Ein Sony objektiv an der canon geht das?

SammyEos

SammyEos

Beiträge
2
Hallo ich habe mal eine frage, vieleicht kann mir einer helfen ich habe noch eine festbrennweite 50mm/1.8 rum liegen von sony was brauche ich dafür um sie an meiner canon 77d zu benutzen wäre lieb wenn einer mir helfen könnte
 
16.06.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ein Sony objektiv an der canon geht das? . Dort wird jeder fündig!
Harald

Harald

Beiträge
1.472
Ja, aber nur auf Sony E-Mount.
Hat v.a. mit dem "Auflagemaß" zu tun, falls du dich mal einlesen willst.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.010
Die Antwort auf diese Frage ist keine ganz einfache ... ich versuch's mal ....

Optisch ist es so, dass das Auflagemaß der Kamera KLEINER als das Auflagemaß des Fremdobjektives sein muss. Nur so lässt sich mittels eines Adapters der korrekte Abstand zwischen Objektiv und Bildsenbsor (Filmebene) herstellen.

Nun haben SONY und CANON inzwischen zwei aktuelle Bajonette:

SONY A = 44,50 mm
Sony E (Spiegellos!) = 18,00mm

Canon EOS (Spiegelreflex) = 44, 00 mm
CANON R (Spiegellos) = 20,00mm

Darasus kannst Du entnehmen, was optisch adaptierbar ist bzw "wäre". wenn ......

da nicht auch noch das elektronische Problem wäre .... denn die Ansteuerung bzw die elektronische Kommunikation zwischen verschiedenen Kamerasystemen ist ein erhebliches Problem!

Gelöst ist das für CANON EOS an SONY-E! Da gibt es fähige Adapter (Der SIGMA MC-11 ist IMHO der beste!)

Grüße

Klaus
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge