(Reise) EXPO Shanghai - der deutsche Pavillion

  • Autor des Themas uwedd
  • Erstellungsdatum
uwedd

uwedd

Beiträge
1.365
Sind wir wirklich so???

SDIM0070.jpg

SDIM8350d.jpg

SDIM8358.jpg

SDIM8372.jpg

SDIM8379.jpg

SDIM8374.jpg

Oder gibt's da noch was?

Uwe
 
06.12.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: EXPO Shanghai - der deutsche Pavillion . Dort wird jeder fündig!
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Wer weiß, wer hier für die künstlerische Umsetzung beauftragt war.
Schon seltsam, was auf Deinen Bildern zu sehen ist. So kann man auch schnell falsche Eindrücke hinterlassen.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Nee, was ist das denn??
Sind wir eine Heerschar von Gartenzwergen und Laubenpiepern,
die grillen und saufen?
Den Eindruck hinterlässt das :rolleyes:
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Ihr könnt jammern .... im Pavillion der Schweiz wurde spanischer Wein ausgeschenkt ...
 
orsi

orsi

Beiträge
689
ja, die lieben klischees:D

ich möchte lieber gar nicht wisse, was im ungarischen pavillon präsentiert wurde? ich vermute mal: paprika-gulasch-piroschka:eek:????
 

Eule

Beiträge
1.095
stehen im chinesischen pavillion fahrräder?

eule
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.365
Nein, keine Fahrräder. Das ist in China das Gestern. Der chinesische Pavillion demonstriert Größe, Macht, Fortschritt verbunden mit Tradition. Für Ausländer nahezu unzugänglich wegen des Andrangs, nur mit Voranmeldung. Der Bau dominierte die ganze EXPO und ist der Stolz der Chinesen:

SDIM8893.jpg

Fahrräder waren der Stolz der Dänen.

SDIM8500.jpg

Die Amerikaner konnten stolz sein, gut bewacht zu werden.

SDIM8948.jpg

Typisch Spanien sind riesige, sich in Zeitlupe bewegende Babypuppen. Meinen die Spanier.

SDIM8461.jpg

Deutschland hatte natürlich noch mehr zu bieten: bahnbrechende Erfindungen wie das Mofa, Plastikstühle, Heimelektronik, Steckdosen und Waschmaschinen. Kommt heute aber alles aus China.

SDIM8360.jpg

Eines galt immer: 3-6 Stunden Schlange stehen wie hier am Australischen Pav. In's deutsche Domizil durften wir Paßträger via VIP-Eingang...

SDIM9971.jpg

Im Übrigen: Besucherrekorde von über 800.000 Besuchern am Tag in perfekter Organisation, ohne Problem und Gedrängel mit stets verfügbaren Toiletten, Sitzgelegenheiten, Versorgung und kostenlosem Trinkwasser. Es wurde auch niemand totgelatscht.
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Deine Serie ist klasse,
aber in einem Land das unsere Innovtionen u. Technologien ständig kopiert, so dargestellt zu werden scheint schon etwas merkwürdig.
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.365
Hallo Ulli,

na ja, im dt. Pavillion wurden wir ja nicht dargestellt, da haben wir uns selbst dargestellt.
Will ja auch nicht alles schlecht reden. Den Pavillion haben offensichtlich Leute gestaltet, die chinesische Mentalität gut kennen. Die chin. Besucher waren ja auch begeistert. Nur wir haben manchmal etwas befremdet in den selbst gebauten Spiegel geschaut...

Technologieklau ist auch so eine Sache, ein Zug den niemand braucht und der 20 Jahre im Kreis fährt bis die einzigen 2 Wagen zusammenrauschen??? Wenn die Chinesen das in Zukunft selber machen, kann ich es verstehen. Aber das ist eine andere Baustelle.

Uwe

PS: Noch begehrter war der Saudi-Arabische Pavillion, man beachte das kleine Schild rechts.

SDIM8713.jpg
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
uwedd (Reise) Shanghai Sigma Bilder besprechen 16
Ähnliche Themen