Erster Action-Test Teil II

  • Autor des Themas DonParrot
  • Erstellungsdatum
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Ehrlich - ich hätte ja nicht gedacht, dass das auf Anhieb so gut klappt.
Mann, bin ich happy!!!















 
19.11.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Erster Action-Test Teil II . Dort wird jeder fündig!
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Das letzte Bild ist der Hit,
mit Antifalten-Creme wohl nicht zu beheben!!!
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Nee,stramm ziehen und festtackeren.:cool:
Freut mich,dass Dus mit der NEUEN zufrieden bist.
Gruß
Uwe
 
Hippoline

Hippoline

Beiträge
111
Köstlich !

Glückwunsch zur Neuen ! Sie hat sich wirklich gelohnt ! :klatschen:
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Die Bilder mit der Olympus E-30 sind ja schon um einiges besser geworden.

Nur mit den Einstellungen musst Du Dich noch vertraut machen. 1/1250 Sekunde wäre bei der Brennweite nicht nötig gewesen. Für die Hunde bei dieser Brennweite von 200mm reicht für scharfe Bilder bei Sonne 1/500 selbst mit unruhiger Hand. Dadurch bekommst Du mehr Tiefenschärfe bei den Bildern und der Hund wird von der Nasenspitze bis zum Schwanz scharf.

Nur die Falten bekommst Du dadurch nicht weg :D:D:D
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Hallo Werner - danke für den Hinweis. Werde ich in Zukunft beherzigen.

Und, @all: Schön, dass Ihr Spaß habt. *lol*
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Huch, das ist ja mal klasse!
Die Kamera ist anscheinend der Hit!
Nicht nur die eingefrorenen Bewegungen gefallen mir,
sondern auch die Farben!!!
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Da kann ich mich nur anschließen, Ulli und Robert. Und die Bilder sind alle JPGs out of Cam. Nur verkleinert und teilweise leicht beschnitten und nachgeschärft.
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Sehr gut geworden, Glückwunsch zur neuen.
das letzte Bild ist in der Tat ein Knaller ;-)
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge