Five Miles Out .... The Oil Rig ......

20.08.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Five Miles Out .... The Oil Rig ...... . Dort wird jeder fündig!
MuFTi

MuFTi

Beiträge
357
Jetzt habe ich Mike Oldfield im Kopf. 🎧🎸

Die #1 ist mein klarer Favorit. Das liegt wohl an den Proportionen der Bildbereiche, der erkennbaren Weite des Bilds und der Dramatik. Auch, wenn die #4 viel realistischer wirkt, finde ich die farbliche Aussteuerung in der #1 gelungen.

VG, Uwe
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.763
Hallo Uwe,

vielen Dank für Dein Interesse und den konstruktven Beitrag ..... 😊

Das Licht hat sich in diesen Momenten sekündlich verändert, je nachdem, ob und wie das Gegenlicht durch die Wolken gebrochen war. Ich hab' da noch'n dutzend weitere Aufnahmen ... jede mit anderer Stimmung ....
wäre natürlich zu viel hier.

Grüße

Klaus

P.S. Mir fällt gerade auf, dass ich FIVE MILES OUT schon vor Jahren photographiert hatte ... hab's gerade
noch gefunden .... heißt wirklich so ... mein "Klassiker"😂

159449

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
MuFTi

MuFTi

Beiträge
357
Oooh, die arme Skymaster... 😱
Aber gut bearbeitet! Hat was von diesen Ölgemälden in Flugplatzgebäuden.
VG, Uwe
 
beacon

beacon

Beiträge
17
Hallo Klaus,
eine sehr schöne Serie.
Tolle harmonierende Farben und eine geniale Dramatik.
Am besten gefällt mir Bild 1.
Hier sind die Proportionen und die Farbgebung für mich optimal. 👍

LG Remmy
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.763
Hallo zusammen,

vielen Dank für Euer Interesse und die netten Kommentare. 😊

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
dj69

dj69

Beiträge
3.178
Hey Klaus, welch epische Fotos! Das tolle Licht und diese herrlichen Wolken, Drama at it's best, würde ich da mal sagen :)

Und nein, ich hatte den Mike Oilfield beim betrachten der Bilder nicht im Kopf...

Mit welcher Brennweite hast Du das aufgenommen? Warst du auf nem Schiff?
 
GD7

GD7

Beiträge
880
Sehr dramatisch, gleich das erste gefällt mir sehr gut. 👍
 
muezin

muezin

Beiträge
3.405
Wow, erst jetzt gesehen.
Tolle Wetteraufnahmen!
Wobei auch für mich das erste Bild wegen des hohen Kontrasts am meisten knallt! 🙋‍♂️ ⛈
Oder besser: wegen der Anordnung der Kontrastbereiche 😊
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.763
Hallo Dirk,

jawoll, die Aufnahmen sind von Deck 14 eines zeimlich großen Schiffes aus aufgenommen.
Die Brennweiten sind unterschiedlich .... mit einem 28-300mm Tamron Hyperzoom aufgenommen.
Wie ich an diese Optok gekommen bin ist schnell erzählt. Ich dachte ja eigentlich, dass sowas (insbesondere für Kleinbild Nutzung) nix taugen kann. Nun wollte Sonja sowas aber gerne haben und ich
hab dann für überschaubares Geld ein gebrauchtes Tamron 28-300mm aus der Bucht gefischt.

Die Testaufnahmen mit dem Dingen waren dermaßen überraschend gut (insbesondere der kritische WW-Brennweitenbereich), dass ich mir dann auch noch eins für meine SONY A7RII gekauft habe (mit CANON EOS Anschluss).
Auf Reisen ist das wirklich klasse, weil eben SCHNELL und flexibel einsetzbar.
Wie gesagt .... an der Bildqualität habe ich wenig auszusetzen. Für die moderaten Verzeichnungen hat
Affinity Photo ein fertiges Objektiv-Korrekturprofil, das ich nur anklicken muss (wenn's überhaupt stört).

Grüße und schöne Photos

Klaus