Farbrauschen oder nicht?

  • Autor des Themas Telekomiker
  • Erstellungsdatum
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Damit hier auch mal ein Beitrag rein kommt :D

Nein, im Ernst!

Ich hatte ja hier http://www.bilderforum.de/t2871-abschlussfest-schachtzeichen-2010-a.html u.a. Bilder eingestellt, auf denen Knappen in ihren Uniformen zu sehen sind.
Werner (WPau) & auch Wolfgang (Rotweintrocken) haben bei dem Bild mit den Armen und Beinen der Knappen ein (starkes) Farbrauschen erkannt. Die Gürtel gingen mehr ins Grüne, als ins Schwarze.
Bei mir Zuhause auf dem Monitor (Samsung SyncMaster 931BF, kalibriert) sehe ich kein Farbrauschen, Werner, als er hier war auch nicht.
Auf dem Monitor meines Sohnes (HannsG E2200 HD) sieht das schon wieder ganz anders aus, sprich, es rauscht.

Ich stelle jetzt hier mal das Ursprungsbild, also das mit dem bemängelten Farbrauschen und ein von mir "entrauschtes" Bild ein. Damit der Kontrast nicht zu groß wird, habe ich das 2.Bild in RAW Photostudio auf die schnelle (ich hätte da auch PS nehmen können) in Helligkeit/Kontrast in etwa dem 1.Bild angepasst.

Vergleicht jetzt mal selber und sagt, ob an dem 2.Bild noch übermäßiges Farbrauschen zu sehen ist.

Hier das "rauschende" Bild:

(1)
Problembild-SD14 - SDIM5723.jpg

das von mir bearbeitete (Kontrast/Helligkeit) Bild:

(2)
Problembild-SD14 - SDIM5723_black_1.jpg

und das bearbeitete Bild ohne Anpassung Kontrast/Helligkeit:

(3)
Problembild-SD14 - SDIM5723_black.jpg

Es ist mir bewusst, daß die Uniformen im Original wesentlich dunkler sind, also mehr wie im 3.Bild, aber da ich nun mal im o.g. Thread das Bild sehr hell eingestellt habe, habe ich das jetzt so gelassen.

Und jetzt warte ich auf Kommentare von Euch.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
03.06.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Farbrauschen oder nicht? . Dort wird jeder fündig!
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Auf meinen Bildschirm ist bei Bild 2 kein Farbrauschen vorhanden. Nur einen leichte Grünstich haben die Uniformen.
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Auf meinen Bildschirm ist bei Bild 2 kein Farbrauschen vorhanden. Nur einen leichte Grünstich haben die Uniformen.
Und wie sieht es im Unterschied zu Bild 1 aus, stärker oder schwächer?
Der Grünstich ist auf Werners Monitor ein extrem starkes Farbrauschen und bei mir nur auf der Originaldatei zu sehen.
Scheint jetzt so, dass das Bild, wenn ich es aufhelle, bei Euch (?) wieder einen Grünstich bekommt.

Danke aber schon mal für deinen Kommentar.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
hätten die Bilder mal Nummern :D Bild 2 ist viel besser bezüglich Farbrauschen
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
hmm ... also bei dem Bild über dem Bild mit den 3 in Schwarz, sehe ich jetzt kein Farbrauschen mehr :D:D:D
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.154
Hallo Harald,

bei mir sieht es so aus:

Bild 1: deutliches Farb-Rauschen
Bild 2: schwächeres Farb-Rauschen
Bild 3: kein Farb-Rauschen
 

zolder88

Beiträge
88
Hallo zusammen,

zu dem ersten Bild:
Ich erkenne kein Farbrauschen. Die Uniformen sind aber auch nicht tiefschwarz sondern tief dunkelgrau und ganz leicht grünlich.
Der linke und rechte Gürtel haben gegenüber dem mittleren einen leichten Grünstich.
Alles ist aber im Grunde nicht auffällig und könnte im Orginal so gewesen sein.

zu dem zweiten Bild:
Im Grunde kaum ein Unterschied, die Wand rechts und der Holzpfosten sind aber deutlich zu hell.

zu dem dritten Bild:
Viel zu dunkel.

Betrachtungsgerät: Älterer Röhrenmonitor 14" von LG.
Betrachter: etwas ambitionierterer Knipser.

Gruß
Gerold
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.958
Hallo Harald,

bei Bild 1 hast Du nunmal die ganz leichten grünen Farbflecken, die ab ISO 800 vorkommen können ... das wissen wir ja ...:eek:

Ich kann diesbezüglich eigentlich immer nur das selbe schreiben, nämlich, dass man die "behandeln" kann und zwar mit dem RGB-Rauschfilter von RAW-Photo-Studio bzw Arcsoft Darkroom. KEIN anderer mir bekannter Filter wird mit dieser FOVEON-Eigenart fertig.;)

(4)
Problembild-SD14 - SDIM5723_1.jpg

Grüße und rauschfreie SIGMA Photos

Klaus
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.958
Original:

(5)
Problembild-SD14 - SDIM5723.jpg

Von mir gefilterte Version:

(6)
Problembild-SD14 - SDIM5723b.jpg

Wenn da jetzt noch irgendwas farbrauscht, dann braucht einer von uns einen neuen Monitor:D:D:D.

Übrigens ....

Bild 5 (unbehandelt!) könnte man mit einiger Sicherheit ziemlich vielen "unbedarften" Betrachtern vorlegen, ohne dass denen irgendwelche Unzulänglichkeiten überhaupt auffallen würden ... wir sind schon alle ganz schön am "Pixelpeeping" erkrankt ....;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Wenn da jetzt noch irgendwas farbrauscht, dann braucht einer von uns einen neuen Monitor:D:D:D.

Grüße und schöne Photos

Klaus
Das bin aber nicht ich.

Bei mir rauscht das Bild noch immer und ich habe nur einen 4 Jahre alten EIZO der Mittelklasse und überlege mir einen neuen zu holen, aber das Geld kann ich mir ja wohl sparen wenn ich so mit lese, obwohl mich 24 Zoll schon reizen.;)

Du hast es ja nicht weit zu mir, aber meinen EIZO behalte ich, nur die Sigma geht weg.
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Bei mir auch - jedoch deutlich schwächer!
Das ja, aber minimal und in meinen Augen zu viel.

Das hat mich ja bei den Bildern von Opas 90 jährigem Geburtstag so verärgert, das ich mir eine Rausch ärmere Kamera holte Rauschfrei vielleicht in 10 Jahren), die mir aber bis ISO 800 zumindest von der Sigma gewohnte Bilder liefert und die habe ich jetzt bis ISO 3200 mit NoiseNinja zusammen.
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Bitte an die Mods:
Könnte einer von Euch mal die Bilder durchnummerieren, dann kann man sich besser darauf beziehen.
-Danke-



@Zolder88

genau um diesen Grünstich geht es. Bild 2 ist ja nur die aufgehellte Variante von Bild 3, um die Helligkeit dem "Ursprungsbild Nr.1" anzupassen.

@Klaus

danke für die erneute Bearbeitung des Bildes, leider sehe ich auf meinem Monitor nicht so den Unterschied zum 5. Bild, liegt aber einzig und allein am Monitor. Am HannsG meines Sohnes sehe ich es ja auch deutlich.

@Werner

Du hast ja das Bild an meinem Monitor gesehen und weißt, wie "Rauschunterdrückend" er ist.

@Alle

Danke für eure Bemühungen und hilfreichen Antworten.
Werde mir wohl oder übel nach dem Urlaub einen neuen Monitor zulegen, denn was nützt die beste EBV, wenn der Monitor so etwas bei mir nicht anzeigt. :mad:
Ist schon ärgerlich, da versucht man das beste aus den Bildern zu holen, bearbeitet sie so, dass alles stimmt - und der Monitor macht einem einen Strich durch die Rechnung indem er Farbrauschen bis zu einer gewissen Grenze gar nicht darstellt. :eek:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

zolder88

Beiträge
88
Farbrauschen

Hallo zusammen,

habe mir die Bilder mal bei meinem Neffen auf dessen neuem Monitor angeschaut.
Das Farbrauschen war ganz klar zu erkennen!
Und ich glaubte immer ich habe Tomaten auf den Augen.
Es ist nicht der ganz leichte Grünstich welchen ich glaubte zu erkennen sondern deutliche grünliche Flecken. Wirklich auf dem betrachteten Monitor nicht zu übersehen.

Gruß
Gerold
 

Neueste Beiträge