Flammen-u.Pferdekopf Nebel

aexot

aexot

Beiträge
118
Hallo Freunde der Nacht und der Sternenfotos,
hab die letzten wenigen klaren Nachtstunden genutzt und mich auf die Suche nach weiteren Nebeln im Sternbild Orion gemacht bevor er nun bald vom Nachthimmel verschwindet. Insgesamt sind 166 min Belichtung zusammengekommen, mehr war nicht drin . 332 Bilder a' 30 sec mit Alpha 6500 und einer Alpha 6000 a ( für Astro modifiziert ) bei iso 1600 mit dem Sigma 150-600 bei 600 mm.
.Stacking mit DSS , Bea mit Siril und Gimp
Ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis, besser geht natürlich immer ...wenn man länger belichten kann. 😌 Frohe Ostern 🐣🐣🐥 !


Flammen-u.Pferdekopf Nebel.jpg
 
03.04.2021
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Flammen-u.Pferdekopf Nebel . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.084
Ich hab' keine Ahnung von Astro-Photographie .... aber das ist ein tolles Bild!!😊😊👍👍

Grüße und schöne Photos (und frohe Ostern!)

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aexot
ekin06

ekin06

Beiträge
1.629
Welche NAchführung benutzt du und welches Netzteil für die Nachführung? Oder nutzt du gar Gel-/Blei Akku?

Sieht ja schon sehr gut aus das Ergebnis.
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.287
Mooooment.
Du hast mit ZWEI Kameras gearbeitet?
Zwischendurch einfach gewechselt weil eine müde war?
Sind die Kameraden in der Gewerkschaft?
Wieso 2 Kameras?
Ich bin ratlos.
(auch nix Neues)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aexot
aexot

aexot

Beiträge
118
Mooooment.
Du hast mit ZWEI Kameras gearbeitet?
Zwischendurch einfach gewechselt weil eine müde war?
Sind die Kameraden in der Gewerkschaft?
Wieso 2 Kameras?
Ich bin ratlos.
(auch nix Neues)
Ja ich habe die Kameras zwischendurch gewechselt , da die astromodifizierte vorwiegend im H-Alpha -Bereich empfindlich ist . Durch die Aufnahmen der "normalen" A6500 werden die Aufnahmen differenzierter abgebildet wie man hier im Flammennebel sehen kann . Die Profis verwenden Mono-Kameras und kombinieren verschiedene Aufnahmen mit speziellen Filtern für die verschiedenen Spektralbereiche miteinander .
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekin06
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.287
Solltest Du gerade einen lauten Knall gehört haben ......
.... dann war das ich, der sich vor Ehrfurcht in den Staub geworfen hat.
Ich bin froh, wenn ich EIN Bild mit EINER Knippse halbwegs gerade hinbekomme.
Und da ist bei beidem gar nicht sooo viel Übertreibung dabei.
 
  • Wow
Reaktionen: aexot
GD7

GD7

Beiträge
1.181
Ich ziehe den Hut vor den Astrofotografen.
Die aufwendigen Aufnahmen, das nötige Wissen und die ganze Technik die da zusammenspielen muss, finde ich beeindruckend.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aexot