Fotofrust mit manuellen Einstellungen

  • Autor des Themas DonParrot
  • Erstellungsdatum
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Mist!

Jetzt hatte ich gedacht, dass ich meine G1 doch schon so weit kennen gelernt hätte das ich bereit sei fürs erste Hunde-Action-Shooting mit ihr - doch so viel unscharfe und schlecht belichtete Bilder wie gestern habe ich weder mit meiner 6900Z noch mit meiner FZ30 jemals bei einem Anlass geschossen.

So macht das aber keinen Spaß. Andererseits möchte ich die Kamera schon voll ausnutzen, will also keinesfalls wieder zum Fotografieren im Automatik-Modus zurück.

Ich hoffe, das wird bald besser, denn sonst kriege ich richtig schlechte Laune!
 
15.07.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fotofrust mit manuellen Einstellungen . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Keine Panik!

Das passiert jedem mal.

Ich habe im Frühjahr bei einer Fototour zum Wasserschloß Haus Wittringen in einer Vogelvoliere ein paar richtig schön bunte Piepmätze mit meiner SD14 abgelichtet - und was soll ich sagen - als ich dann noch weitere Landschaftsaufnahmen machen wollte, stellte ich fest, dass ich die Kamera immer noch auf manuell gestellt hatte (Blende 11; 1/250sec).
(Da ich eine Sucherlupe verwende, sehe ich mit Brille nicht immer die Werte der Kamera.)

Fazit: alle Vogelbilder waren total unterbelichtet und rauschten wie ein ganzer Wasserfall.
Und da die Sonne mittlerweile verschwunden war, war es auch nix mit Wiederholen. :mad:

Ist natürlich ärgerlich, wenn so unwiederrufliche Aufnahmen wie bei Deinem Hunde-Action Shooting weg sind, zeigt aber auch, das wir Menschen nicht fehlerfrei sind.

Also - nicht aufgeben!

Gruß

Harald
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Danke für den Zuspruch Harald.

Du hast ja auch Recht. Ich hatte halt einfach gelaubt ich sei schon weiter.
 

Eyvindur

Beiträge
202
... smile

in der Ruhe liegt die Kraft !

Normalerweise habe ichsolche Dinge zwar im Griff - aber ab und an passiert es mir auch mal .... Shit Happens
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Danke, Wolfgang.

Zu Deiner Signatur fällt mir da übrigens gerade was ein:

Chuck Norris kriegt auf alles 20 Prozent - auch auf Tiernahrung!