Einbeinige Flamingos

Linsenteufel

Linsenteufel

Beiträge
198
... dachte ich mir so, als ich diese merkwürdigen Gestalten im Moos entdeckte. Einer der ersten Fröste hier hatte ein paar Eiskristalle dazu gesetzt. Perfekt. Bäuchlings liegend auf dem Waldboden konnte ich diese seltsam anmutende Szenerie einfangen.

Einbeinige Flamingos.jpg
 
08.12.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Einbeinige Flamingos . Dort wird jeder fündig!
gewa13

gewa13

Beiträge
264
Moin Peter,

die gibt's bei uns auch .... bei mir wurden sie jedoch nicht so scharf wie bei Dir ....
Wie hast Du's gemacht?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Linsenteufel
Linsenteufel

Linsenteufel

Beiträge
198
Moin Gerhard,

Nikon D200 + Konica Hexanon AR Adapter, fünf Zwischenringe und ein Konica Hexanon AR 135/2.5er Objektiv. Ein altes Nikon SB 24 Blitzgerät. Frei Hand und auf dem Bauch liegend.

Inzwischen habe ich ein Makrostativ mit einzeln in verschiedenen Winkeln und Längen verstellbaren Beinen angeschafft. Darauf werde ich eine Art Schießstockgabel mit Stativanschlussgewinde montieren, was mir bei zukünftigen ähnlichen Bildern als flexible Stütze hoffentlich gute Dienste leisten wird. Einen Einstellschlitten besitze ich zwar auch, aber manchmal, wenn es schnell gehen soll, könnte sowas eine gute Alternative sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gewa13
gewa13

gewa13

Beiträge
264
Ah ja, herzlichen Dank lieber Peter

Liebe Grüße nach oben in den tiefen Schnee
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Linsenteufel