Dreamy Photo: Bilder

  • Autor des Themas horst44
  • Erstellungsdatum

horst44

Beiträge
137
Vor ein paar Tagen hat Klaus auf die Dreamy Photo Software hingewiesen.


http://www.bilderforum.de/t15500-freeware-tipp-dreamy-photo.html


Ich habe sie heruntergeladen und ausprobiert; besonders gefällt mir die Möglichkeit, eigene Presets abzuspeichern und entsprechend schnell mit einem Klick abzurufen.


Hier als Rückkopplung ein paar Bilder damit:


comp_DP2M_SDI0176LB Dreamy.jpg


comp_DP2M_SDI0197LB Dreamy.jpg


comp_DP2M_SDI0218LB Dreamy.jpg


comp_DP2M_SDI1338LB Dreamy.jpg


comp_SD15_SDI12443LB Dreamy.jpg




Einige hier im Forum haben die Software auch installiert - vielleicht habt ihr Lust, eure „Dreamy“-Fotos zu zeigen.


Gruß, Horst
 
28.02.2013
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Dreamy Photo: Bilder . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.895
Ich muss sagen...........

das gefällt mir!!!!
 
roko

roko

Beiträge
1.242
Gefällt mir ausgezeichnet. Die Wirkung ist grandios.

Der Thread von Klaus ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen.

Toll von Dir, dass Du ihn nochmal in Erinnerung rufst :daumen:

Danke !
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Klasse Umsetzung! :klatschen: Gefällt mir sehr gut!
 
Marie

Marie

Beiträge
1.439
wow, seh ich erst jetzt... Passt ausgezeichnet...:daumen:

Hab es auch heruntergeladen und bei manchen Photos gibt es wirklich tolle Effekte. Letztenendes hab ich aber doch festgestellt, dass ich es mit
Capture NX auch hinbekomme, wenn ich den Farbverlauf über das gesamte
Bild laufen lasse und anschliessend evtl. ein wenig weichzeichne... u.U. ist Capture nicht so differenziert in Farben und Ausführung... Das muss ich aber noch genau ausprobieren.

Deine Weiden sehen besonders toll aus...:)

Lieber Gruss
Marie
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.383
Gut, dass es mich gibt ...:D:D:D (Größenwahn wieder off!;))

Im Ernst ... das sind doch mal schöne Umsetzungen mit dem wirklich guten Filter.:daumen::klatschen:

Und nun noch ein Tipp (ich probiere nämlich auch gerade mit dem Filter herum)

-Basisebene kopieren und so das Original schützen
-Dreamy Photo auf der neuen Ebene anwenden
-Auf die neue Ebene eine Ebenenmaske setzen und an bestimmten Stellen (die nicht oder nicht so stark "geblurred" werden sollen) die Ebenenmaske mit schwarzer Farbe und dem Pinselwerkzeug durchsichtig malen.) Die Deckkraft kann in PS ja beliebig eingestellt werden.

Auf diese Weise lässt sich dieser (und auch andere Filter) lokal anwenden bzw. abschwächen.

Die Möglichkeiten potenzieren sich so.;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

horst44

Beiträge
137
Danke für euer Lob. Ja, die Software lohnt sich wirklich. Zum einen gefällt mir -wie oben schon gesagt- die Möglichkeit, eigene Presets zu erstellen und dann schnell abzurufen. Darüber hinaus hat es den Vorteil, dass die Bilder einer Serie ein einheitliches Aussehen haben - und das alles mit Minimal-Aufwand.


@Marie: Kann man das bei Capture NX ebenfalls als Preset abspeichern?


@Klaus: Danke für den neuen Tipp. Übrigens, die 32bit Standalone Version läuft auf W7 64 absturzfrei.


@Rolf: Auch schon ausprobiert?


Gruß, Horst
 
Marie

Marie

Beiträge
1.439
ooh... seh ich erst jetzt....:eek:

@Marie: Kann man das bei Capture NX ebenfalls als Preset abspeichern?
Das glaub ich nicht, Horst... Zumindestens kann ich das nicht...:D
aber ich kann auch so einiges nicht...

wie z.B. kann ich bei der Dreamy-Photo-Software bearbeitete Bilder
nicht abspeichern. Sie werden zwar gespeichert, aber immer nur in der Originalfassung -nicht das bearbeitete Bild-. Verflixt nochmal, hab das jetzt
auf verschiedenen Wegen versucht... Geht nicht...:(
Kann mir da jemand einen Tip geben ??

Gruss
Marie
 

horst44

Beiträge
137
wie z.B. kann ich bei der Dreamy-Photo-Software bearbeitete Bilder
nicht abspeichern. Sie werden zwar gespeichert, aber immer nur in der Originalfassung -nicht das bearbeitete Bild-. Verflixt nochmal, hab das jetzt
auf verschiedenen Wegen versucht... Geht nicht...:(
Kann mir da jemand einen Tip geben ??

Gruss
Marie
Versuch einfach mal, die Software zu deinstallieren und sie danach wieder neu zu installieren - manchmal hilft es... Probier die Stand alone Version aus.

Nebenbei: du weißt, dass der vorgegebene Speicherort bei Dreamy die Partition C ist (ohne irgendeinen Dreamy Unterordner)?! Hast du schon geschaut, ob sie dort sind? Mir ist so etwas nämlich auch mal passiert, dass ich nicht genau hinsah, wo gespeichert wurde....

Gruß, Horst
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.383
(...)

Nebenbei: du weißt, dass der vorgegebene Speicherort bei Dreamy die Partition C ist (ohne irgendeinen Dreamy Unterordner)?! Hast du schon geschaut, ob sie dort sind? Mir ist so etwas nämlich auch mal passiert, dass ich nicht genau hinsah, wo gespeichert wurde....

Gruß, Horst
Genau das "Nebenbei";) .. .ist das Problem! Man muss bei allen AUTO-FX-Programmen immer wieder den Speicherort neu eingeben ... ansonsten bleibt der bei Programmende verwendete Speicherort erhalten. Da muss ich auch jedesmal 'dran denken. Das Bild wird also NICHT in dem Verzeichnis automatisch gespeichert, wo es als Quelldatei herkommt!

Das wird's wohl gewesen sein.;)

Grüße

Klaus
 
Marie

Marie

Beiträge
1.439
Das Bild wird also NICHT in dem Verzeichnis automatisch gespeichert, wo es als Quelldatei herkommt!
Hallo Klaus, hallo Horst.... doch, da hab ich 'drauf geachtet...
Es ist so, dass ich die Bilder, die ich mit den Presets bearbeitet habe, auch ganz normal
speichern konnte.

Es ging nur nicht, wenn ich die Lassofunktion und den Pinsel benutzt
habe. Und diese Funktion fand ich eigentlich am schönsten, weil man dort
differenzierter arbeiten konnte.
Sie wurden zwar abgespeichert, aber ganz unbearbeitet...:eek:
Ich hab mir gedacht, dass diese Werkzeuge wohl nicht in der Free-Version
enthalten waren...

Gruss
Marie
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.383
... probier ich jetzt mal aus .....
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.383
Geht problemlos!:ausrufezeichen:

Dreamy.jpg

Hier mal gezeigt mit PS-CS6 in Verbindung mit Lasso-Auswahl und weicher
Auswahlkante.

Ich vermute, ich weiß, was Du evtl. falsch machst.;)

Wenn Du den Filter eingestellt hast, dann nicht auf "Speichern" klicken (dann wird extern gespeichert!) sondern nur auf "OK".
Dann übernimmt PS das Bildergebnis auf die aktive Ebene.;)

Grüße

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.383
Hmmm ...

möglicherweise haben wir das jetzt alle ganz falsch verstanden??!;)

Man kann natürlich auch innerhalb von Dreamy-Photo maskieren und den Filter so dann selektiv anwenden.

Ich meine jetzt die Standalone Software!

Auch das funktioniert allerdings problemlos und lässt sich auch abspeichern!

Dreamy-1.jpg

Dreamy-2.jpg

Dreamy-3.jpg

Dreamy-4.jpg

Dreamy-5.jpg

So .. und jetzt probiere ich auch noch, ob sich die Maskierung (innerhalb der Filtersoftware) auch innerhalb von PS (also mit dem Plugin!) machen lässt .... Auch wenn das IMHO wenig Sinn macht, weil die PS-Werkzeuge sehr viel feiner und besser strukturiert sind.;)

Grüße

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.383
Ich nochmal .....

Auch innerhalb von Photoshop lässt sich OHNE PS-Werkzeuge (also nur mit den Filter-Werkzeugen) der Filter selektiv durch Maskierung anwenden und das Ergebnis über "OK" auf die aktive Ebene schalten ....

Hier das fertige Ergebnis (nur nach Anwendung des Dreamy-Filters) ohne das PS-Lasso Werkzeug.

Dreamy-6.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Marie

Marie

Beiträge
1.439
danke Klaus, für die viele Arbeit...:)

Ja, ich hab natürlich auf "Speichern" geklickt.
Ich werd morgen deinen Weg ausprobieren und dann berichten...

gutenacht.gif Marie
 
Marie

Marie

Beiträge
1.439
So, bin mal wieder da... aber leider noch kein bisschen weiter...keule.gif

also, wie gesagt, es ging um's Speichern, wenn ich mit Masken gearbeitet hab.
Meiner Logik nach müsste doch eine Option da sein, die ich bedienen
kann, um die Masken mit dem Originalbild zu verbinden...
Aus dem Grunde, da diese Funktion nicht da ist, wird wohl das Bild
immer unbearbeitet abgespeichert. Bei mir ist auch kein " OK", dass ich
nach der Bearbeitung anklicken kann... sondern nur "Save"...

Ich glaub, das ganze funktioniert einfach nicht bei mir...Wolke.gif

Gruss
Marie
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.383
Hallo zurück,

mal eine ganz einfache Frage ...;)

Wen Du auf "Speichern" klickst, siehst Du dann wirklich das erwünschte fertige Ergebnis in der Vorschau von Dreamy Photo ... so also, wie's auch gespeichert werden soll? Wen man nämlich maskiert hat, muss man irgendwie nochmal den Editor aufmachen, bis das Ergebnis dann in der Vorschau auch sichtbar wird. Wenn Du's dann aber korrekt berechnet in der Vorschau siehst, dann muss sich das so auch abspeichern lassen. Wenn das wirklich so ist, dann kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

Ich mache hier mit WIN-XP! Hast Du ein anderes Betriebssystem?

Grüße

Klaus
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge