Suche erstaunliche reserven bei meiner 5D

  • Autor des Themas hookhook22
  • Erstellungsdatum

hookhook22

Beiträge
571
hi @ all,

da war ich doch etwas überrascht, dass sich hier noch was retten ließ.:cool:
ich muss aber dazu bemerken, dass in canons dpp das ergebnis bei weitem nicht so gut war.
erst in lr3beta waren noch reserven vorhanden.
lg
joerg


IMG_2570.jpg




lr3beta-2570.jpg
 
03.07.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: erstaunliche reserven bei meiner 5D . Dort wird jeder fündig!
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Joerg, dank RAW konnte man hier noch etwas retten. Mit Jpeg wäre es aussichtslos.
Nur die Gruppe der "OOC" Experten werden ja leider immer größer. Eine Kamera wird schon als untauglich bezeichnet, wenn die Jpeg Bilder nur mittelmäßig bei solch schwierigen Aufnahme Situationen sind.

Das Landschaftsbild ist sehr stimmungsvoll und ich meine, ich erkenne die Strommasten wieder.:D
 

hookhook22

Beiträge
571
hi werner,

......ich meine, ich erkenne die Strommasten wieder........

.......wie hast du das jetzt erkannt......:D:D:D:D

lg
joerg
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.831
Hallo Jörg,

das beste ist, dass auch ältere Kameras von weiterentwickelten RAW-Konvertern enorm profitieren.
Der eingebaute JPG Algorithmus beleibt immer auf dem Stand der Kameraauslieferung. Bei meiner 1Ds z.B. würde ich nie auf die Option verzichten, JPG und RAW gleichzeitig abzuspechern, zumal es diese Kamera auch nicht verlangsamt oder sonstwie einschränkt.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Schön die Stimmung eingefangen, besonders der Lichstreifen rechts hat's mir angetan.

Und zu den Strommasten Werner: das sind doch keine Strommasten ! Denke mal an die Masten hier bei mir, DAS SIND STROMMASTEN !! :D