Eisvogel - schlechtes Licht - ca 40 Meter entfernt

TiKaey

TiKaey

Beiträge
118
Ich habe heute meinen ersten Eisvogel erwischt. Zufällig an einem Teich gefunden (wer da jetzt wohl öfter mal sein und hoffe auf besseres Licht).
Leider war es jedoch am Himmel Einheitsgrau der dunkleren Sorte und dazu waren es ca 40 Meter Entfernung (Laut Exif waren es 42,21 m).
1/100, f6.3, ISO 800 bei 600mm mit der Canon 6 II und Sigma 150-600 C
Dieses ist mein "Ergebnis", also rausgeholt, was ich mit meinen Kenntnissen rausholen konnte (darktable & Gimp).

Cloppenburg Spaziergang_IMG_5340()-20211025.jpg

Ein Teil-Screenshot vom RAW
1635174831827.png

Noch eine Idee, was ich hätte machen können? Gutes Licht ist ja durch nichts zu ersetzen,. aber da hatte ich nicht gerade viel von.
 

Anhänge

25.10.2021
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Eisvogel - schlechtes Licht - ca 40 Meter entfernt . Dort wird jeder fündig!
Nitram_B.

Nitram_B.

Beiträge
198
Ich habe heute meinen ersten Eisvogel erwischt. Zufällig an einem Teich gefunden (wer da jetzt wohl öfter mal sein und hoffe auf besseres Licht).
Leider war es jedoch am Himmel Einheitsgrau der dunkleren Sorte und dazu waren es ca 40 Meter Entfernung (Laut Exif waren es 42,21 m).
1/100, f6.3, ISO 800 bei 600mm mit der Canon 6 II und Sigma 150-600 C
Dieses ist mein "Ergebnis", also rausgeholt, was ich mit meinen Kenntnissen rausholen konnte (darktable & Gimp).

Anhang 175475 betrachten

Ein Teil-Screenshot vom RAW
Anhang 175477 betrachten

Noch eine Idee, was ich hätte machen können? Gutes Licht ist ja durch nichts zu ersetzen,. aber da hatte ich nicht gerade viel von.
du hast ihn wenigstens so erwischt. Ich habe gar keinen😢
 
Janni

Janni

Beiträge
8.801
Glückwunsch zum Eisvogel-Treffer, den bekommt man nicht oft vor die Linse 👍

Noch eine Idee, was ich hätte machen können?
Weiss ja nicht wie stark Du hier gecroppt hast, bei der Schärfe könnte man noch was herausholen. Die Freistellung ist jetzt nicht so der Hit, aber wenn der Hintergrund so nah am Vogel ist, isses halt nicht anders machbar, war ja schon Offenblende bei 600mm.
Die Belichtungszeit von 1/100 Sekunden finde ich bei 600mm schon grenzwertig, es sei denn Du hattest ein Stativ verwendet, ansonsten rauf mit der ISO, denn ISO800 ist gerade für die Canon 6D MK2 garnix, da kann man locker auf 1600 oder 3200 gehen, halt je nachdem wie stark man noch croppen muss/kann/will 😉

Und wenns vor Ort technisch nicht besser machbar ist, kann man halt nur noch per EBV am Rechner was rausholen, da geht immernoch was, halt je nach EBV-Erfahrung des Fotografen 😉
 
TiKaey

TiKaey

Beiträge
118
du hast ihn wenigstens so erwischt. Ich habe gar keinen😢
Ich habe auch lange gewartet, bis ich mal einen erwische. Und heute war es dann eher Zufall, war gar nicht darauf aus.

Glückwunsch zum Eisvogel-Treffer, den bekommt man nicht oft vor die Linse 👍


Weiss ja nicht wie stark Du hier gecroppt hast, bei der Schärfe könnte man noch was herausholen. Die Freistellung ist jetzt nicht so der Hit, aber wenn der Hintergrund so nah am Vogel ist, isses halt nicht anders machbar, war ja schon Offenblende bei 600mm.
Die Belichtungszeit von 1/100 Sekunden finde ich bei 600mm schon grenzwertig, es sei denn Du hattest ein Stativ verwendet, ansonsten rauf mit der ISO, denn ISO800 ist gerade für die Canon 6D MK2 garnix, da kann man locker auf 1600 oder 3200 gehen, halt je nachdem wie stark man noch croppen muss/kann/will 😉

Und wenns vor Ort technisch nicht besser machbar ist, kann man halt nur noch per EBV am Rechner was rausholen, da geht immernoch was, halt je nach EBV-Erfahrung des Fotografen 😉
Danke, hab mich auch gefreut wie Bolle. :)

Kein Stativ. Wusste ja nicht, dass da einer ist und der Ort war auch eher kurzfristig ausgesucht

Ohne Crop (Screenshot):
1635178601735.png

Ich hatte erst 1/1600 (Standardeinstellung wenn ich auf Vogeljagd bin), da ging die ISO auf meine gesetzte Grenze von 3200 (und war dabei noch unterbelichtet). Die hochgedrehte Belichtungszeit war mehr so auf die Schnelle,, um eben mit der ISO etwas runterzukommen.

Mit ISO 3200 bei 1/1600 wie erwähnt mein Standard sonst (reingezoomt auf 1:1)
1635178855346.png
wie gesagt nicht viele Gelegenheiten heute gehabt, musste schnell gehen, bevor er sich wieder verzieht. ;)Sonst wäre ich wohl auf 1/500 oder so gegangen.

Ja, ich denke es liegt hier definitiv an den EBV Kenntnissen, Hab hier schon mit unterschiedlicher Nachschärfung experimentiert, aber noch nicht den perfekten Weg gefunden.
 
THOMAS S.

THOMAS S.

Beiträge
525
Der erste Eisvogel ist immer was besonderes. 👍
Jetzt heißt es näher ran.😉
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TiKaey
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Papa Simba Vögel am Kazinga Channel in Uganda Tiere 0
THOMAS S. Der Eisvogelmann. Tiere 28
LuckyJan Eisvogel im Gegenlicht Tiere 4
ekin06 Der Eisvogel - schillernde Schönheit Tiere 8
Eisvogel Tiere 5

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge