Erster Versuch mit dem Pferdekopfnebel

Earandir

Earandir

Beiträge
81
Leider war es für 300mm heute ein wenig zu windig, daher konnte ich das Objekt meiner Begierde nur mit 150mm fotografieren.
Aber dank der Astromodifikation konnte ich sowohl den Pferdekopfnebel, als auch den Flammennebel und einen Teil von Barnards Loop aufnehmen.

Hɑ sei Dank 😄

Nikon D5300 (Vollspektrum-astromodifiziert), Tamron 70-300 bei 150mm, f/5.6, 50x40s, ISO 2000.

Orion_150mm.jpg

ich brauch ein besseres Tele.............150-600er Sigma.......also sparen......