Offen Druckerei

  • Autor des Themas six.tl
  • Erstellungsdatum

six.tl

Guest
In diesen Hause saß einst die Führung eines großen Unternehmens für Modezeitschriften und Foliendruck bis 199?.
Eine Arbeitsstätte für 300 und im Ganzen für ca 3000 Mitarbeiter. Es war am Sonntag "Tag der offenen Tür" wie gleich zu sehen sein wird.
Nach mehr als drei Stunden ließ bei mir die Konzentration nach, so das einige Aufnahmen von Außen fehlen. Hatte gehofft es Gestern/Heute
nachzuholen, dass Wetter .....

EINGANG

Vor dem eigentlichen Eingang befinden sich auf zwei Sockel zur rechten und linken Seite je eine Sandsteinfigur. Es lassen sich Krebse erahnen,
ob dem so ist kann ich nicht genau sagen.

rechts
comp__DSC6342.jpg

links
comp__DSC6344.jpg

Seitlich der Haupteingangstür je drei große Fenster mit Ziergitter

links
comp__DSC6330.jpg

rechts
comp__DSC6337.jpg

Da "Tag der offenen Tür" war ist diese nicht im Ganzen zu bewundern.

comp__DSC6317-1.jpg

comp__DSC6318.jpg

Hier und bei den folgenden Aufnahmen bin ich bemüht Grundregeln zu beachten und auch in der Ausarbeitung mir Mühe zu geben. Bin aber
bei weiten noch nicht erfahren genung um alle Facetten beherrschen zu können. Auch stell ich so eine Werksruine unter Dokumentation und
vernachlässige daher sicher etwas die künstlerische Interpretation. Freuen würde ich mich auf alle Fälle über KRITIK, ANREGUNGEN und das
auch von mir nicht geliebte Thema BILDBEARBEITUNG.

Fortsetzungen folgen je nach Stand der Ausarbeitung.

mit dabei waren
Nikon 50mm 1:1.4
Sigma 28-70mm 1:2.8
Sigma 17-35mm 1:2.8-4
Einbein
ISO zwischen 200-1000
Blitz nur bei einer Aufnahme

Viel Spaß und
 
16.11.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Druckerei . Dort wird jeder fündig!

six.tl

Guest
Empfangshalle

EMPFANGSHALLE

Nach dem durchschreiten eines kleinen Vorraumes gelangt mann in eine
große Halle wo der Blick zuerst auf eine Sockelfigur an der Treppe fällt.
Zwanzig Jahre leerstand .....

comp_01. blick zur Treppe.jpg

comp_02. Detail.jpg

comp_03. Linkes Schild.jpg

comp_04. Rechtes Schild.jpg

Erst beim zurückschauen bemerkt man die Größe der Halle erst richtig

comp_05. Blick von der Treppe.jpg

ehe es durch den kleinen Vorraum wieder nach draußen geht.

comp_06. Ausgang.jpg

Viel Spaß und
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Mann,

in dem Gebäude wäre ich auch gerne gewesen.
Motive ohne Ende....

Freue mich schon auf weitere Bilder von hier.
 

Eule

Beiträge
1.095
Freuen würde ich mich auf alle Fälle über KRITIK, ANREGUNGEN und das
auch von mir nicht geliebte Thema BILDBEARBEITUNG.
Ich finde solche Fotos aus alten Gebäuden dieser Art immer sehr interessant.
Viele tolle Details die man da finden kann.

Anregung:
Schreib doch mal noch dazu, wo das Haus steht bzw. noch ein paar mehr Infos dazu.

Kritik und Bildbearbeitung:
Ich würde noch die Objektivverzeichnungs und Verzerrungskorrektur bemühen und stürzende Linien, Fischaugeneffekt u.ä. korrigieren.


Eule
 

six.tl

Guest
@Telekomiker, Eule

ich fang mal mit der Bildbearbeitung an.
Objektivverzeichnungen und Verzerrungen korigieren muß ich lernen und dafür hab ich mir gerade ein Buch zugelegt. Hoffe ich kapiere es auch.
Wird aber erst nach dieser "Ausstellung" da ich noch eine Andere habe.

Zur Geschichte des Hauses:
http://www.archiv.sachsen.de/archive/leipzig/4180_3231313030.htm

Hier zum Ort Salomonstraße Ecke Dresdner Straße rechte Straßenseite:
http://maps.google.com/maps?f=q&sou...1.338461,12.388501&spn=0.001173,0.003058&z=18

Das Arreal ist hier gut von oben zu überschauen.
Auch der spätere Anbau entlang der Salomonstraße ist da gut zu erkennen. (helleres Flachdach)

Wenn ich weiteres finde reiche ich es noch nach oder fragt weiter.

bis denn und
 
Jacobi

Jacobi

Beiträge
381
Hallo

da sind ja geniale Aufnahmen dabei, Kompliment.

Zum Thema ungeliebte Bildbearbeitung, mach Dir einfach mal bewußt das die Bildergebnisse einer Digicam nur das halbe Bild sind, die zweite Hälfte ist die Bildbearbeitung (und das ganz ohne künstlerischen Anspruch, das kommt noch hinzu).

Bei der Bildbearbeitung gibt es zwei Dinge zu beachten, zum einen grundsätzliche Vorgehensweisen und zum anderen die eingesetzte Software. Grundsätzliche Vorgehensweise beinhaltet solche Dinge wie nondestruktives Arbeiten, Ebenen und nutzen von Einstellungsebenen, Maskierungstechniken, Nutzung von Farbräumen und und und. Diese Techniken sind ganz unabhängig von der eingestzten Software (wobei nicht jede Software alles kann) und hier mußt Du jetzt herausfinden wie weit Du gehen willst. Eins kann Dir allerdings niemand abnehmen, Du mußt Dich mit dem Thema Bildbearbeitung beschäftigen (Empfehlenswerte Zeitschrift wäre zB DOCMA), genau wie Du Dich mit der Technik Deiner Kamera beschäftigst. Beides ergänzt sich wunderbar.
 

six.tl

Guest
@Jacobi

freut mich sehr das Du mir das mit der Bildbearbeitung erläutert hast. Und recht hastDu auch.
Alle Aufnahmen enstehen im RAW Format, weiter mit dem jeweiligen Converter des Hersteller
und für die feinen Einstellungen PhotoFiltre 6.2 oder Corel 11 Suite.
Wie ich die Probleme mit Verzerrung und Objektiv-Verzeichnung löse muß ich noch erarbeiten.
 

six.tl

Guest
Haupttreppe

HAUPTTREPPE

Wir gehen nicht hinaus sondern wenden uns zurück Richtung Haupttreppe.
Sehen beim aufsteigen rechter Hand ein schmiedeeisernes Geländer welches nur noch am Anfang der Treppe zu finden ist.

comp_01.jpg

comp_02.jpg

Vom ersten Treppenabsatz am Innenhandluf zurück geschaut sehen wir die Rückpartie der Sockelfigur. Schon schade das der Kopf fehlt.

comp_03.jpg

Diese Treppe ist schon sehr ausladend gebaut.

comp_04.jpg

comp_05.jpg

Der innere Handlauf ist streckenweise noch gut erhalten.

comp_06.jpg


es folgt in Kürze die Mitteltreppe
 

six.tl

Guest
Mitteltreppe

MITTELTREPPE

Der Abstieg in den untersten Keller war schon etwas muffig.
Nach meinen Wissen gab es hier zwei Papierkeller, muß aber nicht stimmen.
Des weiteren waren da auch Umkleideräume der Produktionsarbeiter.
Diese Räume habe ich aus Sicherheitsgründen ausgelassen.

Der Blick aus der Tiefe nach Oben

comp_01.jpg

hier kurze Rast beim Aufstieg

comp_04.jpg

Nun der Blick in die Tiefe

comp_02.jpg

comp_03.jpg

Es gab noch eine weitere Treppe die ich aber ebenfalls aus Sicherheitsgründen und schlechten Lichts ausgelassen habe.

Nun gut für Heute, bis denn und
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Wieder starke Aufnahmen einer (noch) starken Lokation, wunderbar.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
oh man,
was für eine feine Hütte!!
Ich gehe schon, in Gedanken, mit unseren Modells rein!

Tolle Aufnahmen zeigst Du!
 

six.tl

Guest
@Saturn,

an diesen Sonntag war in der Hütte ausreichen Platz, Licht und Möglichkeiten als Kulisse vorhanden.
Die Modells fehlen mir aber, da such ich jetzt in Gedanken.

Fein wenns gefällt und
 

six.tl

Guest
Dachtreppe

DACHTREPPE

Da wir nun schon oben sind treten wir raus auf eine Dachterrasse.
Nein wir sind noch nicht fertig mit aufsteigen, hier

comp_01.jpg

können wir noch einige Stufen erklimmen.
Schauen wir wohin es geht, hier

comp_02.jpg

hui, jetzt genau hin schauen..

comp_03.jpg

nochmal

comp_04.jpg

langsam den Rückzug einleiten

comp_05.jpg

jetzt etwas in Deckung gehen

comp_06.jpg

Diese Abkürzung macht keinen Sinn.

bis denn und
 

six.tl

Guest
Stadtansichten

STADTANSICHTEN

Vom Dachgarten zurück geht es an ein Fenster mit tollen Blick zur Innenstadt.

comp_01.jpg

Da wir nun fast Höhentauglich sind geht es ans andere Ende der Etage zum Anbau mit dem Flachdach.
Respekt vor dem Dach, leicht nach innen. Daher Aufnahmen mit langsamen herantasten.

Links Uniriese
Rechts Wintergartenhochhaus

comp_02.jpg

Wintergartenhochhaus

comp_03.jpg

comp_04.jpg

comp_05.jpg

so nun ab in die Kiste, bis denn und
 

Raphael

Beiträge
1.872
Hallo ...,

das sind schon alles klasse Aufnahmen. :klatschen::klatschen:

Würde mich sehr über ein paar Angaben zu Kamera und Objektiv freuen ( vielleicht sogar Exif - Daten ). :idee::ausrufezeichen:

Gruß, Ralph
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Kann mich da den anderen auch wieder nur anschließen: Klasse Aufnahmen.
 

six.tl

Guest
@Raphael

Danke für den Beifall und Deine Wünsche.
Alle Aufnahmen mit einer 700 und wie oben aufgezählt
Nikon 50mm 1:1.4
Sigma 28-70mm 1:2.8 DL
Sigma 17-35mm 1:2.8-4
Einbein
ISO zwischen 200-1000
Blitz nur bei einer Aufnahme

Wenn Interresse an bestimmten Aufnahmen besteht stell ich diese unter Beachtung der Urheberrechte gerne zum herunterladen bereit.
Auch sind die Aufnahmen da RAW und besser zu beurteilen.

@Telekomiker,

freue mich über Dein reges Interesse.

schöne Grüße und