Erste Spielerei mit CZJ Pancolar 50/1,8

  • Autor des Themas Steffen1207
  • Erstellungsdatum
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Moin Leute,

ich hatte mir ja vor kurzem ein Pentacon 50/1,8 zugelegt. Das ging aber zurück wegen eines Problems mit der Blende (danke an den Verkäufer für die Kulanz:daumen:)

Stattdessen habe ich jetzt ein Carl Zeiss Jena Pancolar mit fast gleichen Eckdaten (50mm Brennweite; Anfangslichtstärke 1,8; Naheinstellgrenze 35cm) in meiner Obhut.:D

Damit habe ich gerade mal auf dem heimischen Balkon herumprobiert, unter Zuhilfenahme der Sigma und Claudias Tulpenstrauß.:D





#1
comp__SDI2326.jpg





#2
comp__SDI2327.jpg





#3
comp__SDI2330.jpg





#4
comp__SDI2333.jpg





#5
comp__SDI2334.jpg
 
22.04.2014
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Erste Spielerei mit CZJ Pancolar 50/1,8 . Dort wird jeder fündig!
luke

luke

Beiträge
92
Hi Steffen,

Glückwunsch zum Objektiv! Ich habe ebenfalls ein CZJ Pancolar und gebe es nicht mehr her. Es ist mein lieblings M42-Objektiv. Nur damit sind mir bislang Bilder gelungen, die diesen Zeiss-Look haben. Wer nicht weiß, was der Zeiss-Look ist, kann mal "Zeiss Look" im Netz suchen. Es mag ja vielleicht Einbildung sein, aber ich kann es sehen und finde es geil;-)


Zu den Bildern (zu diesen und den quadratischen im anderen Thread):
Welchen Farbmodus (Standard, Lebendig, etc) hast du in der SD15 eingestellt und wie sieht die Nachbearbeitung aus, mit der du die x3f-Dateien behandelst? Mir geht es insbesondere um die Farbe der Bilder. Irgendwie fehlt mir da was.
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Zu den Bildern (zu diesen und den quadratischen im anderen Thread):
Welchen Farbmodus (Standard, Lebendig, etc) hast du in der SD15 eingestellt und wie sieht die Nachbearbeitung aus, mit der du die x3f-Dateien behandelst? Mir geht es insbesondere um die Farbe der Bilder. Irgendwie fehlt mir da was.
Moin Lukas,

eins ist sicher: mein Pancolar werde ich wohl auch nicht mehr hergeben.;)

Der Farbmodus meiner SD15 steht auf Standard. Ich habe die x3f einer Standardprozedur in PS CS (laß mich mit SPP in Ruhe, das nervt nur!) unterzogen: Weißabgleich (hier werde ich noch ein wenig probieren), Lichter+Tiefen korrigieren, Klarheit geringfügig anpassen. Farblich fehlt mir an den Ergebnissen auch noch ein bißchen.

Ich habe inzwischen übrigens alles in die Wege geleitet, um meine M42-Linsen zumindest für Nahaufnahmen und für Makro an meine Nikon zu adaptieren. Bin gespannt, was dabei herauskommt.
 
Towy

Towy

Beiträge
2.372
vielleicht am "Dynamik-Regler" in LR etwas mehr Schwung ins Bild bringen :) Mir sind die Fotos ebenfalls zu flau.

LG Jens
 
kleinmolli70

kleinmolli70

Beiträge
190
Sehr schön , bin gespannt wann meines endlich kommt , warte auch schon sehnsüchtig
 
kleinmolli70

kleinmolli70

Beiträge
190
Hab eben Fotos von einem Pentacon f2,8 / 29 eingestellt
Allerdings unter Cannon Objektive ,da ich mit einer bez. zwei Canons fotografiere
 
kleinmolli70

kleinmolli70

Beiträge
190
na die 5DmarkIII und die Eos 70d seit gut einer Woche
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge