Erste Nachtaufnahmen

Spilou

Spilou

Beiträge
26
Hallo zusammen,
Hier mal drei von vielen, wollte mal hören ob man sich es anschauen kann und ob es noch verbesserungsvorschläge gibt! Habe erst vor kurzem Angfangen, seit nachsichtig ;)
BilderforumI.JPG
BilderforumII.JPG
BilderforumIII.JPG
 
03.07.2012
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Erste Nachtaufnahmen . Dort wird jeder fündig!
Spilou

Spilou

Beiträge
26
Schade das hier niemand etwas dazu sagen kann!
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.917
Hallo Spilou,

die Bilder 1 und 3 sehen schon einmal sehr gut aus. Bild 2 ist verwackelt.

Das Bergbaumuseum weckt gar zu Heimatgefühle! :)

In Bild 1 sind einige der hellen Partien ausgebrannt. Dies ist jedoch nichts ungewöhnliches, da Deine Kamera bei 30s Belichtung und dem Mix aus Dunkel und Hell nicht den gesamten Dynamikumfang erfassen kann. In solchen Situationen solltest Du über eine Belichtungsreihe nachdenken, z.B. 3, 10, 30s und dann die Bilder zusammenrechnen (über ein HDR-Programm). Canon bietet dies in seiner aktuellen Software sogar an - sehr nett.

Schau mal hier:

http://www.bilderforum.de/t12594-hdr-mit-canons-dpp-auch-sehr-interessant-fuer-non-canonier.html

Ansonsten als weiterer Tipps: Stativ (hast Du ja), Fernauslöser, Spiegelvorauslösung, niedrige ISOs (und dafür länger belichten).

Grüße,
Oz
 
Spilou

Spilou

Beiträge
26
Hallo oz75,

danke für deinen Kommentar. Bei Bild 2 verwackelt? Hm, hab ein Stativ benutzt. Muss wohl jemand zu nah an mir vorbeigelaufen sein :)
Ja Fernauslöser habe ich schon.
Was ist eine Spiegelvorauslösung? Sagt mir nichts :-(
Wie niedrig soll der ISO sein? Habe die Bilder mit einen ISO 400 und Blende 8 gemacht.
 
JKG

JKG

Beiträge
119
Bei Nachtaufnahmen kannst du getrost ISO 100 nehmen, wenn du ein Stativ benutzt. Es empfiehlt sich, eine Belichtungsreihe zu machen und die Bilder später am PC zusammenzufügen. Damit bringst du Licht in die Tiefen und schaffst es gleichzeitig, die Lichter zu reduzieren.
 
Spilou

Spilou

Beiträge
26
Danke für die Info, werde das gleich nächstes WE in Köln mal testen!
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.917
Hallo oz75,

danke für deinen Kommentar. Bei Bild 2 verwackelt? Hm, hab ein Stativ benutzt. Muss wohl jemand zu nah an mir vorbeigelaufen sein :)
Ja Fernauslöser habe ich schon.
Was ist eine Spiegelvorauslösung? Sagt mir nichts :-(
Wie niedrig soll der ISO sein? Habe die Bilder mit einen ISO 400 und Blende 8 gemacht.
ISO100, wie Joachim schon sagt, ist ein guter Ansatz für Langzeitbelichtungen.

Zur Spiegelvorauslösung findest Du hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Spiegelvorauslösung

etwas. Die ganze Prozedur soll Erschütterungen durch das Hochklappen des Spiegels bei der Aufnahme vermeiden. Daher wird der Spiegel einfach früher hochgeklappt.

Gruß,
Oz
 
Spilou

Spilou

Beiträge
26
Ja ich hoffe das ich gute Bilder in Köln machen werde!

Zum Thema Spiegelvorauslösung hab ich mich mal schnell schlau gemacht und
ICH HABE DAS NICHT :-( bei der 1100D haben die das wieder weggenommen, gibt es nur bei der 1000. Na ja, werde auch damit fertig :)
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.917
Ja ich hoffe das ich gute Bilder in Köln machen werde!

Zum Thema Spiegelvorauslösung hab ich mich mal schnell schlau gemacht und
ICH HABE DAS NICHT :-( bei der 1100D haben die das wieder weggenommen, gibt es nur bei der 1000. Na ja, werde auch damit fertig :)
Oh, stimmt ja. Bravo, Canon. :rolleyes:

Umso wichtiger, dass Du bei niedrigen ISOs (und dafür dann länger) belichtest. Je länger die Belichtungszeit, desto unbedeutender wird der Spiegelschlag (über die gesamte Belichtungszeit betrachtet).

Aber Deine Bilder sehen schon sehr gut aus. Ich bin mir sicher, dass Du in Köln gute Ernte einfahren wirst.;)
 
Spilou

Spilou

Beiträge
26
Danke für deine Zeit oz75 und ich werde das mal testen mit dem niedrigerem ISO.

Kannst du mir eventuell noch ein paar tipps geben für Feuerwerk? Habe am Japantag ein paar Fotos gemacht aber die sind noch nicht so wie ich mir das vorstelle! Bin am Samstag im Grugapark (wenn es nicht regnet)
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.917
Kannst du mir eventuell noch ein paar tipps geben für Feuerwerk?
Schön lange belichten, um die Lichtspuren abzubilden. Interessant wird es, wenn noch etwas im Hintergrund zu erkennen ist (Landschaft, Gebäude, o.ä.), da Lichtspuren alleine ein wenig fad' sind.

Also eigentlich ganz ähnlich so, wie Du es bei den Gebäuden der "Route Industriekultur" gemacht hast (dann halt noch mit Feuerwerksspuren im Hintergrund). Das einzige, was ich verändern würde, wäre ggf. ins manuelle Programm zu wechseln. Blende 8 fix (das passt), Belichtungszeit testen 15-30 s. (Testaufnahme betrachten) und entsprechend die Belichtungszeit erhöhen oder senken.

Schau Dir Deine Feuerwerksaufnahmen an (Blende/Belichtungszeit) und beurteile, ob sie Unter-/Überbelichtet sind. Entsprechend kannst Du mit dem Hintergrundwissen ins nächste Feuerwerk gehen.

Tipp: Teste erst einmal das, was hier erläutert wurde, um ein Gefühl für die richtige Belichtung bei niedrigeren ISO-Werten zu bekommen. Bevor Du Dir das nächste Feuerwerk vornimmst.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.881
Kabelauslöser und Stoppuhr!

Hallo zusammen,

ein wichtiger Tipp noch.

Wer bei statischen Motiven sinnvolle ISO 100 nutzt, um Bildrauschen zu minimieren, gleichzeitig die Optik für beste Bildschärfe noch etwas abblenden möchte, der kommt sehr schnell auf Belichtungszeiten von mehr als 30s ... z. B. Bild 1 oben (30s bei ISO400).

Bei ISO 100 ergäben sich dann bei gleicher Blendenöffnung 120s Belichtungszeit, die meisten Kameras nicht mehr automatisch belichten können (bei fast allen DSLRs ist bei 30s Ende der Fahnenstange):eek:

Zu empfehlen sind also ein Kabelauslöser und eine Stoppuhr um mit BULB-MODE so lange belichten zu können.

Grüße und schöne Nachtaufnahmen

Klaus
 

Manuel

Beiträge
34
Ich finde die Farben etc. sehr gut. Mir gefallen die Bilder
 
Spilou

Spilou

Beiträge
26
Hallo Klaus, ich habe einen Kabelauslöser nur ich habe das Problem das ich es nicht festhalten kann! Der löst immer sofort aus auch wenn ich den feststelle. Kannst du mir sagen warum der nicht das macht was ich will?
 
JKG

JKG

Beiträge
119
Wie hast du die Kamera eingestellt? Manuell hoffentlich auf Bulb.
 
Spilou

Spilou

Beiträge
26
Gute Frage, da muss ich passen! Mein Schwager hat sich da mal probiert und konnte das Problem nicht lösen und er ist Profi. Das macht mir sorgen!
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge