklich riesige Taschen und ist einfach nur praktisch (mit einer vollbeladenen Weste kann man z.B. klettern und rennen, ohne das da was schlingert oder verrutscht).

Hier http://www.survival.de/taktische_we...te_12_taschen_schwarz,pid,337,rid,255,kd.html
kann man sich eine ansehen (es gibt verschiedene Ausführungen, den Nachbau der südafrikanischen Armee verwenden wir). In die Rückentasche passt fast ein 500/4 (Länge passt, aber der Durchmesser der Geli ist etwas zu groß). In den anschließenden Seitentaschen wackelt z.B. das Sigma 100-300/4 noch vor sich hin, so groß sind die...

Gruß, Karsten
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Karsten,
ja die Dinger kenne ich auch.
Sind manchmal recht praktisch oder auch verdammt unbequem,
je nach Einsatzdauer.;);)
Sind auch unter "harness" bekannt.
Gruß
Uwe
 
crazy

crazy

Beiträge
648
Hallo Uwe,

unbequem? Hmm - kann ich grade gar nicht nachvollziehen...

Wir sind ja vorzugsweise in der kalten Jahreszeit z.T. über einen ganzen Tag mit unseren Schlittenhunden und Teilen unsere Fotoausrüstung zu Fuß unterwegs. Da hab' ich hinsichtlich vollgepackter Einsatzweste und Tragekomfort bisher noch nichts besseres erlebt...vielleicht doch: unsere Fotoucksäcke von Naneu (die haben auch einen militärischen Hintergrund).

Gruß, Karsten
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Karsten,
es gab Zeiten,da hätte ich das Ding nach einigen Tagen Dauertragen am
liebsten in die Ecke gefeuert.:):):)
Gruß
Uwe
 
crazy

crazy

Beiträge
648
Hallo Karsten,
es gab Zeiten,da hätte ich das Ding nach einigen Tagen Dauertragen am
liebsten in die Ecke gefeuert.:):):)
Gruß
Uwe
Uwe, was hast Du getan? DAUERTRAGEN über ein paar Tage?! Bist Du mit dem Ding schlafen gegangen? :eek:

Im Ernst: unsere Erfahrungen "beschränken" sich (was die taktischen Einsatzwesten und unsere Naneu-Pro-Rucksäcke und -Taschen angeht) auf eine ununterbrochene Tragedauer von etwa 8 Stunden pro Tag...

Gruß, Karsten
 

sigmacrazy

Guest
Hallo Karsten,

wenn ich mit dem Teil zu einen Konzert anrausche bin ich ruck zuck weg von der Bühne.:D
Oder vorneweg mit ner SD14 und Ullis 500 Ofenrohr, damit die Jungs von der Security wissen was Fakt ist.
Ohne Kamera kann mann auch so tuen als wäre man ein Rowdy und kommt
schon vorher rein.

ich hör ja schon auf.....

@Uwe, vieleicht den Titel ändern?

mit
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Ich benutze seit letzten Sommer eine Anglerweste in Camouflage.
Passt auch einiges rein und hat am Rücken eine extra große Tasche, da kann man schon mal eine kleinere Isoauflage reintun, damit man sich bei Nässe auch mal setzen oder hinknien kann.
Wird aber bei längerem tragen etwas warm.

Gruß
Harald
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hammerhart! :cool:

Aber beim "Körpereinsatz" vielleicht doch etwas behinderlich beim hinlegen.

Nur vermisse ich die Rückansicht, bei dem Gewicht vorne brauchst doch ein entsprechendes Gegengewicht. :eek:


Stabilisierende Grüße

Harald