Farb-Diascanner

  • Autor des Themas rotweintrocken
  • Erstellungsdatum
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Farb-Diascanner

am 30.09 gibts bei Aldi Süd einen Farb-Diascanner für 29,99 EUR
nur mal zur Information, vielleicht ist es für den ein oder anderen Interessant!

  • 5.0 Megapixel Dia-Scanner
  • hohe Scan-Qualität 1.800 dpi
  • automatische Farbbalance
  • automatische Belichtungssteuerung
  • einfache Handhabung
  • USB 2.0 Verbindung
Inkl. je 2 Halterungen für Foto-Negative und Dias, Reinigungsbürste, Bildbearbeitungssoftware...
Dias und Foto-Negative in Sekundenschnelle digitalisieren!
 
21.09.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Farb-Diascanner . Dort wird jeder fündig!
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.158
Moin,

das wird der sein, den sie schon im März im Angebot hatten

http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/58_18317.htm

Die Dinger haben sie zu hunderten zurück bekommen.
Ich hatte auch so ein Teil, allerdings baugleich von irgendeiner
Dingsdafirma und war froh, dass es ein Rückgaberecht gab.
Grottig ist gar kein Ausdruck.

Aber Ausprobieren kostet ja nur hingehen und evtl. wieder
umtauschen, falls es nicht dieses Dings ist.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
ich denke der wird es sein Thomas,
hmm ... also ist doch klar, wer für 29,99 eine Scanner kauft darf natürlich keine Qualität erwarten.
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.158
Diese Dinger gibt es von vielen Firmen.
Taugen tut nicht einer wirklich, soweit ich weiss.
Wenn doch, würde ich sowas gern mal testen.
Ich hab noch genug alte Dias und Negertiefe hier
liegen......
 
Zuletzt bearbeitet:
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Hallo,
ich hab hier so ein Gelump rumfliegen, mal saubillig in der eBucht geschossen.

Scans sind Negative von se nem NoName-Film, Abzüge sehen aber auch nicht viel besser aus. Bilder sind nur so geknipst, keine Kunstwerke:ups:!
http://www.file-upload.net/download-2836018/Scans.zip.html

Ist volle Grösse ohne Bearbeitung, ausser invertieren!

Spart euch die Kohle:eek:!
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.040
Hallo,
ich hab hier so ein Gelump rumfliegen, mal saubillig in der eBucht geschossen.

Scans sind Negative von se nem NoName-Film, Abzüge sehen aber auch nicht viel besser aus. Bilder sind nur so geknipst, keine Kunstwerke:ups:!
http://www.file-upload.net/download-2836018/Scans.zip.html

Ist volle Grösse ohne Bearbeitung, ausser invertieren!

Spart euch die Kohle:eek:!
OHA, da bekomme ich ja bessere Ergebnisse, wenn ich die Negative mit Wasserfarbe ABMALE ... :rolleyes:
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
OHA, da bekomme ich ja bessere Ergebnisse, wenn ich die Negative mit Wasserfarbe ABMALE ... :rolleyes:
Gelle:rolleyes:, Abzüge auf einen Billig-Scanner legen, das Ergebnis bleibt das Gleiche, nur Dias gehen da nicht.

Ich hatte mal den Plustek Opticpro ST 12, der hatte eine Durchlichteinheit, die Ergebnisse waren etwas Besser, ich glaube alle Plustek ST haben eine Durchlichteinheit, bekommt man in der Bucht sicher billiger wie den komischen Dia-Negativ-Scanner.

Hier zwei Plustek-Scans, Bilder stammen von meinem Vater, DIA:).
opel1966.jpg

italien1959g.jpg
 
SprinterMadl

SprinterMadl

Beiträge
304
Ich hab mir vor Monaten, auch bei Aldi, den Tevion Scanner mit Durchlichteinheit gekauft, für Dia und Negative, da meiner alter Scanner nicht Win7 tauglich war, und ich irgendwann meine noch vorhandenen Negative einscannen will.

Bin eigentlich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.
Anhang wurde über Negativ eingescannt, bearbeitet isses noch nicht.
Allerdings ist dies einer meiner ersten Versuche, gleich in jpg, wenn man über tif geht kriegt man noch ein bisschen mehr raus.

SCA0000002.jpg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Finde das Ergebnis auch recht ansehnlich!

Werde morgen auch mal einen Versuch wagen... :cool: