Etwas Wasser

Renko

Renko

Beiträge
120
Gestern mal einen kleinen Sonntagsspaziergang mit Hund an der Soeste gemacht. Eigentlich nicht viel mehr als ein großer Graben, in den die kleinen Entwässerungsgräben fließen.
Was im Sommer an Wasser gefehlt hat, haben wir jetzt zuviel. Man kann das schon Land unter nennen. Ist aber gut, dann erholt sich der Grundwasserspiegel vielleicht etwas.
Leider ist es immer sehr umständlich, mit dem Hund an der Leine die große Kamera mitzuschleppen. Also hatte ich meine Taschenknipse Lumix TZ-71 dabei. Und habe festgestellt, dass in der Bildqualität Welten zwischen Beiden liegen. Dummerweise habe ich auch noch vergessen, die ISO runterzustellen, so dass die Bilder auch noch leicht verrauscht sind. Aber mit etwas Nachbearbeitung habe ich ein halbwegs brauchbares Ergebnis hinbekommen (zumindest auf meinem Monitor).
Ich hoffe, ihr könnt mit den Bildern trotz der schlechteren Qualität was anfangen.


#1
Der ganze Wald taucht ab.

P1000938.jpg


#2
Schon fast wie Mangroven.

P1000943.jpg


#3
Der Einlauf ist schon halb verschwunden.

P1000946.jpg


#4
Mal ein kleines Experiment dazwischen. Kann man abstrakte Kunst nennen.

P1000976.jpg


#5
Dieser Einlauf ist schon ganz weg.

P1000984.jpg


#6
Das hat die kleine Kamera ganz gut gemacht.

P1000990.jpg


#7

P1000993.jpg
 
16.03.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Etwas Wasser . Dort wird jeder fündig!

Ähnliche Themen