Fotos im Sommer bei Sonne, aber wie?

  • Autor des Themas Pascal1904
  • Erstellungsdatum

Pascal1904

Beiträge
33
Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen mit welcher Kamera Einstellung ich am besten jetzt bei dem schönen Wetter fotografieren kann? Dachte da an Aufnahmen von Personen zum Beispiel auf einem Feld bei starker Sonne. Wo die Bilder am besten so einen leichten "Schimmer" haben, leicht Retro mäßig aussehen :D Meine Kamera ist eine Nikon D5100 mit AF-S Objektiv 50mm 1:1,8 G.
 
07.06.2013
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fotos im Sommer bei Sonne, aber wie? . Dort wird jeder fündig!
2F C2

2F C2

Beiträge
1.282
Also so wie das auf dem 2.ten Bild das du jetzt gepostet hast sieht das Setup irgendwie so aus:

- Kamera mit Festbrennweite, Blende recht weit auf --- denke mal 2.0 oder sowas, Blitz ein Stück links neben der Kamera als Gegenlicht verwendet.

Und dann halt schön rumprobieren mit der Blitzleistung bis das Bild in etwa passt.

Dann daheim am Rechner die Sättigung ein wenig rausnehmen, Weißabgleich ein wenig schieben, Mikrokontraste raus und ab dafür


...so stell ich mir das dann vor...
 
Toms

Toms

Beiträge
1.449
Du brauchst Aufheller und Blitze ... und ne Sonne :D ... Aber stell dich drauf ein, dass du sehr viel Üben musst :)
Oh und bei sehr großen Blendenöffnungen kann es passieren, dass die Kontraste absaufen, deswegen würde ich sagen immer etwas geschlossen bei 2.8 oder gar 3.2 :)
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Sind die wirklich bei Blende 1,8 aufgenommen worden die Beispielbilder? Ich denke nicht. Hier ist das Licht und das Gegenhalten gegen die Sonne das ausschlaggebende Element und die Art der Nachbearbeitung setzt dann noch einmal einen oben drauf.

Aber halte uns mal auf Stand wie das mit dem Aufnehmen mit dieser Stimmung klappt!

:daumen:
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge