Geschlossen Ein sonniger Sonntag

  • Autor des Themas wpau
  • Erstellungsdatum
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Da ich nicht nur Libellen fotografiere, zeige ich hier mal ein paar meiner heutigen Motive.

Alle Bilder mit dem 150er Makro, ohne Stativ, aber mit dem Ringblitz, schließlich muss ich das ja auch mal üben. Das ist so stressig bei dem Wetter, das einem der Schweiß dabei in die Augen fließt.

SDIM2114.jpgSDIM2115.jpg

Eine meiner Libellen und unsere Hauskatze bei der Körperpflege

SDIM2118.jpgSDIM2127.jpg

Zum Abschluss eine Strohblume aus meiner Sommer Bepflanzung mit dem UNI-LOC Stativ, ohne Blitz, fotografiert

 
28.06.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ein sonniger Sonntag . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Werner,
die beiden Spinnenbilder gefallen mir besonders.
Muß ich mich auch mal ranwagen.
Gruß
Uwe
 
onelow

onelow

Beiträge
1.434
....das 150er ist tatsächlich schon was feines. Ich hatte natürlich viel Ausschuss und werde beim nächsten diesigen Sonntag das Dreibein mitnehmen.
Ich bin auch noch auf der "Jagd" nach diesen kleinen Spinnen, die mich so freundlich von Deinen Fotos angucken...

Grüe vom Niederrhein
Reinhold
 

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo Werner,

richtig gut die kleinen Spinnen und tolle Scheinwerfer haben sie, hast die Maschine schön ruhig gehalten, dann funzt es auch. Ich finde immer wieder das 150er ist genial für alles was krabbelt!

Gruß
Hanning
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo zusammen,

starke Bilder! :klatschen::klatschen::klatschen:

weiß evtl. jemand, wo so ein 150er EX günstig herumliegt und auf mich wartet??

Grüße und schöne Makros

Klaus
 
Stephan_B

Stephan_B

Beiträge
218
Klasse Bilder Werner,

die sehen durch die Bank gut aus, die Spinnenbilder sind Extraklasse

Gruß

Stephan
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Freihand - alter Schwede, das habe ich bisher kaum geschafft,
mit meinem 150er. Auf Stativ klappt das aber ganz gut.

Die Spinnenbilder sind klasse geworden.

LG
Ulli
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Freihand - alter Schwede, das habe ich bisher kaum geschafft,
mit meinem 150er. Auf Stativ klappt das aber ganz gut.

Die Spinnenbilder sind klasse geworden.

LG
Ulli
Danke Ulli

Freihand mit Ringblitz natürlich und dann nach Methode Klaus.
Da man dabei auch noch die Luft anhalten muss, ist das dann an einem Tag wie gestern ganz schön schweißtreibend.

Schärfe und Vergrößerung voreinstellen und dann die Kamera langsam hin und her bewegen, bis das Motiv scharf ist, und dann auslösen.
Der HSM Antrieb ist im Makro Bereich zwischen 1:1 und 1:2 bei so kleinen Insekten viel zu langsam und der Autofocus zu grob.
Wenn bei den Bewegungen der Kreuzsensor vom Motiv weg ist, fährt das Objektiv gleich los und Du siehst nur noch grün im Sucher. Alle Sensoren eingeschaltet, weiß der Auto Focus dann gar nicht mehr, worauf er scharf stellen soll. Da hilft auch nicht die Nah- und Fern Verriegelung.

Als Tele eingesetzt ist der HSM Antrieb aber eine feine Sache.
 
hape

hape

Beiträge
85
Schöne Bilder... die Spinnen... die sind aber wirklich klasse!

Grüße
Hans
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge