Filter "Dunst entfernen" in Affinity Photo ....

Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
19.114
Hallo zusammen,

Affiity Photo kann ja bekanntlich fast alles (und ich ĂŒbertreibe da nicht wirklich!).👍

Trotzdem muss man natĂŒrlich auch wissen, was alles so geht und ich möchte mal aus gegebenem Anlass den
Filter: "Dunst entfernen" vorstellen.

KĂ€sewetter und dann so eine Aufnahme:

Bild - 7.jpg

Mit dem genannten "Dunst entfernen" Filter behandelt sieht das selbe Bild dann so aus:

Bild - 8.jpg

Bildausschnitt: Mamiya ZD SLR:

Bild - 9.jpg

GrĂŒĂŸe und schöne Photos

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Kangal1966 und gewa13
06.12.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Filter "Dunst entfernen" in Affinity Photo .... . Dort wird jeder fĂŒndig!
gewa13

gewa13

BeitrÀge
132
Moin Klaus,

aber das erste Bild gefÀllt mir atmosphÀrisch besser
 
pquattro

pquattro

BeitrÀge
609
Hallo Klaus,
Klasse Bilder!!! 👍

GrĂŒĂŸe,
Peter
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
19.114
Hallo Gerhard,

ehrlich gesagt gefĂ€llt mir das Bild gar nicht besonders .... es sollte ja nur zeigen, was der besagte Filter (den man mit drei Reglern richtig schön einstellen kann) so an digitalem "Durchblick" zaubern kann. 😊

Diesen Filter zumindest mal an dafĂŒr geeigneten Motiven auszuprobieren, dĂŒrfte sich nicht selten lohnen!

Ich weiß jetzt nicht, ob Du selber mit Affinity Photo zu Werke gehst? Wenn ja, dann probiere den Filter bei Gelegenheit mal aus, denn er ist eine starkes StĂŒck Affinity, wie ich finde.😊

GrĂŒĂŸe und vielen Dank fĂŒr Dein Interesse

Klaus
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: gewa13
gewa13

gewa13

BeitrÀge
132
Moin Klaus ...

Beim ersten Bild kommt das diesige kalte Wetter (November ... depressiv) sehr gut rĂŒber, beim 2. weniger ...
Aber zum Zeigen des Filters ist das 2. Bild natĂŒrlich eindrucksvoll, um zu zeigen, was Bildbearbeitungsprogramme heute in der Lage sind zu leisten.
Affinity hab ich auch, nutze ich auch aber mehr mit Try and error als daß ich verstehe, was da genau welche Funktion macht. Ich werde es auf jeden Fall probieren ... Danke fĂŒr den Tip !
Ein Abo von Photoshop habe ich auch und habe auch ein Volkshochschulkurs fĂŒr AnfĂ€nger mitgemacht, aber bis zu einem Workflow sind wir dabei nicht gekommen ... und ich vermeide wie die Pest meine Bilder in der Adobe-Cloud zu speichern, weil ich die Macht ĂŒber meine Bilder behalten möchte...
Am meisten arbeite ich mit dem einfachen Apple Fotos ...
Denoise habe ich auch mal irgendwann gekauft und ist noch auf irgendeinem Rechner ...