Flecken

  • Autor des Themas lh1976
  • Erstellungsdatum
lh1976

lh1976

Beiträge
82
Festgestellt habe ich diese beim Bearbeiten der Bilder vom Flughafen. Sie sind auf allen Fotos.


Muss der Sensor gereinigt werden oder haben diese eine andere Ursache?

Gruß
Lukas
 
05.06.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Flecken . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.081
Ich warte immer noch auf den Tag ....

... wo einer Ullis Sensorreinigung durchführt und ihn anschließend auf Schadenersatz verklagt ...:eek::eek::eek: .. in den USA ist sowas wohl möglich.

Hier bei uns ist es wohl so, dass das Nichtanwenden des gesunden Menschenverstandes nicht justitiabel ist.

Grüße und sauberen Bildsensor

Klaus
 
lh1976

lh1976

Beiträge
82
Dann werde ich mich die Woche zum ersten mal an die Sensorreinigung wagen.

Die Methode mit dem Hochdruckreiniger werde ich nur dann Anwenden wenn die Reinigung mit
und
keinen Erfolg zeigt :D.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.081
Viel Erfolg und Ruhe bewahren! Die Nassreinigung (wie von mir beschrieben) ist harmlos. wenn Du's genau so machst, ist eine Sensorbeschädigung praktisch ausgeschlossen. Nur gaaanz wenig ISOPROP verwenden, sonst kann es zu Schlieren auf demm Sensor kommen (die sind aber auch harmlos und lassen sich durch eine korrekte Wiederholung der Reinigung leicht wieder entfernen.

Grüße

Klaus
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Lukas,

auch ich habe lange gezögert, bis ich mich an die von Klaus empfohlene Reinigung des Sensors gewagt habe.
Geht aber wirklich ganz einfach wenn man Schritt für Schritt die Anleitung nachvollzieht.
Das einzige, was ich mir vorher noch besorgt hatte war das externe Netzteil, bei der SD14 ist ja leider keins dabei wie noch bei der SD10.
Solltest Du keins haben, könnte ich Dir meins kurzfristig leihen, wohnen ja beide in der gleichen Stadt.



Nur keine Hektik aufkommen lassen, dann klappst.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.081
.... zumindest aber einen zuverlässigen voll geladenen Akku verwenden. Ich weise ja im Thread darauf hin, dass das Schlimmste, was passieren kann, ein Zusammenbruch der Stromversorgung ist. Dann nämlich schnappt der Verschluss zu. wenn gerade dann das Wattestäbchen dazwischen ist, dann ist der Verschluss hin .... was einem quasi Totalschden der Kamera gleichkommt. Also keinen schlappen Akku verwenden. Während der Reinigung selbst hat die Kamera einen nur sehr geringen Stronverbrauch.

Grüße und schöne Photos

Klaus