„Du riechst nach Pferdepisse“

PixelSven

PixelSven

Beiträge
86
...endlich mal ein Titel, der für Aufmerksamkeit sorgt 🤣 Ist ein Zitat Buches in Bild 1, normalerweise weiß ich mich zu benehmen 😉

Wir waren vergangene Woche in Hamburg und ich hab ein paar Impressionen in Bildern mitgebracht, die ich hier gern zur Bildbesprechung zeigen will. Los geht’s:

(01)


(02)


(03)
 
05.11.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: „Du riechst nach Pferdepisse“ . Dort wird jeder fündig!
thobi

thobi

Beiträge
25
Gefallen mir alle 3 sehr. Guter Schärfeverlauf.
Das 3. hält mich zum Verweilen auf. Trotz des Durcheinanders alles gut strukturiert und die Kuppel als Blickfang. Ich schaue als erstes ins Blaue und arbeite mich dann langsam im Kreis herum nach außen. So sind Fotos interessant.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PixelSven
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
1.002
Ich finde alle 3 gut. Die #1 schaue ich erst mal, ob das Buch tatsächlich gelocht und aufgehangen wurde. Die #2 finde ich interessant, gerade weil der Titel auf dem Kopf steht. Bei beiden ist das Bokeh schön weich und lässt doch noch den Kontext des Objektes erkennen. Das gefällt mir.

Bei der #3 stimme ich @thobi zu. Da bleib ich auch länger hängen und versuch das zu sortieren...

Also insgesamt gut gemacht. Danke.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PixelSven
PixelSven

PixelSven

Beiträge
86
Danke @thobi — das hört man gern 😊
Danke @HellWeichei — freut mich 😊

Die 01 ist mit der Kitlinse gemacht — ich finde es sehr gefällig, obwohl man die Unterschiede zu 02 im Bokeh deutlich sieht.

Die 02 sind mit meinem manuellen Pentax an der Fuji gemacht worden, es ging also — neben dem Motiv als solches — bewusst um das Bokeh. Ich glaube es war f2 oder f2.8 und es sollte nur ein Test werden. Normalerweise verwende ich das manuelle Glas seeehr selten.

Die 03 wieder mit der Kitlinse bei 16mm. Hier habe ich lange auf dem Boden gelegen um die Ecken und Ränder exakt auszurichten. Das Blau in der Mitte zieht erstmal den Blick hinein, allerdings ärgert mich, dass genau dieses Blau nicht exakt mittig ist. Danach beginnt der Blick zu kreisen und entdeckt immer mehr Bücher und Figuren — so war es gedacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thobi

kris-kelvin

Beiträge
142
bei #1-2 hast Du die Bücher zerschnitten, das tut ein wenig weh
Hoffentlich mußten beim Aufhängen nur Bücher dran glauben, die des Lesens nicht unbedingt bedürfen.
die #3 ist das Interessanteste, tolle Idee der Installation und gut von Dir gesehen und eingefangen.
👀
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PixelSven
beacon

beacon

Beiträge
206
Hallo Sven,

die Bilder gefallen mir alle sehr gut. besonders Bild 3 hat es mir angetan. Klasse eingefangen.
Der Blick wird mit auf die Reise mitgenommen, bis sie die Kuppel erreichen. 👍👍👍
Bild 2 und 3 ein klasse Schärfenverlauf. Titel auf dem Kopf kommt auch gut herüber.
Bei Bild 1 bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich versucht hätte, dass Buch ganz mit ins Bild zu komponieren.
Ist Geschmackssache.

LG Remmy
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PixelSven
dj69

dj69

Beiträge
3.370
Interessanter Titel, sehr coole Bilder.
Wenn bei der 1 die beiden Bücher im direkten Hintergrund komplett wären, wäre die Wirkung noch besser, ist aber so auch schon super ;)
Die 3 ist auch mein Lieblingsbild dieser Serie, sehr cool!!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PixelSven